Sparta - Ancient Wars - First Facts, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: World Forge
Publisher: Playlogic, Eidos
Release:
18.04.2007
Spielinfo Bilder Videos
Sparta Ancient Wars ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das euch in die kriegerische Antike des Mittelmeerraums entführen will: Vor etwa 2.500 Jahren tobten dort lange vor dem Aufstieg Roms große Schlachten zwischen Sparta, Persien und Ägypten. Was euch neben Sandalen, Speeren und Streitwagen erwartet, verraten die First Facts.

Antikurlaub für Taktiker

Als Feldherr dirigiert ihr Kämpfe in Echtzeit inklusive Basisauf- als auch Rohstoffabbau. Pure Massenschlachten und simples Überrennen sollen allerdings nicht von Erfolg gekrönt werden, denn Taktik steht im Mittelpunkt: Feinde können z.B. geschwächt werden, wenn ihr ihre Holzvorräte niederbrennt, anstatt stumpf die Stadt zu attackieren. Auch die Spielwelt lässt sich nutzen: Felsen oder Baumstämme können eine Schlucht hinunter gestoßen werden, um Feinde im Tal zu überraschen.

Heute nehm’ ich mal das Schwert

Einzigartig ist das Weapon-Control-System: Eure Truppen können individuell ausgerüstet werden. In Schlachten bleiben vielleicht Speere zurück und können an eure Soldaten verteilt werden. Hin und wieder fallen euch sogar kulturell wichtige Gegenstände in die Hände, die zu besonderen Spezialeinheiten führen. Außerdem könnt ihr eure Truppen in Streitwagen stecken oder sie hoch zu Ross ins Getümmel schicken, um Feinde zu überrollen oder nieder zu reiten.

Ausblick

Wartet ihr auf ein realistisches Echtzeit-Strategiespiel, das nichts mit Weltkriegen oder Fantasy am Hut hat? Dann solltet ihr Sparta Ancient Wars im Auge behalten. Das Entwickler-Team unter der Leitung von Ex-Siedler Torsten Hess bringt einige frische Ideen ins Genre: Der Waffenklau bei gefallenen Feinden ist einzigartig, hinzu kommen die taktischen Möglichkeiten im Gelände, wie das Verbrennen von feindlichen Ressourcen. Da bis zum Release noch knapp ein Jahr oder mehr Zeit ist, sollte sich das Team vor allem auf die Einheiten-Balance und die künstliche Intelligenz konzentrieren. Ich bin auch sehr gespannt, welchen Stellenwert die Seeschlachten einnehmen, da hier viel Potenzial schlummert, welches z.B. von Age of Empires 3 eher vernachlässigt wird.

Gameplay:

- Zeitspanne: 700 – 300 v. Chr.
- drei Völker & Kampagnen: Sparta, Persien, Ägypten
- lineare Story mit Freiraum in den Missionen
- Einheiten wie Phalanx, Hopliten, Katapulte, Streitwagen
- Seeschlachten mit konfigurierbaren Schiffen
- Helden mit einzigartigen Rollenspiel-Fähigkeiten
- mehr als 15 Gebäude pro Volk
- Siedlungen können zu Festungen ausgebaut werden
- Wind & Feuer beeinflussen die Schlachten
- großes historisches Waffen- und Rüstungs-Arsenal
- Truppen mit Primär- & Sekundärwaffe
- Realismus geht vor Mythologie (keine Götter oder Zauber)
- Steine oder Baumstämme rollen Abhänge herunter

Grafik:

- aufwändige 3D-Welt mit Animationen
- Tag- und Nacht-Wechsel
- bis zu 5.000 Soldaten darstellbar
- eigens entwickelte Physik-Engine


Kommentare

Blutsaugerfloh schrieb am
WILL ES HABEN UND ZWWWWWARRRRRRRR JJJJJJJEEEEEEEEEETTTTTTTTZZ! :lol:
newkid schrieb am
hammer! ich freu mich riesig drauf
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Sparta Ancient Wars ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das euch in die kriegerische Antike des Mittelmeerraums entführen will: Vor etwa 2.500 Jahren tobten dort lange vor dem Aufstieg Roms große Schlachten zwischen Sparta, Persien und Ägypten. Was euch neben Sandalen, Speeren und Streitwagen erwartet, verraten die First Facts.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3742" target="_blank">Sparta - Ancient Wars</a>
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+