CounterStrike 1.1 - Special, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Shooter
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Lange hat es auf sich warten lassen, die CounterStrike Version 1.1. Aber nun soll es in den nächsten zwei Tagen oder besser Nächten kommen. Mit dem dazugehörigen Patch von Half-Life auf Version 1.1.0.6 erwartet uns eine Downloadorgie, die wohl wieder alle Rekorde brechen wird. Das Half-Life-Update wird uns hoffentlich von der Flut der Cheater erlösen, und den Netcode von Half-Life weiter verbessern. Leider hüllt sich Valve in Schweigen darüber, was genau dieses Update bewirken wird. Aber was CounterStrike mit der Version 1.1 für Veränderungen parat hat, haben wir hier einmal zusammengestellt:

Lange hat es auf sich warten lassen, die CounterStrike Version 1.1. Aber nun ist es in diesen Tagen oder besser Nächten endlich so weit gewesen. Mit dem dazugehörigen Patch von Half-Life auf Version 1.1.0.6 (der diese Nacht erscheint) erwartet uns Teil zwei einer Downloadorgie, die wohl wieder alle Rekorde brechen wird. Das Half-Life-Update wird uns hoffentlich von der Flut der Cheater erlösen, und den Netcode von Half-Life weiter verbessern. Leider hüllt sich Valve in Schweigen darüber, was genau dieses Update bewirken wird. Aber was CounterStrike mit der Version 1.1 für Veränderungen parat hat, haben wir hier einmal zusammengestellt:

Alle bekannten Fehler der offiziellen Maps sollen behoben werden. Besonders der Wasserbug bei cs_siege und einigen anderen Maps ist damit hoffentlich Geschichte. Ebenso sollen alle CounterStrike-spezifischen Cheats eingedämmt werden - hoffen wir, dass dies auch klappt.

Die offiziellen Maps wurden fast alle überarbeitet. Ein neues Aussehen werden de_aztec, cs_office, de_cbble und cs_siege bekommen. Teilweise wird die Architektur der Map nur so weit geändert, dass die Spielbalance besser ausgeglichen ist, und nicht eine Seite übermäßig im Vorteil ist. Entgegen erster Ankündigungen wurde die überarbeitet cs_docks nun doch nicht wieder mit in den Mapcycle aufgenommen.

Ganz neu dabei sind die Maps de_vertigo, de_inferno,cs_thunder, de_dust2 und de_rotterdam sein. Die Fans von de_dust dürfen aber aufatmen, denn die alte Maps de_dust wird natürlich weiterhin mit dabei bleiben. Sonst wurde an den Maps und den Spielvarianten nichts mehr geändert werden. Anscheinend hat das CounterStrike-Team nach dem Misserfolg des Escape-Spielmodus die Lust an Experimenten verloren.

Ein neues Aussehen haben die Models bei CounterStrike bekommen, denn die Texturen mit denen die Models überzogen werden, wurden auf 512x512 hochgesetzt werden. Damit lassen sich mehr Details darstellen und somit werden die Figuren noch realistischer. Die Animation der Models wurden auch wieder geändert. Da die Bewegungen der Figuren bei CounterStrike 1.0 haben ja einigen Wirbel verursacht haben, sind wir auf die Reaktionen auf die neuen Models gespannt.

Es hat bei der Version 1.1 keine neuen Waffen gegeben, und die bestehenden Waffen wurden bis auf die AWP nicht verändert. Diese aber hat zwei einschneidende Modifikationen erfahren: Zum einen ist das Fadenkreuz nicht mehr zu sehen sein, wenn die Waffe ohne Zoom benutzt wird, und zum anderen ist Treffer im Fuß (evt. auch Beine und Arme) nicht mehr zwingend tödlich sein. Dies soll wohl den exzessiven Gebrauch der AWP als Allround-Waffe eindämmen.

Sonst wurden noch einige kleine Änderungen vorgenommen. So benutzt die Statusanzeige nun die Teamfarben und der Bombenträger bei den Terrors hat nun wieder einen Rucksack auf. Angeblich wurde die Zielgenauigkeit von MPs im Springen noch weiter verringert, ob dies aber so stark war, dass Auswirkungen im Spiel spürbar sind, konnte bisher nicht festgestellt werden. Allerdings stellten einige Spieler fest, dass der Spielablauf und die Bewegungen entwas schneller zu sein scheinen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+