Die Gilde: Gaukler, Gruften und Geschütze - Special - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Aufbau-Strategie
Entwickler: 4Head Studios
Publisher: JoWooD
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Wirtschaftssimulation "Die Gilde" soll noch im ersten Quartal 2003 mit einem Add-On erweitert werden. Schon der Titel verspricht einiges: "Gaukler, Gruften und Geschütze". Was können Genre-Fans erwarten? Wir haben ein Interview mit Lars Martensen (Lead Designer) von den 4Head Studios geführt, in dem er nicht nur interssante Infos zur Erweiterung und dem kommenden Nachfolger preisgibt, sondern auch ein wenig aus dem Entwickler-Nähkästchen plaudert.

4P: Im Frühling dieses Jahres habt Ihr mit "Die Gilde" bewiesen, dass man das alte Fugger-Prinzip auch ansprechend in 3D umsetzen kann. Wie habt Ihr das Feedback von Fans und Presse empfunden?

Wir sind überwältigt gewesen. Insbesondere von den Tests in den USA und Großbritannien. Die Fans waren begeistert, die deutsche Presse war sehr angetan, und nun ist die Gilde in den USA exorbitant positiv aufgenommen worden. Das läßt sich nur positiv aufnehmen.

4P: Derzeit werkelt Ihr am Add-On "Gaukler, Gruften und Geschütze". Was sind die wesentlichen Merkmale der Erweiterung?

Ich denke, das Addon wird Euch gefallen. Wir haben 3 neue Berufe implementiert. Darüber hinaus gibt es weitere neu zu bauende Gebäude, neue Ämter, Titel, Privilegien, 11 neue Musikstücke, konfigurierbare Meister, einstellbare Handelsrouten und und und. Das Addon ist sehr aufwendig geworden.

__NEWCOL__4P: Was hat es mit dem geplanten Kanonenturm auf sich? Wird man tatsächlich die Häuser seiner Gegner in Schutt und Asche legen können?

Hm, der Kanonenturm ist quasi ein Spiel im Spiel. Wenn man will, so kann man tatsächlich ballern, "was das Zeug hält". Natürlich geht es hier um Treffsicherheit, Pulverladung, Reichweite, Sprengkraft, Windrichtung und all diese Dinge. Wartet es ab, aber es ist schon ein riesiger Spaß, mit der Kanone zu schießen.

4P: Welches Glücksspiel soll neben dem Würfeln integriert werden?

Wir haben ein neues Spiel implementiert - im Zelt des Zigeunerlagers. Es spielt sich ähnlich einer Partie "Poker", verläuft gleichwohl dennoch etwas anders. Mir macht es richtig Spaß, sogar mehr als 17 4 im Wirtshaus.

4P: Ist die Fertigstellung des Add-Ons aufgrund der JoWooD-Probleme gefährdet? Und wenn nein, gibt es bereits einen genauen Release-Termin?

Die Fertigstellung ist nie gefährdet gewesen. Einen exakten Termin für den Release des Addons kann jedoch nur JoWooD nennen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+