Rise & Fall: Civilizations at War - First Facts, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: Midway San Diego
Publisher: Midway
Release:
12.06.2006
Spielinfo Bilder Videos
Immer nur vom virtuellen Feldherrenhügel aus eure Truppen zu bewegen ist euch auf Dauer zu langweilig? Dann könnte Rise & Fall: Civilizations at War von Stainless Steel das Strategiespiel eurer Wahl werden, denn hier könnt ihr auch wie einst Achilles, Alexander der Große oder Julius Caesar an der Seite eurer Mannen in die 3D-Schlachten ziehen. Wie die Symbiose aus Taktik und Action aussehen wird, erkunden wir in den First Facts.

Rome in Echtzeit?

Rise & Fall wirkt wie der grafisch aufgepeppte Bruder von Rome: Total War, obwohl die Truppen, Gerätschaften und Gebäude eher mehr erfunden als historisch aussehen. Allerdings beeindrucken von Anfang an die wuchtigen Seegefechte, bei denen vollausgerüstete Galeeren auf Rammkurs gehen. Hier findet sich sogar der legendäre "Greifer des Archimedes", der Schiffe aus dem Wasser zieht und zerbersten lässt.

Heroen der Antike

Helden wie Achill, Ramses der Große oder die schöne Kleopatra machen bei Rise & Fall den Unterschied zur Masse der Echtzeit-Strategiespiele aus, die quasi euer Pendant im Spiel darstellen.

Noch nie zuvor war es bei einem Strategiespiel möglich, auf dem Schlachtfeld in Lara Croft-Perspektive mitzukämpfen. Die Heroen verfügen über Spezialangriffe, helfen im Kampf aus und steigen irgendwann auf.

Ausblick

Rise & Fall sieht ohne Zweifel bärenstark aus mit seinen trampelnden Kriegselefanten, umherschwirrenden Geschossen und zerberstenden Schiffsrümpfen. Allerdings ist mir die Wahl der Helden noch etwas zu unhistorisch: Ist doch lächerlich, wenn Kleopatra, die in echt keine große Kriegerin war, mit Pfeil und Bogen gegen Germanicus kämpft, der ja erst später lebte. Die Einheiten bei Rome kommen außerdem glaubwürdiger rüber. Pluspunkte sind aber die Seeschlachten und der Heldenmodus, bei dem ihr auf dem Schlachtfeld mitkämpft. Gerade wie Letzter umgesetzt wird, dürfte über Wohl und Wehe des Strategiespiels entscheiden. Kämpft man nur mit oder könnt ihr so auch Schlachten entscheiden?
Gameplay:

- Echtzeit-Strategiespiel
- vier Völker: Rom, Griechenland, Persien und Ägypten
- vier kleinere Nationen: Karthago, Gallien, Babylon und Assyrien
- acht Helden; Julius Caesar, Germanicus Caesar, Kleopatra
- in Schulterperspektive als Held mitkämpfen
- Ruhm als eine der Währungen
- Seeschlachten mit Rammen und Entern
- Schiffe mit Infanterie, Ballisten, Katapulten ausrüsten
- 80 Einheiten wie Schwertkämpfer, Reiterei oder Belagerungsmaschinen
- benutzerfreundlicher Technologiebaum
- Handwerker, Wissenschaftler, Künstler, Berater
- Multiplayer für bis zu acht Spieler
- teamorientierter MP-Modus: ein Spieler managt, der zweite spielt den Helden

Grafik:

- Titan-3D-Engine
- opulente Massen- und Seeschlachten

Kommentare

johndoe-freename-95745 schrieb am
Jawoll wird das geil *freu* hoffe dass der Mp modus cool wird weil das find ich am wichtigsten :D
und das genaue release datum würd ich auch gern wissn
Niki123 schrieb am
hi
mein Gott ich freu mich schon so.....
ne frage: WANN IST DER RELEASE????????
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Immer nur vom virtuellen Feldherrenhügel aus eure Truppen zu bewegen ist euch auf Dauer zu langweilig? Dann könnte Rise & Fall: Civilizations at War von Stainless Steel das Strategiespiel eurer Wahl werden, denn hier könnt ihr auch wie einst Achilles, Alexander der Große oder Julius Caesar an der Seite eurer Mannen in die 3D-Schlachten ziehen. Wie die Symbiose aus Taktik und Action aussehen wird, erkunden wir in den First Facts. <br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispbericht&BERICHTID=3826" target="_blank">Rise & Fall: Civilizations at War</a>
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+