Live for Speed - Special, Rennspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


  1. Vorwort
  2. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay (Stand 21.04. / 17.15 Uhr)
  3. Proteste und Strafen zu den Rennen der Gold Strecke
  4. Die "bereinigte" Fahrerwertung
  5. EPS-Szene-News
  6. Vorschau auf die kommende Ausgabe


1. Vorwort

Hallo Freunde des EPS Magazins,

heute feiert die öffentliche Berichterstattung bezüglich der eingereichten Proteste, bzw. der durch die Rennkommision verhängten Strafen Premiere im EPS Magazin. Weiterhin kann ich Euch erstmals eine bereinigte Fahrerwertung anbieten. Diese wird freundlicherweise von Osiris zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank. Außerdem natürlich erste Testzeiten aus Fern Bay. Diesmal müssen die Protagonisten auf der Green Variante im MRT ihr Können unter Beweis stellen.

Boxengasse-Fern Bay (Green). Hier werden kommenden Montag die Piloten in ihren MRT5 auf  das GO-Signal warten!

 

2. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay - Green (Stand 21.04. / 17.15 Uhr)

Wer wird MRT5 Überflieger Limiter auf dem Strand Kurs bezwingen können? Spätestens kommenden Montag gegen 23 Uhr wissen wir es genau, bis dahin wollen wir versuchen seine Kontrahenten zu beobachten und den Kreis der ernsthaften Anwärter einzukreisen. Bei den bisher notierten Zeiten scheint viele Piloten noch eine Menge Luft zu haben. Da wird sicher noch viel passieren. Besonders imponierend ist die Zeit von Christian Böhm (Geoff). Ob er sich noch verbessern wird ist ungewiss, da liegt die Meßlatte schon mächtig hoch ;-)

  1. Limiter    1:16.41
  2. Vykos     1:16.97
  3. OPK     1:17.04
  4. n1lyn     1:17.10
  5. Pfahrer    1:17.29
  6. Osiris     1:17.57
  7. Da Hoe    1:18.37
  8. TPA     1:18.38
  9. Kraniwani    1:18.61
  10. Jay     1:19.11
  11. GPunkt    1:19.45
  12. Traxon    1:19.77
  13. al1asx     1:20.15
  14. Raiden    1:21.31
  15. John Lennon    1:21.51
  16. Christian Böhm 22:11.33  (laut LFS)
  17. Fetzo     ohne Online Zeit
  18. Alex Marx    ohne Online Zeit
  19. Bullet     ohne Online Zeit
  20. Croz     ohne Online Zeit

 

3. Proteste und Strafen zu den Rennen der Gold Strecke

Gestern Abend hat die ESL Führung die Berichte zu den Strafen und Protesten von den Rennen auf der Fern Bay Gold Strecke freigegeben.

Diesmal gab es 2 erwähnenswerte Vorfälle:

ESL-Kommentare zu der  durch die Rennkommission verhängten Strafe gegen Traxon, welche ihm 8 Strafpunkte einbrachte und dem Protest von n!faculty Pilot Jay gegen Ocrana Racing Fahrer Vykos. Dieser kassierte dafür satte 16 Punkte Abzug in der Fahrerwertung.

Reko #1:
Traxon hat hier sich komplett mit der Linie vertan, ist dadurch unsauber aus der Kurve gekommen. Fetzo war auf seiner Linie schneller und wollte sich neben traxon setzen, dieser will aber auf die Ideallinie, um die Schikane richtig anzufahren. Dabei übersieht er Fetzo und schiebt ihn weg.

Protest #1:
Vykos kam besser aus der Doppellinks, will den Geschwindigkeitsüberschuss + Windschatten nutzen, erwischt dann aber den Bremspunkt falsch und trifft dadurch Jay genau in das Getriebe, was es diesem unmöglich macht, die Kurve anzubremsen.

Jay vom Team n!faculty gab dem EPS Magazin gegenüber folgende Stellungnahme zum eingereichten Protest ab:

Der Protest gegen Unfälle wie sie Vykos in diesem Rennen passiert sind entspricht leider den gängigen Praktiken einiger EPS Teilnehmer. Es wird hier das Strafsystem der ESL derart ausgereizt, dass der eigentliche Sinn des Systems, unfaire Manöver zu bestrafen, dazu genutzt wird bei jeder sich bietenden Gelegenheit direkte Konkurrenten zu treffen. Ich halte einen Protest bei solchen Fehlern für übertrieben, frage mich aber, ob man in solchen Fällen nicht auch gezwungen ist wie die Konkurrenten zu verfahren.
Lange Rede, kurzer Sinn...mir is Unwohl bei der Art zu protestieren und werde in Zukunft - wie meine Teamkollegen- bei solch minimalen Vergehen darauf verzichten, einen Protest auszusprechen. Wir möchten faire, spannende Rennen fahren, die auch die Zuschauer begeistern und keine in Strafpunkten erstickende Profiliga.

Des weiteren wird es ihm das ja auch kein Geld gekostet haben - vorerst, weil so etwas kann ja noch dauern ;-)

 

4. Die "bereinigte" Fahrerwertung

Osiris vom Warlock Racing Team hat sich die Mühe gemacht und eine Fahrerwertung erstellt, welche bereits alle Streichresultate berücksichtigt und so transparenter für die Leser sein dürfte als die original Fahrerwertung der ESL. Beide Listen haben aber sicher eine Berechtigung.

- Bild leider nicht verfügbar -

Hier kann man nun deutlicher sehen wie knapp es um den letzten Platz für die Finals aussieht, oder auch wer noch Chancen auf den rettenden 16ten Platz hat.

 

5. EPS-Szene-News

Interview - Umfrage

Nachdem wir nun schon seit ein paar Wochen kein Interview mit einem EPS Piloten geführt haben, möchte ich Euch in die Wahl des nächsten Racers einbinden. Votet bitte oben für den EPS Piloten von dem ihr gern etwas wissen möchtet. Außerdem biete ich Euch die Möglichkeit mir eine Frage eurer Wahl an den ausgewählten Fahrer zu stellen, welche ich dann in das Interview einbaue. Also, immer ran an die Profis.

 

6. Vorschau auf die kommende Ausgabe

Die nächste Ausgabe des EPS Magazins erscheint morgen Abend, dann wieder mit den aktuellen Bestzeiten und einigen interessanten Infos rund um die EPS Serie.

Viele Grüße

JL

 

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+