Counter-Strike - Special, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Der Rückzug ihres Top-Spielers aus der aktiven CS-Szene war für die Kollegen von SK Gaming Grund zu einem ausführlichen Interview.



Mit Erschrecken vernahm die internationale Counter-Strike Szene die Nachricht über den Rückzug des Top-Spielers aus der aktiven Mannschaft von SK Gaming (wir berichteten).

 

 Sebastian "gosey" Selin und  Michal "Carmac" Blicharz interviewten den schwedischen eSport-Star  Abdisamad "SpawN" Mohamed zu seinem Rücktritt und seinen Plänen für die Zukunft. SpawN beendet das Interview mit einem Versprechen.

 

Selbstverständlich wollen wir euch das Interview nicht vorenthalten und haben es komplett ins Deutsche übersetzt.

 
 

 Abdisamad "SpawN" Mohamed
(ehemaliger Spieler SK Gaming)

Alter: 22 Jahre

Ort: Stockholm/Schweden

Spiel:  Counter-Strike 1.6

Zur Person: Ein Mitglied des legendären 2003er Lineups von SK Gaming. Derzeit gilt Abdisamad Mohamed noch immer als einer der besten Aimer weltweit.

 

 SK Gaming: Was hat dich zu dieser Entscheidung gebracht? War es fehlende Motivation oder die Möglichkeit andere Sachen zu tun, die interessanter wie die Arbeit in einem CS-Team sind?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich war immer skeptisch gegenüber einer solchen Entscheidung. Über die aktuelle Entscheidung habe ich ein Jahr lang nachgedacht. Aber ich war schon immer ein Wettbewerbs-Typ in allem was ich gemacht habe. Im Endeffekt fühlte ich, dass ich zu einem Punkt gekommen war, an dem ich die meisten möglichen Sachen im Gaming erreicht und erfahren habe. Daher denke ich, das war ein ganz natürlicher Schritt.

 

 SK Gaming: Was denkst du über GetRight als Ersatz für dich?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich habe Beides getan. Mit ihm und gegen ihn gespielt. Er ist definitiv ein sehr cooler und fähiger junger Kerl mit einer Menge Potential. Ich glaube an ihn und denke er wird perfekt für das Team sein.

 

 SK Gaming: sk: Denkst du es bleibt dem Team mit dem neuen Lineup genug Zeit um sich auf die Extreme Masters II vorzubereiten?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich hoffe es. Derzeit sind sie gerade im Bootcamp bei Tentpole zu Hause. Da wird intensiv trainiert werden.

 

 SK Gaming: Hat SK Gaming genug Potential um Fnatic den Titel des Nr. 1 Teams streitig zu machen?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Natürlich.

 

 SK Gaming: Du warst Teil des SK Teams 2003. Wie hat das Team sein Feuer verloren?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Das hatte eine Menge mit verlorener Motivation zu tun und die Leute wussten exakt wie wir spielten.

 

 SK Gaming: Warum brennt Fnatic nicht in gleicher Weise aus?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich glaube das ist die gleiche Sache wie wir sie in SK 2003 hatten. Es ist schwer die Spitze zu erreichen, aber noch um einiges schwerer sich an der Spitze zu halten. Die meisten Top Teams wissen jetzt wie sie spielen und es wird für sie um einiges härter werden als vor ihrem Platz an der Spitze.

 

 SK Gaming: Bedeutet das Fnatic wird in Kürze gestoppt werden?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich denke sie werden sich gut schlagen. Aber es wird für sie um einiges schwieriger werden so zu dominieren wie im letzten Jahr.

 

 SK Gaming: Wie würdest du deinen Spielstil beschreiben?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Aggressiv.

 

 SK Gaming: Professionelle CS-Spieler gelten als extrem faul. Sie schlafen bis 13.00 Uhr und lassen sich ihre Einkäufe vom Pizza-Service bringen. Passt du in dieses Profil?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich stehe auf zwischen 11 und 12 Uhr und trainiere viermal in der Woche im Studio. Ich spiele besser wenn ich in guter körperlicher Verfassung bin, es ist dann leichter sich zu konzentrieren. Wo du gerade Pizza erwähnst, bringt es mich tatsächlich in Versuchung. Vielleicht werde ich mir eine genehmigen wenn wir das Interview beendet haben .

 

 SK Gaming: Wie kannst du dir deine Popularität erklären? Dein Profil bei SK Gaming hat mehr Klicks als das von zwei anderen Counter-Strike Spielern zusammen.

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich bin mir nicht sicher. Ich denke ich lasse diese Frage lieber von anderen beantworten. Ich bin einfach sehr glücklich darüber das die Leute so auf mich abfahren und ich bin sehr dankbar dafür.

 

 SK Gaming: Hast du da einige Beispiele aus dem realen Leben?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich bin noch immer überrascht, wenn mich die Leute fast überall erkennen. Es ist ganz schön verrückt um ehrlich zu sein.

 

 SK Gaming: In welchem Team machte dir das Spielen am meisten Spaß?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich hatte eine gute Zeit in all meinen verschiedenen Teams. Aber wenn ich eins wählen müsste, wäre es SK 2003. Wir haben in diesem Jahr so viel erreicht. Wir gewannen fast jedes Turnier an dem wir teilnahmen und waren 30 Minuten im schwedischen Fernsehen, zur besten Sendezeit um 20.00 Uhr, zu sehen.

 

 SK Gaming: Welches war dein favorisierter Moment im eSport?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ohne Zweifel der Gewinn der WCG mit SK.

 

 SK Gaming: Im Rückblick auf die Orte die du Dank dem Gaming besucht hast. Welches ist die schönste Erinnerung?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Schwierige Frage. Ich war an einer Menge toller Orte, von Las Vegas bis China. Aber wenn ich einen Ort auswählen müsste, wäre es Portugal. Wir waren dort mit SK während der Fußball - Europameisterschaft. Es war ein wirklich schöner Platz mit einer Menge cooler Leute und wir genossen die Hitze.

 

 SK Gaming: Erlaubte dir das Spielen dauerhafte Freundschaften?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Da gab es sehr viele und ich würde zu gerne jeden nennen, aber das wäre eine wirklich lange Liste. Ahl und fisker beruhigt euch, ihr seid wirklich coole Jungs mit denen ich gerne zusammen bin.

 

 SK Gaming: Was ist dein Plan nach Counter-Strike?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ich werde mich mehr auf Public Relation konzentrieren und werde als PR Supervisor tätig sein.

 

 SK Gaming: Werden dich die Fans jemals wieder Counter-Strike spielen sehen?

 Abdisamad "SpawN" Mohamed: Ja, wie ich schon zuvor gesagt habe, ich habe nicht komplett aufgehört. Ich werde weiter spielen und in Form bleiben - Ich werde zurückkommen.

 
 
Interview: SpawN: "I will be back!" ( englisch)
News: Spawn macht Platz
Bericht:  SpawN: Living Legend der Trailer
Homepage SK Gaming
 
 
      

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+