Soundblaster Live! Player 1024 - Hardware, Hardware, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Hardware
Entwickler: Creative Labs
Publisher: Creative Labs
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Was ist dran an der neuen "Soundblaster Live! Player 1024"? Das Wort "Player" verrät, für welchen Markt diese Karte bestimmt ist: Der Spiele- Freak soll mit dieser preiswerten Soundkarte von Creative Labs bedient werden ...

Wie auch bei den anderen "Soundblaster Live!"- Soundkarten kommt hier der EMU10K1- Chip zum Einsatz. Dieser Chip unterstützt bis zu 1024 Stimmen, mehr als heutige Spiele verlangen. Über Creatives EAX API nutzen aktuelle Spiele die vielen Effekte der "Player 1024".

Auf der Karte selbst lassen sich haufenweise Audio-Anschlüsse finden. Neu ist im Gegensatz zur "Soundblaster Live! Value" die S/PDIF- Buchse für die Ausgabe von Digital-Sound an einen DAT-/MiniDisc-Recorder oder Digital-Decoder. Eine Line-In-Buchse sowie ein Mikrofoneingang gehören heute schon fast zum Standard, auch diese lassen sich natürlich auf der Karte finden. Dann gibt es zwei Line-Out-Buchsen für den Anschluss von zwei bzw. vier Aktivboxen, Kopfhörer oder Verstärker.

Vier Aktivboxen? Genau richtig, durch die 3D-Audio API EAX wird echter Raumklang erzeugt. Viele Spiele unterstützen EAX bereits und steigern damit die Atmosphäre gewaltig. Stellt Euch vor, Ihr hört bei Eurem Lieblings-3D-Shooter die Schritte des Gegners, sie kommen aus den hinteren Lautsprechern und werden langsam lauter und d.h., dass Ihr Euch schleunigst umdrehen solltet, um nicht das Zeitliche zu segnen. Die Position des Gegners lässt sich mit vier Aktivboxen sehr gut bestimmen und verschafft einen kleinen Vorteil gegenüber Mitspielern, die nur Stereoton hören. Das Ganze könnt Ihr mit dem mitgelieferten Spiel "Alien vs. Predator" testen.

Neben dem oben erwähnten Spiel befindet sich noch eine CD in der Packung der "Player 1024". Auf dieser sind nicht nur die Treiber für Windows zu finden, sondern auch noch eine Menge Software:

  • WinDVD: Abspielen von DVD/VCD-Videos (mehr dazu weiter unten)
  • WaveStudio: bearbeiten von .WAV- Sounddateien
  • PlayCenter: bietet MP3, MIDI und WAV- Abspielmöglichkeiten
  • Recorder: Aufnahme von .WAV-Dateien per Mikrofon oder Audio-CD
  • LAVA: Live! Audio-Visual Animation, stellt Musik animiert per 3D-Grafik dar
  • Keytar: virtuelles Rhythmusgitarrensystem
  • Rythmania: zum erstellen von MIDI-Musik
  • Softkaraoke: einfaches Karaokeprogramm
  • MediaRing Talk 99: Echtzeitkommunikation über´s Internet
  • Prody Parrot/ VoiceAssist: Assistent. Erlaubt das Starten von Programmen auf verschiedene Art und Weise (z.B. per Sprache)
  • TextAssist: liesst Texte vor
  • Digital Audio Center: wandelt Audio-CDs in einem Schritt in´s MP3- Format um

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+