Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft - Vorschau, Rollenspiel, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Was Mario kann, das kann Sonic schon lang - Held eines Rollenspiels sein! Allerdings hat der blaue Flitzer ein As im Ärmel, mit dem er dem Klempner eine lange Nase drehen kann: Entwickelt wird sein Abenteuer von den legendären Kanadiern BioWare. Wir hatten die Gelegenheit, eine frühe Version von »Sonic Chronicles: The Dark Brotherhood« ausführlich zu spielen.

Des Sonics neue Kleider

Der Name »BioWare« hat unter Rollenspielern denselben geheiligten Klang wie »Miyamoto« unter Hüpffans. Wie groß daher gleichermaßen Freude und Überraschung, als Ende letzten Jahres verkündet wurde, dass das neue Projekt der Kanadier ein... Trommelwirbel... DS-Rollenspiel im Sonic-Universum sein würde! Skandal, Wahnsinn, her damit!

Den größten Teil des Spiels verbringt ihr auf der handgepinselten Übersichtskarte. Ihr steuert Sonic vollständig per Stylus, lasst ihn mit dem Stift rennen, springen und Puzzles lösen.
 
Adel verpflichtet. Und so hat BioWare mit der Ankündigung auch gleich mal die Erwartungshaltung in enorme Höhen gekurbelt. Denn jetzt verlangen die Spieler nicht weniger als ein mobiles Epos mit tiefschürfendem Kampfsystem und noch tiefschürfenderer Story. Zäumen wir das Pferd mal von hinten auf: Was Storydetails betrifft, halten sich die Entwickler um die Herren Doktoren Zeschuk und Muzyka noch sehr bedeckt, ein paar Info-Schnipsel gibt es aber: Nach Jahren der Weltenrettung versucht Blaustachel Sonic mal ein paar entspannte Monate zu genießen. Mitten im Tequila Sunrise-Marathon erreicht ihn allerdings eine alarmierende Nachricht von Tails: Knuckles wurde entführt! Und zwar von einer Gruppe namens »Marauders«, die sich offensichtlich auch noch sechs der sieben Chaos-Diamanten unter den Nagel gerissen haben! Frechheit!

Dieser Ansatz führt euch im Laufe des Spiels durch zwei lange Akte: Der erste bietet das vertraute, bunte Bild im Design klassischer Levels wie »Green Hill Zone« und »Mystic Ruins«. Der zweite bleibt bislang mysteriös, soll er doch in einer düsteren Parallel-Dimension spielen. Kein Geheimnis allerdings ist, dass ihr nicht allein sein werdet: Neben Tails und Knuckles gesellen sich auch noch weitere Figuren aus dem Sonicversum an eure Seite - die Hammer schwingende Amy (die dauernd mit ihrem neuen Freund Dexter angibt), die verführerische Rouge, der dusselige Big the Cat. Und die Feindbilder sind scheinbar auch klar: Dr. Eggman, Vector und Shadow werden versuchen, der bunten Truppe Steine in den Weg zu werfen. Oder doch nicht? Denn »scheinbar« bedeutet, dass auch neue, bislang nicht näher definierte Parteien einen Auftritt haben werden - die mysteriöse Figur »Shade« sowie die Maschinenwesen »The Zoah«. Kurz gesagt: Da blühen uns noch einige Überraschungen.

Des Sonics neue Länder

Sonic ist blau, Sonic ist klein - und Sonic ist vor allem schnell! Wie passt das ins Konzept eines doch eher behäbigen Rollenspiels? Die Antwort ist ganz einfach: Wie schon bei den Sonic Adventures muss ein Kompromiss her. Der lautet in diesem Fall Übersicht und Taktik vor Speed - Ersteres auf der Karte, Letzteres bei den Kämpfen.

