SWAT 4: The Stetchkov Syndicate - First Facts, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Release:
21.02.2006
Spielinfo Bilder Videos
Im April des letzten Jahres überraschte Irrational Games mit taktisch anspruchsvollen Missionen und realistischer Polizei-Teamaction im Ego-Shooter SWAT 4. Trotz aller Lorbeeren fehlte ein echter Zusammenhang zwischen den Einsätzen. Das soll sich im ersten Add-On ändern, denn der Stetchkov-Clan rüstet zum Angriff...

SWAT bekommt eine Story

In einer amerikanischen Großstadt ist das Stetchkov-Syndikat unaufhaltsam auf dem Vormarsch und stürzt die Metropole mit illegalem Waffenhandel und organisierten Drogen-Deals in eine tiefe Krise. Die brisante Mischung aus Schießprügeln und Rauschmitteln macht aus den Gangstern schwer bewaffnete Killer gegen die normale Polizisten keine Chance haben. Nur eine Spezialeinheit kann der Situation Herr werden und genau da kommt das unter eurer Kontrolle stehende SWAT-Team zum Einsatz, mit dem Unterschied, dass die sechs Missionen diesmal mit einer Story verbunden sind.

Smash&Grab

Auch Multiplayer-Verbrecherjäger bekommen mit dem "Smash&Grab"-Modus Nachschub, bei dem ein unbewaffnetes Teammitglied einen Aktenkoffer zum Zielort bringen muss, während alle anderen Mitspieler ihm die Gegner vom Hals halten. Erweitert wird ebenfalls das Spielerlimit: So können im Add-On ganze zehn Elitepolizisten den Kriminellen auf den Pelz rücken - im Hauptprogramm war dies mit einem fünfköpfigen Team möglich. Kommunikationsprobleme werden mit einer integrierten Voice-over-IP-Lösung aus der Welt geschafft.

Ausblick

Das Stetchkov-Syndikat klingt nach einem richtig guten Add-On für SWAT 4, da die Entwickler auf das Feedback der Fans gehört haben. Mit der Story wird für Einzelspieler z.B. ein großer Schwachpunkt aus der Welt geschafft. So lange die Einsätze dabei ähnlich hochkarätig wie im Hauptprogramm ablaufen, dürften Teamplay und die fesselnde Polizei-Vorgehenstaktik für spannende Stunden sorgen. Die Frage ist nur: Für wie lange? Schließlich klingen sechs Missionen nach nicht gerade viel Spielzeit. Gerade ist unser Testmuster eingetrudelt - bald wisst ihr mehr!

Features

- Taktik und Teamplay im Vordergrund
- vielschichtige Missionen mit Überraschungen
- Gegner lassen sich im Nahkampf überwältigen
- ein Dutzend neue realistische Waffen und Ausrüstungs-Gegenstände wie Cobra-Betäubungsgewehr, Nachtsichtgerät oder Leuchtstäbe
- neue Waffen werden nach Erfolgen freigeschaltet und sollen auch im Hauptprogramm verfügbar sein
- überarbeitete Gegner- und Kameraden-Intelligenz: Verdächtige greifen schneller zur Waffe und unbeobachtete Feinde wehren sich schneller.
- stimmige Kulisse mit neuen Umgebungen

Ein Polizist sichert die verdächtige Person, während sein Kollege ihm Deckung gibt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+