Counter-Strike - Special, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Wie berichtet, präsentiert VALVe auf der Comic Con in San Diego erstmals das Sequel Left 4 Dead 2. Zu diesem Zweck wurde jetzt ein Schwung neuer Bilder und Concept Arts zur Swamp Fever-Kampagne veröffentlicht.



Neben dem Kampagnenposter "Swamp Fever, findet sich in dem veröffentlichten Material auch ein Concept-Art des Spitters und ein Screenshot des auf allen Vieren laufenden, so genannten Mud Men (wir berichteten). Betrachtet man das Bild des Spitter, so scheint es sich bei diesem vormals um ein weibliches Wesen gehandelt zu haben. Damit bekommt die Witch im Kreise der Spezialinfizierten endlich Gesellschaft. Der Spitter spuckt Schleimkugeln, die beim auftreffen Flächenschaden verursachen und die Überlebenden auseinandertreiben sollen.

Aber auch für diese wird das Leben im Sumpf um einiges leichter. Neben Munitionsrucksäcken und Adrenalinspritzen. Findet sich im Sumpf mit dem Kalashnikov-Maschinengewehr eine neue, altbekannte Bleispritze, die zusammen mit dem neuen Sturmgewehr aus "The Parish" und der altbekannten M16 aus Left 4 Dead die Menge der Stufe 2 Schnellfeuer-Gewehre auf Drei erhöht. enthalten. In einem Newsbeitrag berichten die Kollegen von HLPortal.de sogar von einem Granatwerfer. Von diesem ist bis dato allerdings kein Bildmaterial aufgetaucht.

Wer die Poster aus den alten Kampagnen von  Left 4 Dead gerne in seiner Bude hätte, wird übrigens im offiziellen Fanshop fündig.  Dort sind pro Poster 6.99 US$ fällig. Die Poster des zweiten Teils gibt es dort noch nicht.

 

 

 
 
 Special Left 4 Dead 2: Fakten - Bilder - Ausblicke
 Left 4 Dead 2: Trailer zur E3
 
 
 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+