Rise & Fall: Civilizations at War - Special, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: Midway San Diego
Publisher: Midway
Release:
12.06.2006
Spielinfo Bilder Videos
Auf dem Midway Gamers' Day in Los Angeles hatten wir Gelegenheit, ein Gespräch mit Mark Caldwell, Executive Producer von Rise & Fall zu führen. Er erzählte uns u.a. von der Zeit nach Rick Goodman und der geplanten Erweiterung der Franchise.

Mark Caldwell über die Änderungen seit dem Ausfall von Stainless Steel:

"Das Spiel ist im Wesentlichen das Gleiche. Wir haben aber Tutorials hinzugefügt, da wir im Gegensatz zu Rick (Goodman, Anm. d. Red.) der Meinung sind, das vor allem Neulinge eine Anleitung brauchen, wie man RTS spielt."

… über die Möglichkeit, dass Hardcore-Strategen nichts mit dem actionlastigen Helden-3D-Gameplay anfangen können:

"Für die Testphasen holen wir uns sowohl Anfänger als auch absolute Hardcore-Strategen. Was wir festgestellt haben: Die Harcore-Spieler sind am Anfang nicht sonderlich begeistert von dem Feature, doch je länger sie gespielt haben, um so mehr nahm die Begeisterung zu. Denn letztlich haben sie festgestellt, dass der Titel eine große Spieltiefe jenseits des puren Aufbaus zu bieten hat."

… über die Schlüsselelemente von Rise & Fall:

"An den wesentlichen Elementen hat sich auch nach Ricks Weggang nichts geändert: Die Möglichkeit, verschiedene Helden mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu spielen; Wechsel zwischen Iso- und 3D-Perspektive; aufwändige Seeschlachten. Alles ist nach wie vor im Spiel und entspricht Ricks Vision des Spieles."

… über Schwierigkeiten in der Entwicklung:

"Als Stainless das Projekt verließ, haben wir nicht alle Assets und unvollständigen Source-Code bekommen. Wir haben aber den Code nicht verändert, sondern haben uns hingesetzt und den Code gelernt sowie ergänzt und optimiert."

… über die Mehrspieler-Modi:

"Es wird nur Standard-Modi geben. Typen wie ‚King of the Hill’ usw. hatte Rick nicht geplant und wir halten uns in dieser Version an seine Vision."

… über den Versuch, das alte Team von Stainless zu übernehmen:

"Natürlich wollten wir sie haben. Aber nahezu das komplette Team hat sehr schnell neue Jobs gefunden. Ich hätte sie zwar liebend gern dabei gehabt, aber unglücklicherweise waren die Schlüssel-Entwickler nicht mehr verfügbar, als wir angefragt haben."

… über ein geplantes Add-On:

"Obwohl wir mit dem Expansion Pack einige neue Elemente einführen wollen, die nicht in Ricks Vision vorkamen, sollte das nicht zur Vermutung führen, dass das Spiel unfertig ist. Als wir die Entwicklung übernommen haben, war Rise & Fall bereits auf einem guten Weg. Und wir haben alles daran gesetzt, diesen Weg bis zum Ende zu gehen. Aber es kamen auch permanent Ideen, was man noch alles zusätzlich machen könnte und diese Ideen werden wir in eine Erweiterung packen. Das bedeutet nicht, dass dem Spiel jetzt irgendetwas fehlt."

   

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+