EVE Online - Special, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online
Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
Spielinfo Bilder Videos
Seit EVE Online 2003 startete, hat CCP eine ganze Reihe von kostenlosen Add-Ons, Content Patches und Updates veröffentlicht. Der bisher umfassendste Umbruch steht aber kurz bevor: Trinity - so der Name der Engine hinter EVE Online - erfährt ein massives Update, welches EVE Online im wahrsten Sinne des Wortes in ein neues Licht tauchen soll. Die Erweiterung der Engine um die neuen Grafikfeatures (Shader Model 3.0, etc.) der aktuellen Grafikkarten und Betriebssysteme ist nur ein Teil des wohl aufwendigsten Update bisher.

Mehr als ein Update

Es glänzt so schön im Weltraum. Das Update der Grafikengine ist nicht zu übersehen.

In den letzten eineinhalb Jahren hat CCP sämtliche Modelle von Schiffen, Stationen und allen anderen sichtbaren Objekten nicht nur überarbeitet, sondern weite Teile davon komplett neu erstellt.Insgesamt hat CCP mehr als 50 Mannjahre an Arbeit nur in die Überarbeitung der Schiffe und sichtbaren Objekte gesteckt - eine Menge Zeit, Geld und Kraft, auch wenn gewisse Teile der Arbeit an externe Firmen vergeben worden waren. Dies ist einer der Gründe, warum dieses Update auch etwas länger auf sich hat warten lassen.

Derzeit arbeitet die Testabteilung rund um die Uhr, um möglichst jeden Fehler zu finden, während die Designer schon an den Grafiken für die nächsten Schritte feilen. Auch wenn bisher noch kein genaues Datum bekannt ist, so geht man bei CCP aus, dass es noch 2007 so weit sein wird. Associate Producer Arend Stührmann, der über das Volunteer Program (quasi ein Praktikum) von CCP nach Island kam und dann blieb, machte klar, dass man natürlich ungefähre Termine im Auge habe, diese aber nicht bekannt geben wolle, um den Druck auf die Entwickler nicht noch größer werden zu lassen.

Nach der Überarbeitung steigt der Detailreichtum der Objekte deutlich.
Aber nicht nur die bald sichtbaren Dinge sind Teil des Trinity-Updates, auch im Hintergrund wurde viel getan. Einige Dinge sollen die Performance des Spiels steigern, während viele Änderungen als Vorbereitung für spätere Features dienen sollen. Halldór "prepH" Fannar - als CTO und Chefentwickler verantwortlich für die Trinity-Engine wies in einem Video während der Präsentation am Samstag auf die neuen Möglichkeiten hin, die das Update bieten wird. So sind mehr und bessere Effekte wie Rauchwolken, Feuer, etc., wieder ein Thema und auch für Ambulation (dazu in Teil 3 des Specials mehr) ist das Update die Grundlage.

                  

Kommentare

Vernon schrieb am
Ich denke, er meinte es von der Communitygrösse her.
Als ich mich da vor paar Jahren zuerst einloggte, waren etwa 6000 Leute online (das Spiel ist ein einzelner Server in unzählige Sonnensysteme (Zonen) unterteilt), zuletzt dieses Jahr glaube im September spielten 29000 im Moment meines Einloggens.
Das haben tatsächlich nicht allzuviele MMO-Spiele geschafft: über den langen Zeitraum zwar langsam, aber stetig zu wachsen. Gut, die geschätzten 280000 (meine ich irgendwo gelesen zu haben) zahlenden Spieler sind natürlich nur ein Bruchteil der "Beatles des MMOG-Genres" WoW.
Was mich interessieren würde, ist, ob die grösseren PvP-Schlachten dann nicht noch mehr nur durch Lag und Zonencrash entschieden werden.
Balmung schrieb am
Obwohl CCP eine relativ kleine und geradezu arme firma ist im vergleich mit anderen Riesen, ist EVE-Online meines wissens das einzige Spiel dass seit Beginn vor 4 Jahren immer größer wird und sich richtig weiterentwickelt.
Dann kennst du aber nicht wirklich viele MMORPGs. Mir fallen da gleich mehrere ein, die auch ständig immer größer werden... Final Fantasy XI (das 4. Addon steht kurz bevor), Ragnarok Online... eigentlich könnte ich hier noch duzende von MMORPGs aufzählen, daher belasse ich es mal bei den zwei Beispielen, die auch schon etliche Jahre auf dem Buckel haben und immer noch sehr gut laufen. Viel einfacher wäre es wohl die MMORPGs aufzuzählen, bei denen sich seit Start nicht viel getan hat.
Ghaleon schrieb am
Hey,
ich finds klasse, dass trinity wieder mehr leben ins spiel bringt. Ich denke, dass mit dem neuen update auch weitere updates leichter bewerkstelligt werden.
Obwohl CCP eine relativ kleine und geradezu arme firma ist im vergleich mit anderen Riesen, ist EVE-Online meines wissens das einzige Spiel dass seit Beginn vor 4 Jahren immer größer wird und sich richtig weiterentwickelt.
Die neuen Schiffsmodelle sind nett, ich hätte mir auch lieber statt neue Schiffsmodelle eine noch schönere Galaxy gewünscht. Die Galaxy und "hintergrundgrafiken" sind auch so schon ziemlich hübsch - doch ein Universum das vor lebendigkeit pulsiert wäre klasse.
scrag schrieb am
Vorerst gleich werden die Hintergrundtexturen des Weltraums bleiben, auch wenn sich Fans ein wenig mehr Dynamik (Kometen, etc.) wünschen würden.
das hätte ich auch begrüßt. auch etwas schwach das die meisten planeten nur einfache gas-planeten ohne jegliche oberflächenbewegung sind. mit bump mapping wäre eine wirklichkeitsgetreue oberflächensimulation leicht zu realisieren. viel zeit würde sowas auch nicht verschlingen.
4players erwähnt auch das einige schiffe mal wieder nur in den stats und den namen verändert wurden (klar, plus diverse rollen-bonis etc.). sehe das auch als negativ. neue und eigenständige schiffsmodelle wären langsam aber sicher wirklich nötig. teilweise gibt es das selbe schiffsmodell mit 3-4 unterschiedlichen namen... nicht gerade sehr individuell.
ich würde auch gern neue sounds für explosionen, waffen und schiffsantriebe im patch vorfinden (wie zb. in diesem video). im gesamten würde es das "realismuslevel" heben. da wurde wohl auch gespart.
im gesamten ist trinity aber durchaus positiv, selten werden spiele so vorangetrieben und weiterentwickelt wie EVE online.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+