Live for Speed - Special, Rennspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Simulation
Entwickler: Live for Speed
Publisher: Live for Speed
Release:
17.07.2003
Spielinfo Bilder Videos
  1. Vorwort
  2. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay (Stand 20.03. / 17.45 Uhr)
  3. Interview mit Croz vom Coca Racing Team
  4. Vorschau auf die kommende Ausgabe


1. Vorwort

Wieder einmal freue ich mich Euch eine weitere Ausgabe des EPS Magazins präsentieren zu können. Heute gibt es neben den aktuellen Testzeiten der einzelnen Piloten aus Fern Bay auch wieder ein Interview. Croz, welcher in den letzten Rennen einen klaren Aufwärtstrend erkennen lassen hat, offenbarte uns diverse Einblicke in die Gefühlslage eines Pro Racers während der Hot Lap im Quali.

 

2. Interview

Als zweiter EPS Fahrer kommt heute nun Croz zu Wort. Wie man seinen Worten entnehmen kann, wird er noch mal voll angreifen !

Real Name: Sascha Karsten
LFS Name: croz of msc 
Teamname: Coca Racing Team
Alter: 20
Hobbys: Autocross, LFS und was man sonst so treibt

Hallo Croz,
glaubst Du das n1lyn noch Nerven zeigt und auf den Finals von jemanden bezwungen werden kann?

Croz: Ich glaube n1lyn ist, bis zum jetzigen Stand jedenfalls, der beste Fahrer der momentanen Saison. Wie es allerdings Vykos schon sagte, herrschen auf den Finals ungewohnte Bedingungen, die man auch mit viel Zeit nicht trainieren kann. Trotzdem zählt er für mich neben Osiris und Limiter zu den Favoriten.

Der bisherige Saisonverlauf ist für dich bisher alles andere als glücklich verlaufen. Siehst Du noch eine Chance die letzten 4 Plätze zu verlassen und in die Relegation zu kommen ?

Croz: Grundsätzlich Ja, ansonsten bräuchte ich nicht weiter fahren J . Ich hatte in den ersten Rennen viel Pech, zudem auch viel zu viele grobe Fehler die mich immer meine Positionen kosteten. Dazu konnte ich an einem Rennen aus terminlichen Gründen nicht starten, wodurch der Punkterückstand dann besiegelt war. In den letzten beiden Rennen denke ich aber, habe ich gezeigt dass ich schnell sein kann und auch mal mit "großen" Fahrern fighten und racen kann. Somit schaue ich zuversichtlich in die Zukunft und werde auf jeden Fall mein bestes geben.

Du fährst ja, mit dem Coca.Racing Team, bei einem sehr großen angesehenen Rennteam. Wie fühlt man sich in einer so großen Familie ?

Croz: Wie du es schon richtig betonst sind wir eine große Familie die auf jeden Fall noch das ein oder andere mal einen Fahrer in die EPS schicken wird. Das Team ist sehr gut organisiert und man findet eigentlich auf jedes Problem Hilfe und Rückhalt. Ich bin stolz darauf in diesem Team untergekommen zu sein und hoffe dass ich noch viele Rennen im Namen Coca bestreiten darf, auch wenn es nicht die EPS sein wird.

Wie stehst Du zu dem One-Lap Quali Modus, welcher in dieser Saison neu eingeführt wurde?

Croz: Ich persönlich finde diese Lösung sehr gut, denn auch erfahrene, schnelle Fahrer müssen ihr Können in einer einzigen Runde beweisen. Wobei es dann auch einmal vorkommen kann dass man in Grid#2 rutscht, was mir die Hoffnung lässt, mindestens einmal in Grid#1 zu starten.

Viele werden sich fragen wie man sich während der One-Lap Quali Runde fühlt. Kannst Du uns mal schildern was so in Dir vorgeht wenn das GO Zeichen erscheint ?

Croz: Anfangs in den ersten beiden Rennen konnte ich kaum das Lenkrad halten so nervös war ich, doch mittlerweile ist es nur eine Runde, entweder sie passt oder sie passt nicht. Und nach dem Vorfall auf Black denke ich hat sich die Nervosität jetzt auf ein Minimum beschränkt.

Du kannst dein Leistungsvermögen für kommenden Montag ja sicher, im Vergleich zu den Kollegen, abschätzen. Glaubst Du an eine Chance für dich auf Grid A auf der Club Strecke?

Croz: Nein eigentlich weniger. Hier fahren 19 sehr schnelle Fahrer mit mir, die alle in Grid A wollen. Natürlich gibt es Ausrutscher und auch ich kann schnelle Runden fahren, wenn ich mich aber vom Leistungsstand mit meinen Mitstreitern vergleiche muss ich feststellen dass ich einfach in Grid B gehöre und somit auch nicht mit mehr rechne, was nicht heißen soll dass ich es nicht versuchen werde.

Da in der EPS ja  so ziemlich alle verfügbaren Autos gefahren werden müssen, wäre es  interessant zu wissen welches dein Favorit ist und vor allem warum ?

Croz: Einen wirklichen Favoriten gibt es für mich eigentlich nicht. Was ich nicht mag ist der MRT5, bzw. der Umstieg wieder in ein normales Auto. Am wohlsten fühle ich mich natürlich im FXO, was aber nur daher kommt weil ich mit dem schon die meisten Runden habe.

Wenn Du in der Endabrechnung nicht unter den Top 10 stehen solltest, wirst Du trotzdem zu den Finals fahren um dir Live vor Ort die Spitzen-Piloten anzuschauen ?

Croz: Klar auf jeden Fall. Wenn es mir irgendwie möglich ist werde ich mir dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Schließlich will man die Leute mit denen man ein halbes Jahr gefahren ist auch mal persönlich kennen lernen. Am gespanntesten bin ich da auf OPK, der sich immer recht still und stilvoll aus jeder Affäre zieht.

 

3. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay ( Club )

  1. Osiris   50:57 GT
  2. n1lyn   50:63 GT
  3. Vykos   50:77 Gti
  4. TPA   50:87 GT 
  5. Kraniwani  50:88 Gti
  6. Pfahrer  50:89 GT 
  7. OPK   51:16 Gti
  8. Jay   51:18 GT 
  9. Da Hoe  51:23 GT 
  10. Fetzo   51:24 GT 
  11. Alex Marx  51:39 GT
  12. Traxon  51:63 Gti 
  13. John Lennon  51:70 Gti *
  14. Croz   51:73 Gti *
  15. Christian Böhm 51:75 Gti *
  16. al1asx   51:80 GT *
  17. GPunkt  51:88 Gti * 
  18. Raiden  52:24 Gti
  19. Bullet   ohne Online Zeit
  20. Limiter  ohne Online Zeit

Das Sternchen hinter der Zeit bedeutet das sich der Fahrer, im Vergleich zu gestern, verbessert hat.

 

4. Vorschau

Die nächsten Ausgabe des EPS Magazins erscheint morgen Abend, wie jeden Tag mit den aktuellen Bestzeiten der einzelnen Pro Racer.

Viele Grüße

JL

  

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+