Das gesamte Spiel wird mit dem Stylus gesteuert: Sonic folgt brav jedem Tippser aufs Touchpad, je nach relativer Position des Stiftes zum Igel schleicht er gemächlich daher oder nimmt die Rotschuh-Beine in die Hand. Steht ihr vor einem Hügel, wird ein Icon eingeblendet, das Sonic zum Klettern veranlasst. Selbiges geschieht auch bei Loopings oder sonstigen Rennstrecken: Ein Tippser auf das entsprechende Icon und schon saust Sonic drauflos. Das Ganze geschieht aus der Iso-Perspektive, die wunderschöne, handgepinselte 2D-Landschaften zeigt. Hier gibt es keine dauernd wiederholten Umgebungselemente, die gesamte Umgebung ist gewissermaßen ein großes, liebevoll gepixeltes Gemälde, das von glitzernden Sonnenstrahlen durchflutet wird. Die Figuren hingegen sind 3D-Objekte: Sonic und Konsorten bestehen aus animierten Polygonen, die man besonders in den Kämpfen gut zu Gesicht bekommt.

            

Kommentare

..Lucario.. schrieb am
Ach ja und wie kann man so ein bild unter den
Namen einfügen??? zb. bei Gingsen ist ein elien... :bigcry:
..Lucario.. schrieb am
eh.....Leute?????? BITTE HELFT MIR BIIITTTEEE!!!
..Lucario.. schrieb am
Hey Leute könnt ihr mir helfen ich komm bei Sonic
Chronicles die dunkle bruderschaft nicht weter...!?!
Beim 2 Kapitel bei den 4 schaltern im Sumfgebiet!!! HELFT MIR BITTE!!!
gigsen schrieb am
ich lade normalerweise keine games auf meine konsolen... ich will normale verpackte games..^^ und keine uralt teile sondern vernünftige remakes...
Castlevania: Symphony Of The Night und Ikaruga hab ich schon... :wink:
Bionic Commando: Rearmed- darauf freue ich mich wie sau!
werd mich wohl doch mal an die download option heranwagen müssen.. aber was tut man nich alles für n anständiges zock vergnügen :D
Vegan Gamer schrieb am
gigsen hat geschrieben:ich will ein anständiges metroid in 2d ein neues megaman in 2d ein sonic und ein mario in 2d!! castlevania auch ..^^ aber bitte auf ner heimkonsole mit digger auflösung und super effekten!! n neues gradius währe auch der knaller..so viel aufwand währe das sicher nicht!!... würde sogar vollpreis zahlen.. :evil:
hab vor nem monat mal wieder das alte nes raus gekramt... das waren noch zeiten ..grafikfehler bis zum abwinken :wink: pixel--sumpf.. jeah ^^
Ich glaube durch die Webshops die mit dem Start von Wii Ware (in Japan) jetzt auch für alle Konsolen verfügbar sind werden wir 2D-Fans auch auf Heimkonsolen wieder ganz gut versorgt.
Das Angebot im PlayStation Store kenne ich leider nicht, hab' also keine Ahnung ob da was ansprechendes dabei ist.
XBLA ist schon mal interessant. Neben dem Klassiker "Castlevania: Symphony Of The Night" gibt's jetzt "Ikaruga" von Treasure (ist zwar vertikal und nicht horizontal, könnte aber als Gradius-Ersatz in Frage kommen) und dann kommt ja auch noch "Bionic Commando: Rearmed". Was es sonst noch gibt weiß ich auch gerade nicht ^^'
Virtual Console ist ja schon mal das 2D-Paradies, aber nur mit alten Kamellen. Für Wii Ware kommt mit "Star Soldier R" aber ein weiter Vertikal-Shooter und des sehr hübsche JnR "Eternity's Child". Ich glaube "Lost Winds" ist ebenfalls ein 2D-Game, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Ich hoffe diese Games haben Erfolg. Die Wii Games werde ich mir auf jeden Fall laden, habe (noch) keine eigene Xbox. Bei einem Erfolg dürften die Chancen doch gar nicht schlecht stehen, das auch bekannte Franchises neu entwickelte Games bekommen, besondern für Wii Ware hab' ich da große Hoffnung.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+