EverQuest - Europa - Special, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Rollenspiel
Entwickler: Verant / Sony Online
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Heute, am 21. November, fällt der Startschuss für die europäische Version des beliebten Online-Rollenspiels EverQuest. Wir haben uns im Vorfeld mit dem deutschen Brand Manager von Publisher Ubi Soft, Michael Thielmann, unterhalten und konnten ein paar sehr interessante Dinge in Erfahrung bringen. Aber lest selbst, ob sich die US- und die Euro-Version unterscheiden und ob es möglich ist, seinen bestehenden Charakter auf den deutschen Server umzuziehen.

Warum wird EverQuest erst nach rund 3 Jahren offiziell in Europa eingeführt?
EverQuest hat sich seit Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und ist nun als erfolgreichstes MMO an den Punkt gekommen, an dem es ein natürlicher Schritt ist, EverQuest komplett lokalisiert und auf europäischen Servern zu offerieren.

Welche Änderungen werden die Spieler gegenüber der US-Version von EQ vorfinden?
Das besondere an EverQuest Europa wird sein das Ubi Soft die riesige Welt von EverQuest in die deutsche Sprache übersetzt hat und wir einen großen Aufwand betrieben haben, um dieselbe Magie, die dieses Spiel schon seit Jahren in der Originalversion besitzt, auch für Spieler zugänglich zu machen, die es zu schätzen wissen ein Rollenspiel in ihrer Muttersprache zu spielen.

Werden die Spielregeln dieselben sein, wie auf den US-Servern?
Ja, da sich das Regelwerk schon bei SOE während den letzten 4 Jahren bewährt hat und auch ständig weiterentwickelt wurde. Um den wechselnden Anforderungen gerecht zu werden, werden wir es vom Original übernehmen.

Wie viele GMs wird es geben?
Um einen 24 Stunden Support 7 Tage in der Woche bieten zu können, der uns genug Spielraum gibt möglichst viele dynamische Quests und Events zu veranstalten, besteht das deutsche EverQuest Europa Team aus einem Team von 4 GMs.

Wie viele deutsche Server wird es geben und wo genau werden diese stehen?
Momentan gibt es einen deutschen Server der in Amsterdam gehostet wird. Es ist allerdings geplant in naher Zukunft einen zweiten Server online zu bringen. Wir werden aber auf Fälle mit den Anforderungen der EverQuest-Gemeinschaft mithalten.
__NEWCOL__Wann wird es ein Umzug von den US-Servern auf die Euro-Server für bestehende Charaktere möglich sein?
Für den ersten Server wird es frühestens in 6 Monaten eine Möglichkeit geben von den US-Servern zu wechseln. Dieser "Charakter-Move" wird analog zu denen auf den US-Servern laufen. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Spieler auf dem Server nicht zu benachteiligen, welche von Tag 1 an dabei sind.

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird es zudem in kürze noch einen zweiten so genannten "Movelog"-Server geben. Auf diesen Server können Spieler von Anfang an mit allen ihren Charakteren und deren Ausrüstung von einem US-Server wechseln.

Wird es Fan-Faires auch in Deutschland geben?
Zur Zeit sind noch keine Fan-Faires geplant. Wir konzentrieren uns zunächst darauf, allen EverQuest-Freunden eine tolle Spielewelt mit vielen Events zu bieten.

Wo genau seht Ihr die Vorteile von EverQuest zu anderen Online-Rollenspielen?
Zur Zeit ist EverQuest das Online-Rollenspiel mit der größten Anzahl an Abonnementen und einer großen und vielfältigen Gemeinschaft. Dies, sowie Jahre von Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung, machen EverQuest zu etwas ganz besonderem in der Welt der Online-Rollenspiele.

Wie seht Ihr den Konkurrenzdruck durch andere Online-Rollenspiele, wie z.B. Dark Age of Camelot und bald auch Shadwobane und Star Wars Galaxies?
Die Welt von EverQuest hat ihren Platz in den Herzen von unzähligen Spielen gefunden und solange diese Gemeinschaft besteht werden wir weiterhin denselben guten Service bieten den diese Gemeinschaft verdient.

Wie steht Ihr zu dem Verkauf von EQ-Items oder sogar ganzen Accounts über z.B. ebay?
Wir sind uns der Problematik bewusst und sind der festen Überzeugung das diese Art von Handel nur zum Schaden der EverQuest-Gemeinschaft ist. Wir versuchen dies zu unterbinden und haben Schritte unternommen, um dies zu verhindern.

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
hab die beta gezockt......die übersetzung ist VOLL für den arsch......geschweige denn von der überholten, alten grafik ~_~
PraesiWild schrieb am
fuer Europa in die deutsche Sprache uebersetzt?
deutschland ist europa - der wunsch war doch hoffentlich nur frueher mal da. Ausserdem dachte ich, dass wir deutschsprachigen (ich bin ein Oesi) eh gut englisch koennen ... im Gegensatz zu anderen Laender in Europa (die aber noch schlechter deutsch koennen). Ausserdem sind spiele uebersetzungen durch die bank weg scheisse.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Heute, am 21. November, fällt der Startschuss für die europäische Version des beliebten Online-Rollenspiels EverQuest. Wir haben uns im Vorfeld mit dem deutschen Brand Manager von Publisher Ubi Soft, Michael Thielmann, unterhalten und konnten ein paar sehr interessante Dinge in Erfahrung bringen. Aber lest selbst, ob sich die US- und die Euro-Version unterscheiden und ob es möglich ist, seinen bestehenden Charakter auf den deutschen Server umzuziehen.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+