Live for Speed - Special, Rennspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


  1. Vorwort´
  2. Interview mit n!faculty Pilot Jay !
  3. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay (Stand 25.04. / 17.45 Uhr)
  4. Vorschau auf die kommende Ausgabe


1. Vorwort

Hallo Freunde des EPS Magazins,

heute, nach längerer Pause, mal wieder ein Interview in der aktuellen Ausgabe. Jay gab offen und schonungslos Auskunft über alles ihn gefragt wurde. Heute auch letztmalig vor dem Rennen in Fern Bay, die aktuellen Zeiten der Piloten.

n!n1lyn immer für eine Bestzeit gut!

 

2. Interview

Profil:

Real Name: Marco-Alexander Schade
LFS Name: Jay
Teamname: n!Jay
Alter:   18
Hobbys:  Ballsport, Arbeit und Schule! ;)
Motorsportidol: Ich hab Schumi-Bettwäsche :)

Hallo Jay,
die EPS befindet sich im Endspurt. In den folgenden Rennen kann jeder größere Fehler fatale Folgen haben. Wie siehst Du deine Chancen auf einen Platz unter den ersten 10 am Ende der Serie ?

Jay: Tja, ich weiß nicht - wenn ich mir die folgenden Kurse so angucke, da frag ich mich schon, warum die überhaupt drin sind und wie ich mich da schlagen werde kann ich noch nicht abschätzen - auf jeden Fall wird einiges an Training nötig sein ;)

Fährst Du den MRT gern oder nur weil befohlen für das nächste Rennen ?

Jay: Also ich muss mich überreden in den MRT zu steigen und damit zu fahren. Wenn man dann zwar mal "drin" ist, dann macht es schon ein gewisses Maß an Spaß. Trotzdem wird der MRT so schnell nicht mein Lieblingsauto, obwohl die Rennen meiner Meinung nach sehr viel Spaß machen.

Wie lautet deine Meinung über den One-Lap Quali Modus?

Jay: Sicherlich ist es für den Zuschauer spannender, da er bei den Runden immer live dabei is und man als Fahrer sein Können auf einen Punkt bringen muss, aber ich persönlich kann mich damit nich so recht anfreunden, hauptsächlich weil ich meine Runden immer verwirke ;) Da bin ich aber sicher nich der einzige im Fahrerfeld. Mehr Racer wie Hot-lapper :)

Wir hatten letzte Woche ja eine Protestaktion von Dir gegen Vykos. Deinem darauf folgenden Statement konnte man entnehmen das Du das ganze Protestieren nicht wirklich gut findest? Wie könnte man das, deiner Meinung nach, anders lösen?

Jay: Naja, die Sache ist ja, dass das nur erschwerlich anders zu regeln wäre. Hinter den Regeln sitzen ja auch schließlich kompetente Leute, die die beste Lösung im Visier haben. Allerdings, wie soll man das machen? Wie soll man die "Härte" des Unfalls bestrafen, denn wer kann darüber exakt urteilen, dass sich alle Beteiligten mit der Strafe dann anfreunden werden? So wie es jetzt ist, kommt ja nur ein Protest, dann die avesierten Strafpunkte, dann evtl. ein Gegenprotest vom Bestraften und dann kann das Fahrergremium die Punkte halbieren, oder eben nicht. Dahinter steckt auch wieder ein aber. Es ist ja so, dass man nach einem Protest den man bekommen hat, für den nächsten Unfall dann 8 Minuspunkte mehr bekommt. Und der Verbremser von Vykos ist zwar einen Protest i.d.R sicher gerechtfertigt, aber imo auch keine 16 Strafpunkte wert. Da kommt dann wieder die Sache mit dem Bestrafungsmaß, aber das dann objektiv zu bewerten - alles sehr schwer...da wird sich auch sicher noch etwas tun =)

Falls Du die Finals erreichst, welche Chancen rechnest du Dir dort aus?

Jay: Wenn, ja, ich habe eigentlich auch meine Zielsetzung der letzten Finals überboten. Bin ja auf einem (denk ich mal) recht akzeptablem fünften Rang gelandet, damals noch mit Keyboard. Dieses Jahr ist das Feld aber noch enger zusammen und bei den Rennen wird es auf den Moment ankommen. Da ja auch alle Autoklassen gefahren werden sollen, wird es sehr eng. Man kann nichts genaues sagen, aber für mich persönlich zählt nur, dass es schöne Rennen gibt (na Pfahrer? Gold? :D ) und ich am Ende keine Kloppe von irgendwem kassiere ;) Alles nur theoretisch, weil wie gesagt, es wird noch ein heißer Tanz.

Die ESL lässt den Fahrern innerhalb der Fahrzeug-Kategorie ja freie Hand. Wäre es nicht spannender ein Fahrzeug vorzugeben und mit dem müssten dann alle leben ?

Jay: Das ist ja schon fast gegeben in der TBO-Klasse. Aber da wir ja keine "Marken"-Rennserie sind, glaube ich dass da Abwechslung unter den Autos das Beste ist. DTM is ja auch interessanter wie Renault Clio Cup, obwohl die Kisten auch nicht zu unterschätzen sind ;) Mal sehen ob und was getan wird um den GTT an den FX0 heranzuführen bzw. auch den RB4. Dazu sind ja auch der GT und der GTi nahezu schon gleichwertig. - wird alles ja noch viel schöner und besser werden wie bisher ;)

Kommenden Montag ist man wieder der Green Kurs in Fern Bay an der Reihe. Wie gefällt Dir der Kurs ?

