C&C: Red Alert 2 - Multiplayer-Guide - Special, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Du hast die Solomissionen in C&C: Alarmstufe Rot 2 erfolgreich absolviert, und das Geplänkel gegen den Computergegner ist Dir viel zu langweilig? Du willst Dich mit einem menschlichen Spieler messen - nur wie geht das? Mit dem 4Players-Multiplayer-Guide ist aller Anfang leicht!

Command & Conquer
Red Alert 2 Multiplayer-Guide

Du hast die Solomissionen erfolgreich absolviert, und das Geplänkel gegen den Computergegner ist Dir viel zu langweilig? Du willst Dich mit einem menschlichen Spieler messen - nur wie geht das? Mit dem 4Players-Multiplayer-Guide ist aller Anfang leicht!

Internet- oder Netzwerk-Spiel?

Um in Alarmstufe Rot 2 mit Gleichgesinnten ein Match zu bestreiten, muss Dein Rechner sich entweder in einem lokalen Netzwerk (LAN) befinden, oder über einen (ausreichend schnellen) Internetanschluss verfügen. Im LAN können bis zu acht Personen acht verschiedene Multiplayer-Varianten spielen. Wer im Besitz eines Internetanschlusses ist, kann Westwoods kostenlosen Online Service nutzen - vorausgesetzt wird hier eine Anmeldung. Ist der Benutzername erst einmal registriert, kann man sich in verschiedenen Chat-Räumen mit anderen Strategen für ein Spiel verabreden, oder sich einfach nur unterhalten.

Um zu sehen, ob gerade ein Bekannter seine Runden auf dem Westwood Server dreht, gibt es die so genannte "Buddy List". Dort können Informationen über dessen Statistik und Status (online/offline) eingeholt werden; auch das Senden einer Nachricht ist möglich. Sobald ein potenzielles Opfer gefunden ist, geht es ans Eingemachte. Beim Eröffnen eines Spiels ist zu entscheiden, ob daraus ein Ranglisten- oder ein einfaches, reguläres Match werden soll.

Ranglistenspiele werden gewertet und in Westwoods Tabelle, dem sogenannten "Player Ranking", aufgenommen. Je mehr Spiele Ihr gewonnen habt, desto höher klettert Ihr. Im Chat taucht - je nach Erfolg oder Misserfolg - eine Platzierung hinter dem Nicknamen auf, die genaue Platzierung kann auch auf Westwoods Turnierseite abgerufen werden. Reguläre Spiele haben jedoch keinen Einfluss auf das Ranking.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+