Sacrifice - Pyro - Special - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Im vierten 4Players-Special geht es um Pyro, den Gott des Feuers und Herrn der Zerstörung: Als Befürworter des technischen Fortschritts sieht er in der Maschine den idealen Sklaven. Er repräsentiert das gefräßige Feuer und die skrupellose Machtgier in Sacrifice. Seine Zauber und Kreaturen werden Euch hier vorgestellt...

Sacrifice - Götterspecial

4. Pyro<4PCODE cmd=displayshot;id=3169;align=left;href=0>
Der Gott der Feuers und Herr der Zerstörung steht für das chaotische Prinzip in Sacrifice. Er lockt Euch mit dem Versprechen, Euch an seiner unbändigen Kraft teilhaben zu lassen. Seine zerstörerischen Prinzipien lassen sich weder mit der eher friedlichen Weltanschaung der Götter Persephone und James vergleichen, noch mit der des Stratos. Hier erfahrt Ihr mehr über den Herrn von Feuer, Metall und Schwefel!


4.1 GLÄUBIGE KREATUREN:

Nahkampf:

Pyrotor<4PCODE cmd=displayshot;id=3162;align=right;href=0>
Die geistlosen Ungetüme verfolgen ihre Opfer mit tödlichen Rotorblättern. Fähigkeiten:

  • Passiv: bei Tod stößt er schädliche Dämpfe ab

  • Spezial: keine


  • Feuerfaust<4PCODE cmd=displayshot;id=3163;align=right;href=0>
    Wilde Riesen mit lodernden Flammenfäusten und montierten Treibstofftanks. Fähigkeiten:

  • Passiv: werden sie getroffen, teilen sie mehr Schaden aus

  • Spezial: keine


  • Fernkampf:

    Feuerspucker<4PCODE cmd=displayshot;id=3164;align=right;href=0>
    Pyro hat die ehemaligen Steinlinge zu einer gefürchteten Flugabwehreinheit aufgerüstet. Fähigkeiten:

  • Passiv: keine

  • Spezial: können sich äußerst schnell bewegen


  • Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+