Dark Age of Camelot: Foundations - Special, Rollenspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Rollenspiel
Entwickler: Mythic Entertainment
Publisher: Vivendi Universal Games (US)
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Dark Age of Camelot: Foundations ist eines von drei Add-Ons, die noch dieses Jahr DAoC erweitern sollen und befindet sich gerade in der letzten Testphase. Foundations wird den Spielern der amerikanischen DAoC-Version voraussichtlich Mitte Juni per Download (40-50 MB) kostenlos zur Verfügung stehen.

Mit "Foundation" wird DAoC nach Ultima Online das zweite MMORPG sein, in dem Spieler oder Gilden Land und Häuser besitzen können.
Insgesamt stehen jedem Realm vier verschiedene Häuser zur Auswahl, die sich durch Größe und Preis voneinander unterscheiden, wobei das kleinste Haus durchaus von Einzelspielern erworben werden kann, die Größeren jedoch aufgrund des hohen Anschaffungspreises wohl eher den Gilden vorbehalten bleiben.

Land gekauft und darauf gebaut werden kann in so genannten "Siedlungen" in extra dafür vorgesehenen Zonen; die Preise werden je nach Lage und Größe schwanken: so wird eine Haus mit Seeblick durchaus mehr kosten als ein gleichwertiges Haus mit direktem Blick auf den Friedhof der Siedlung. Eine Siedlung bietet immer zehn Bau-Slots.

Hat sich der Käufer für ein "Bau-Slot" innerhalb einer Siedlung sowie die Größe des Hauses entschieden, kann er sich daran machen, das Haus auszustatten. Hierbei stehen dem Hausbesitzer viele Möglichkeiten offen: Durch Material und Farbe der Hauswände, dem Anbringen seines Gilden-Emblems an der Vorderfront und Anlegen eines kleines Gartens mit diversen Blumen und Sträuchern, Hecken, Zäunen und Skulpturen bestimmt man den äußeren Eindruck des Anwesens.

Außerdem können Besucher durch ein weiteres Symbol, welches im Vorgarten plaziert werden kann, die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Handwerker-Gilde erkennen. Zugleich besteht die Möglichkeit, einen oder mehrere Händler (NPC) bei seinem Haus zu postieren, um vorgegebene Waren zum Kauf anzubieten.

__NEWCOL__Auch bei der Inneneinrichtung des Hauses kann der Besitzer zwischen vielen sowohl dekorativen als auch praktischen Gegenständen wählen und somit sein "Zuhause" ganz individuell gestalten. Neben Tischen, Stühlen und Schränken hat man die Möglichkeit Bilder und Jagd-Trophäen an den Wänden anzubringen - es besteht sogar die Möglichkeit nach einem gelungenem Drachenraid den Kopf des Drachen als Zeichen des Triumphes an die Wand zu nageln!

Im Keller kann man Crafting-Utensilien unterbringen, so dass der geneigte Heimwerker seiner Arbeit nachgehen kann, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Der angestellte Händler wird die gecrafteten Waren dann umgehend an den Mann, die Frau, die Elfe, den Zwerg etc. bringen, auch wenn der Spieler selbst nicht anwesend ist. Außerdem kann man eine Art Vorratskammer anlegen: dann stehen dem Spieler weitere 100 Slots als Aufbewahrungsort für Gegenstände, Loot und Waffen bereit.

Foundation wird sowohl mit der Original-Version wie auch mit der ersten Erweiterung "Shrouded Isles" kompatibel sein.

Hier noch mal die Fakten:

  • kostenloses Add-On zum Downloaden

  • gebaut wird in extra dafür vorgesehenen Zonen

  • Siedlungen mit je zehn "Bau-Slots"

  • vier unterschiedlich große Häuser je Realm

  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Häuser (innen wie außen)

  • Beschäftigung von Händlern
  • Kommentare

    johndoe-freename-57761 schrieb am
    Es sieht vorraussichtlich so aus:
    Man muss zuerst einen Bauplatz kaufen, je nach Lage bis zu 100 Platin.
    Wenn man einen Bauplatz gekauft hat, kann man wiederum ein Haus kaufen (je nach Größe), das bis zu 100 Platin kostet.
    Wenn man verschiedene NPC\'s reinstellt ins Haus, kommen weitere Kosten auf Dich zu.
    Slayerr schrieb am
    wie sollen denn die preise aussehen für so ein haus?
    AnonymousPHPBB3 schrieb am
    Dark Age of Camelot: Foundations ist eines von drei Add-Ons, die noch dieses Jahr DAoC erweitern sollen und befindet sich gerade in der letzten Testphase. Foundations wird den Spielern der amerikanischen DAoC-Version voraussichtlich Mitte Juni per Download (40-50 MB) kostenlos zur Verfügung stehen.
    schrieb am

    Facebook

    Google+