Rainbow Six: Covert Operations - Special, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Redstorm Entertainment
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Fragen und Antworten - Tom Clancy´s Rainbow Six: Covert Operations Essentials...

Fragen und Antworten - Tom Clancy´s Rainbow Six: Covert Operations Essentials


Wie passt Covert Operations Essentials in die Rainbow Six-Produktlinie?


Ich glaube, es passt auf einmalige Weise. Die Rainbow-Produktlinie ist dazu da, dem Spieler einen authentischen Eindruck einer Antiterror-Einheit zu verschaffen. COE schafft es mit Detailreichtum und Tiefgang, den Spieler in dieses Thema eintauchen zu lassen. Der Spieler kann sich mehr mit der Antiterror-Einheit identifizieren, wenn er COE erkundet und mit ihm interagiert, und deshalb ist das "Eintauchen” in das Gameplay noch enger an den Spielkontext gebunden. Außerdem helfen einige der "praktischen” Informationen in COE dem Spieler, selbständiger zu handeln und bessere Leistungen im Spiel zu bringen.

Habt ihr die selbe Engine wie in Rainbow Six benutzt? Wenn ja, wurde sie noch verbessert?


Der Kern von COE basiert auf ShowTech, einer Technologie, die wir hier bei Magic Lantern entwickeln. ShowTech ermöglicht uns, große Mengen von Inhalten zu verfassen und sie dann in einem wunderbar zusammenhängenden Netz aus Interaktionen miteinander zu verknüpfen, das dem Spieler erlaubt, die Spielinhalte unter seinen eigenen Bedingungen zu nutzen und zu erfahren.

Im Prinzip ist ShowTech ein Tool, das Inhalt mit Interaktiviät verbindet, sowohl auf dem PC als auch im Internet. Es ist das perfekte Tool für COE und viele zukünftige Magic Lantern-Spiele.

Wird Tom Clancy ein weiteres Buch über diese Reihe schreiben?


Nein, wird er nicht.

Wie war er in dieses Produkt involviert?


Tom Clancy ist begeistert von der Tiefe, die wir der Rainbow-Produktlinie mit seinem Titel gegeben haben. Er hat uns dabei geholfen, die für uns wichtigsten Themen festzulegen, verwies uns an einige Experten und Fachgelehrte auf dem Gebiet der Terrorbekämpfung und hat uns sogar großzügigerweise Videomaterial für den Titel zur Verfügung gestellt.


Es ist bekannt, dass bei der Entwicklung beider Titel, Rainbow Six und Rogue Spear, umfangreiche Recherchen über Waffen und Schauplätze angestellt wurden. Wird für dieses Projekt ebenfalls umfassende Nachforschungen geben?


Absolut. Wir haben zwei Vollzeitredakteure und einen Teilzeitmitarbeiter für dieses Projekt, die bereits einschlägige "Dossiers” vorweisen können. Ihre Fähigkeit, Themen sorgfältig zu recherchieren, geht über die im Vorfeld geleistete "Fleißarbeit” hinaus, die zweifelsohne das notwendige inhaltliche Rückgrat des Titels darstellt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+