Totems - First Facts, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Publisher: 10tacle Studios
Release:
Q4 2008
Q4 2008
Spielinfo Bilder Videos
Neumodische oder als wahnsinnig beliebt geltende Sportarten werden eh alle Nase lang in Spielen verwurstet, aber den Trend "Le Parkour" mit "Cirque du Soleil"-Anleihen in einer mystisch angehauchten Welt umzusetzen, klingt genauso verlockend wie bizarr. Totems nennt sich der Titel von den belgischen Outcast-Machern und in den First Facts erfahrt ihr mehr.

Die Insel

Im Blickpunkt Action-Adventures steht eine Frau mit mystischem Hintergrund, die sich auf einer vollständig interaktiven und frei erforschbaren Insel mit insgesamt zehn "Spirits" (deutsch: Geister) konfrontiert sieht. Spirits und ihre Anhänger sind entweder freundlich oder feindlich gesinnt und offenbaren Aspekte zur Tierwelt, so ist der Bär-Spirit sehr stark, dafür aber langsam, während der Affen-Spirit eher für Schwäche, Schnelligkeit und gelenkige Aktionen steht. Je nach Spirit erhält die Heldin neue Kräfte und Fertigkeiten und soll sogar die Umwelt mit Hilfe ihrer Magie transformieren können. In welchem Umfang man tatsächlich die Umgebung verändern kann, haben die Entwickler bislang nicht verraten.

Mächtige Geister

Die frei begehbare Welt erkundet ihr mit der Heldin aus der 3rd-Person-Perspektive und aufgrund der Inspirationen aus "Le Parkour" und "Cirque du Soleil" sollen sämtliche Bewegungen der Protagonistin graziler sein als bei Lara Croft und dem persischen Prinzen zusammen. Mit einer kontextsensitiven Aktionssteuerung, die nach Umgebungslage die sinnvollste Aktion automatisch auswählt, bewegt ihr euch ebenso elegant wie schnell voran. Gleichermaßen spektakulär sollen auch die Kämpfe verlaufen, da die Gegner dank der Spirits über ähnliche athletische Talente wie die Heldin verfügen.

Ausblick

In den 10tacle Studios in Belgien verrichten viele ehemalige Mitarbeiter von Appeal ihren Dienst, die vor fast zu langer Zeit mit dem großartigen Outcast für Aufsehen gesorgt haben. Dies ist jedenfalls eine gute Prämisse für Totems, das seinen Reiz aus der dynamischen Welt und den spektakulären Fähigkeiten der Heldin zieht. Allerdings wird es bei dermaßen athletischen Aktionen aus der 3rd-Person-Verfolgerperspektive ganz stark auf eine intelligente Umsetzung der Steuerung und der Kamera ankommen – hiermit steht und fällt das Spiel. Zugleich klingt es verlockend, dass man die Welt nach eigenem Willen transformieren kann, aber gerade zu diesem Konzept schweigen sich die Entwickler noch aus. Nichtsdestotrotz sollte man Totems im Auge behalten, da in dem Spiel ernorm Potenzial schlummert und auch Abwechslung abseits bekannter Genrepfade geboten wird.

Features

- Action-Adventure mit vielen Jump-n-Run-Einlagen
- an einer Kante schaut die Heldin automatisch nach unten, ein Runterfallen gibt es nicht, stattdessen einen eleganten Sprung
- verbesserbares Fähigkeiten-System mit übernatürlichen Aktionen
- leichter Zugang trotz komplexer Funktionen
- die Umgebung soll mit in die temporeichen Kämpfe einbezogen werden
- Motion Capturing von "Le Parkour"-Sportlern
- kontextsensitive Aktionssteuerung aka logisches Umgebungserfassungssystem
- Fokus auf elegante Bewegungen und geschmeidige Abläufe, egal welche Aktionsfolge gerade vollführt wird
- Neo-Reality-Engine mit Physik-Engine
- Plattformen: PC und Xbox 360

Die mystische und malerisch schöne Umgebung bietet viel Platz zur Erkundung.

Kommentare

SchmalzimOHR schrieb am
Wir hatten ja nix nachm Krieg....
Aber mal b2t
Hoffentlich wird das Game ähnlich spassig und vorallem so schön inszeniert wie Outcast damals.
Wohl dem unterbewertestem Spiel seiner Zeit.
Coorne schrieb am
ja damals, als es noch Schwarz Weiss rohren fernseher gab...
Raven Darkwing schrieb am
Oh mein Teufel, das nenn Ich mal offtopic - Aber positiv, Ich lach mich grad weg :lol:
Das mit den Kiddies stimmt wohl leider.. traurig aber wahr.
Ähm, was war noch mal das Thema in diesem Thread?...
Kajetan schrieb am
damadmax hat geschrieben:@4Players:
Bitte ein Ü30 Forum einrichten :D
Ja, bitte! Auch bitte auch mit Krankenschwester, falls uns die Gicht in den Fingern das Posting-Tippen unmöglich macht :)
*hust, spotz, röchel*
Weisst Du noch ... damals ... Jaja, damals ...
schrieb am

Facebook

Google+