Jay: Naja, wenn nich diese vielen Reifenstapel wären, dann sicherlich recht schön. Ich finde, von denen stehen zu viele auf allen Fern-Bay-Kursen. Die können schon mal die Lust mindern, wenn man im Rennen einmal und vielleicht auch ein zweites mal sich mit einem spektakulären Abflug  von seinem Vorder- oder Hintermann verabschiedet. Aber der Kurs bietet viele gute Möglichkeiten auch den Windschatten des MRT auszunutzen. Es wird bestimmt in beiden Grids gute Rennen mit guten Manövern geben! Dazu ein kleiner Verweis an das ESL-TV das mal wieder live dabei sein wird und der Kameramann hoffentlich vieles einfangen kann! (OK Hoellsen, ich habe es gesagt! Was krieg ich nu für die Werbung? ;)

Da in der EPS ja so ziemlich alle verfügbaren Autos gefahren werden müssen, wäre es interessant zu wissen welches dein Favorit ist und vor allem warum ?

Jay: Einen richtigen Favoriten habe ich eigentlich nicht. Unter den Klassen sicher schon. Der GT und der FX0 sind schon gute Autos um gut um den Kurs zu kommen.

Eine Frage welche ich auch Dir gern stellen möchte ist folgende:
Wenn Du in der EPS eine Regel ändern dürftest, welche wäre das ?

Jay: Barauszahlung der Preisgelder auf den Finals. Dann lohnt sich das Überfallen in den Innenstädten wieder :D nur ein Spaß... Also eine Änderung wie gesagt bei den Strafpunkten für Unfälle.

GRC SyniX fragt: Wie fühlt man sich wenn man von 47% aller Voter gewählt wird?

Jay: Naja, ;) ich war überrascht als ich zu allererst meinen Namen im Voting überhaupt sah. Hab mir auch gesagt, dass ich nicht für mich voten werde, weil ich davon ausgegangen bin, dass ich keinen Vote bekomme und das ganze dann ein wenig ärmlich aussieht, wenn da nur eine Stimme ist und dann auch noch die eigene. ;) Nunja, hab bisher auch noch keine Stimme abgegeben. 47% sind zwar ne Menge Holz, aber auch nicht zu überbewerten ;) Allerdings kamen ja auch nicht sonderlich viele Votes zusammen, wenn man sich mal die Zahlen der aktiven Forumgäste anschaut. Aber das die Wahlbeteiligung in Deutschland nicht sehr hoch ist, ist ja bekannt ;) NUTZT EURE STIMME! SIE ZÄHLT! Nich wahr, Herr Bush? *hust* gehört hier nicht her :)

Zum Schluss kann ich Dir natürlich auch die Frage nach deinem Meisterschaftsfavoriten (Finals) nicht ersparen, wer macht das Rennen ?

Jay: Naja, die Finals werden ihre eigenen Gesetze haben. Ich gehe nicht zwangsläufig davon aus, dass der, der die Season gewinnen wird auch der haushohe Favorit auf den Finals sein wird. Man hat es ja letztes mal gesehen, als der Limiter recht unvorbereitet knapp den zweiten Platz in der Gesamtwertung gemacht hat oder Beispielsweise Osiris, bei dem nicht viel gelingen wollte. Das hat ja mit dem Rechner angefangen und hat sich in unglücklichen Aktionen auf dem Raceway fortgesetzt. Ich würde aber trotz alledem n1lyn ganz vorne ansetzen. Er sollte nur zurückhaltender Überholen (auch weil der mit dem hohen Blutdruck neben ihm sitzen könnte :D) und Finger weg vom Chat :D

Ich bedanke mich bei Dir für das offene Interview und drücke Dir natürlich auch für die kommenden Rennen die Daumen.

 

3. Aktuelle Testzeiten aus Fern Bay - Green (Stand 26.04. / 17.45 Uhr)

  1. n1lyn     0:58.30 GT  *
  2. Kraniwani    0:58.55 GT  *
  3. GPunkt     0:58.66 GT
  4. Da Hoe     0:58.76 GT  *
  5. Jay      0:58.78 GT  *
  6. OPK      0:58.89 GT  *
  7. Pfahrer     0:58.96 GT
  8. Fetzo     0:59.02 GT  *
  9. Limiter     0:59.05 GT
  10. Vykos     0:59.09 GTi
  11. TPA      0:59.13 GT  *
  12. Osiris     0:59.25 GTi
  13. Traxon     0:59.33 GTi *
  14. John Lennon    0:59.62 GTi
  15. Alex Marx    1:00.08 GT
  16. Christian Böhm  1:00.35 GT
  17. al1asx     ohne Online Zeit
  18. Croz      ohne Online Zeit
  19. Bullet     ohne Online Zeit

Das Sternchen hinter der Rundenzahl bedeutet das sich der Fahrer, im Vergleich zu gestern, verbessert hat. Es werden nun neben den Online Zeiten auch die Hot-Lap Zeiten erfasst !

 

4. Vorschau auf die kommende Ausgabe

Die nächste Ausgabe des EPS Magazins erscheint morgen Abend, dann wieder mit den aktuellen Bestzeiten und anderen Schmankerln.

Viele Grüße

JL

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+