Harry Potter und der Stein der Weisen - Special, Geschicklichkeit, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Jump&Run
Entwickler: Warthog
Publisher: Electronic Arts
Release:
12.12.2003
kein Termin
kein Termin
12.12.2003
12.12.2003
Spielinfo Bilder Videos


<4PCODE cmd=displayshot;id=22646;align=right;href=1>
- Ein kleiner Überblick -

Als Spieler übernehmt Ihr die Rolle von Harry Potter, der als junger Zauberer nach Hogwarts in die Schule für Hexerei und Zauberei kommt. Er entdeckt die Geheimnisse seiner eigenen magischen Fähigkeiten und lernt alle magischen Dinge dieser Welt voller Zauberei, Spaß und Gefahr kennen, um ein richtiger Zauberer zu werden. Er trifft auf atemberaubende Herausforderungen und unvergessliche Charaktere aus dem weltweit bekannten, gleichnamigen Bestseller der Autorin J. K. Rowling.

Im Verlauf des Spiels erforscht Ihr als Harry Potter die Hallen von Hogwarts sowie die umliegenden Gebiete, wobei Ihr Euch nicht forschen und kämpfen, sondern auch verstecken müsst, um Konfrontationen mit neugierigen Charakteren wie Filch und Peeves zu vermeiden. Ihr sammelt Objekte zur Lösung von Rätseln, übt Zaubersprüche, entwickelt Zaubertränke und entdeckt Geheimgänge und geheime Orte.

Viele Abenteuer sind dynamisch und führen in Umgebungen, die sich mit der Zeit verändern, wie z.B. Treppen, die sich verschieben oder Klassenräume, die versetzt werden.

Alle vier Versionen des Spiels (PC, PSone, GBA und GBC) bieten ein komplett anderes Spielgefühl:

Während die PC-Fassung dem Genre der Action-Adventure zuzuschreiben ist, liegt der Fokus bei den PSone- und Game Boy Color-Versionen eher auf dem Action-Part. Besitzer eines Game Boy Advance dürfen sich auf ein Rollenspiel-lastiges Erlebnis freuen.

Hier noch ein paar weitere Unterschiede:

  • Die PC-Version bietet Action- und Rätsel-Spaß in schöner 3D-Grafik. Ein schnelles Quidditch-Spiel im Arcade-Stil, um noch tiefer in die zauberhafte Welt Harry Potters eintauchen zu können.


  • Die PSone-Version ähnelt der PC-Fassung, beinhaltet aber mehr Action und weniger Rätsel.


  • Die Game Boy Color-Version ermöglicht den Einsatz von Zaubererbildkarten als Sonderobjekte, die Sie im Verlauf des Spiels erwerben können und sowohl mit Charakteren innerhalb des Spiels als auch mit Freunden tauschen können.


  • Die Game Boy Advance-Version macht sich die Vorteile der verbesserten tragbaren Konsole zunutze und bietet Rätsel und Mini Games. Der Spieler erlebt die Welt Harry Potters aus einer isometrischen 2D-Perspektive.


  • Neben diesen Unterschieden haben aber alle Spiele eins gemeinsam: sie lassen sich kinderleicht bedienen! Meist reichen zwei Tasten/Knöpfe aus, um alle Aktionen bewältigen zu können. Beim PC ist eine Kombination von Maus und Tastatur sehr zu empfehlen.

    Damit auch Kinder sich sofort in die Welt von Harry Potter stürzen können, sind Aktionen wie Klettern, Springen oder die Auswahl der Zaubersprüche vollkommen automatisiert.

    Nun aber genug der Vorrede - einen ganzen Haufen von sehenswerten Screenshots findet Ihr hier:

  • Screenshots (PC)

  • Screenshots (PSone)

  • Screenshots (GBC)

  • Screenshots (GBA)


  • Und wer sich schon für eine Plattform entschieden hat, findet im Mouseklik-Shop die betreffenden Titel!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Angebote

    Billiger.de Angebotshinweise:

    Preise können jetzt höher sein.

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

    Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

    Facebook

    Google+