Counter-Strike: Die Gruppen der Grand Finals - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Die Gruppen für das große WCG-Finale in Köln wurden ausgelost. Das deutsche Nationalteam in Gestalt von Team Alternate steht vor einer machbaren Aufgabe.



Insgesamt 49 Nationalteams wurden in  Counter-Strike 1.6 auf acht Gruppen verteilt. Die deutsche Gruppe D enthält Dänemark als großen Hauptkonkurrenten und die Teams aus Kroatien, Serbien, Kasachstan und Indien. Weniger Losglück hatten die Teams aus unseren deutschsprachigen Nachbarländern. Die Schweiz und Österreich finden sich in der Gruppe G wieder. In dieser treffen sie unter anderem auf Russland und X6tence aus Spanien.

 

(Bild: wcg-europe.com)

 

Die erste internationale Bewährungsprobe für Team Alternate ohne David "Chefkoch" Nagel steht also an. Die letzten Spiele der ESL Pro Series zeigen, dass man mit Martin "fleks" Wehrmann einen würdigen Ersatz gefunden hat.

 

 
Quelle: wcg-europe
 
 
 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+