Die Gilde 2 - First Facts, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Aufbau-Strategie
Entwickler: 4HEAD Studios
Publisher: JoWooD, Deep Silver
Release:
30.06.2009
Spielinfo Bilder Videos
Die Gilde 2 will eine Simulation des mittelalterlichen Lebens sein, komplett mit Berufswahl, Geldscheffeln und Karriereleiter. Ziel ist es wieder mal, Bürgermeister zu werden. Wie ihr das schafft, bleibt euch überlassen - ob als treuer Gildenmann, schlauer Bücherwurm oder fieser Gauner. Was bietet der voraussichtlich Mitte September erscheinende Genre-Mix sonst noch?

Nicht nur Pfeffersäcke

Alle Berufe rekrutieren sich aus den vier Charakterklassen: Der Patron ist fürs leibliche Wohl der Bevölkerung zuständig, da er sich ums tägliche Brot kümmert. Der Handwerker ist sehr angesehen, so dass er schnell im Stadtrat an Einfluss gewinnt. Er kann sein Glück als Schmied, Tischler, Schneider oder Steinmetz versuchen. Der Gelehrte ist für die Kopfarbeit zuständig, die er als Priester, Alchimist oder Arzt leistet. Die Gauner sind eher für die zwielichtigen Jobs zuständig.

Wie beim Rollenspiel könnt ihr euren eigenen Charakter entwerfen, der spezielle Talente hat, die ihr je nach Begabung verbessern könnt. Bei einem Handwerker verbessert sich das Werkeln natürlich schneller als bei einem Gelehrten, der zwei linke Hände hat. Dafür besitzt der dann geistige Fähigkeiten. Ihr könnt eine eigene Dynastie gründen, die sogar in den Adelsstand erhoben werden kann. Dieses Mal sollt ihr sogar mit bis zu zwei Erben gleichzeitig spielen können.

Mittelalter zum Anfassen

Atmosphärisch soll der Eindruck eines mittelalterlichen Treibens entstehen, bei dem ihr in Echtzeit durch die Gassen streifen könnt, aber es gibt auch einen kompletten Landstrich, der größer als im ersten Teil ist. So könnt ihr zwischen den Städten Handel treiben, sofern euch die Halunken lassen, die durch die Wälder steifen. Söldner sorgen da für mehr Sicherheit eurer Karawanen. Die taktischen Kämpfe werden in der 3D-Ansicht ausgetragen.

Ausblick

Die Gilde 2 gibt sich ausgefeilter, größer und schöner als der erste Teil, am Spielprinzip wird sich hingegen kaum etwas ändern, was ich auch gut finde. Ihr müsst immer noch Karriere im Beruf machen, um so in wichtige Positionen zu kommen. Ihr dürft schon gespannt sein, ob es den Machern tatsächlich gelingt, den Eindruck einer lebendigen Welt zu erwecken. Beim ersten Teil war das nur bedingt der Fall, da alles etwas statisch verlief. Der intrigante Teil dürfte ähnlich verlaufen, bei dem ihr dann die dunklen Talente eurer Figur einsetzen könnt. Interessant wird auch, wie man als Gauner schließlich doch noch den Sprung in die angesehene Gesellschaft schafft. Neugierig sind wir natürlich auch auf die 3D-Kämpfe und den frischen Multiplayermodus.

Fakten:

- mittelalterliche Lebenssimulation
- Handel, Aufstieg und Intrige
- vier Charakterklassen (Handwerker, Patron, Gelehrter und Gauner)
- neue Berufe und Gebäude, Fähigkeiten
- einige alte Berufe entfallen
- zehn Talente, die sich steigern lassen
- auch fiese Fähigkeiten
- Kämpfe in 3D
- Taktik entscheidend für Kampf
- Szenarien statt Städten
- dynamische Wirtschaft
- Handel zwischen Siedlungen
- Räuber erschweren Handelsrouten
- Multiplayer mit bis zu 16 Spielern
- moderne 3D-Grafik mit Gamebryo-Engine

Die 3D-Städte sehen schon sehr schmuck aus und laden zum Umherstreifen ein. Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Leben in den Gassen.  

Kommentare

johndoe-freename-99149 schrieb am
Das Spiel gefällt mir auch ganz gut, etwas seltsame Menüführung aber am sonsten Top....
Niki123 schrieb am
Nun ich bin jetzt begeistert
ich habe mir das spiel von Leuten ausm Forum die nicht zufrieden waren
noch 2 x Abgekauft!Nochmals Danke für den schnellen Versand!
Und der Guten Preisgestaltung! :lol:[/quote]
2X abgekauft?? hast du zu viel Geld oder warum brauchst du ein Spiel 3!!!mal??
lebys schrieb am
Dank des Patches und ein Paar von mir in 14 Stunden Selbst Veränderten
Sachen,Läuft nun Die Gilde auch im Mehrspielermodus Problemlos!
Ich frage mih nur was für Totale Nieten Jowod eingestellt hat die dieses nicht beheben können!
Nun ich bin auch ein Leihe!
Trotz dem habe ich mir seit den 1980 alles selbst beibringen müssen!
Nun vor allen die aller ersten Appel Rechner!
Die stekten bis oben hin nur voll fehler!
NUn da war dieses eigendlich nur eine leichte übung zum laufen zu bringen!
Bin gerne bereit für Geld
:P den Joowod Leuten unter die Arme zu Greifen!
Nunder Patch1 ist ja schon mal mit ganz gut!
Klar es Laufen nch immer Persohnen Durch einen Durch!
Damit kann mann Leben!
Trotz dem ich bin im Großen und ganzen nun erst mal zu frieden
das es Läuft!Wir haben es mit 3 Leuten nun 20 Stunden im
Lan Modus gespielt!Es Läuft nun, ohne Probleme!
Aber nur mit meinen Eigenen Pogramm änderungen!
!
Nun ich bin jetzt begeistert
ich habe mir das spiel von Leuten ausm Forum die nicht zufrieden waren
noch 2 x Abgekauft!Nochmals Danke für den schnellen Versand!
Und der Guten Preisgestaltung! :lol:
Niki123 schrieb am
nur mal so ne frage wann kommt ein Test zu Gilde 2?? :wink:
neon1705 schrieb am
x206hase2 hat geschrieben:Ich mochte den ersten Teil sehr,habs aber irgendwann aufgegeben zu Spielen weil nach tausend Patches immernoch abstürzte.
:evil:

ES IST IN GILDE 2 genauso *heul* das spiel ist doch soo geil :cry: :cry: :cry:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+