Breed - Test, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Brat Designs
Publisher: CDV
Release:
20.02.2004
2004
Spielinfo Bilder Videos
Viele Shooter-Hoffnungen ruhen derzeit auf Breed aus dem Hause Brat Designs. Nach dem ersten beeindruckenden Trailer war die Euphorie groß, aber noch wartet die Fangemeinde auf die versprochene Demo. Mitte April soll man den Action-Titel erstmals testen können. Was Euch erwartet, klären die First Facts!


Halo-Killer im Anmarsch?

Der erste Gameplay-Trailer zu Breed hat Fans und Fachpublikum gleichermaßen begeistert: Die Entwickler von Brat Designs haben eine atemberaubend detaillierte 3D-Welt gezaubert, die Halo schon jetzt das Fürchten lehrt. Wenn der Action-Titel spielerisch ähnliche Muskeln spielen lässt, dürfte Genre-König Halo ins Wanken geraten.

Aliens im Visier

Wir schreiben das 27. Jahrhundert: Die Menschheit hat bereits Kolonien im All gegründet und fortgeschrittene Energie- und Transporttechnologien entwickelt. Doch im Jahr 2602 wurde eine Kolonie erstmals von einer unbekannten Alienrasse attackiert, die von den erfolgreichen Verteidigern seitdem nur "The Breed" genannt wird. Ihr übernehmt die Führung des Spezialkommandos GRUNT, das von der Erde zur Unterstützung der Kolonisten gesandt wird. Die Reise dauert etwa ein Jahr…

Ausblick



Da hat CDV ein ganz heißes Eisen im Feuer: Breed verspricht sowohl optisch als auch spielerisch zur Halo-Alternative für PC-Gamer zu werden. Und wenn man sich den ersten Trailer samt der geplanten Features (kooperativer Fahrzeugmodus, stufenloser Weltraum-Luft-Boden-Übergang) zu Gemüte führt, könnte Bungies Vorzeige-Shooter schon bald in arge Bedrängnis geraten - das Team von Brat Designs will nämlich gar nicht erst kleckern, sondern richtig klotzen.
Gameplay

  • 3D-Action à la Halo

  • Ihr übernehmt die Führung einer Spezialeinheit:

  • GRUNTs (Genetically Revived UNiversal Tactical Sentient), hochtrainierte Fußsoldaten
  • Gegner: Breeds, roboterartige Alieneinheiten

  • ca. 30 Stunden Spielzeit

  • etwa 25 Missionen

  • Ziele mit mehreren Lösungsmöglichkeiten

  • stufenloser Echtzeit-Übergang vom All zur Erde:

  • -Ihr landet mit Eurem Raumschiff, verlasst es und nehmt den Kampf am Boden auf
  • riesiges Waffenarsenal, von real bis futuristisch

  • diverse Boden-, Luft- und Weltraum-Fahrzeuge: Kampfflugzeuge, Jeeps, Panzer, Transporter etc.

  • kooperative Fahrzeug-Benutzung (einer steuert, einer schießt)

  • bis zu 16 Spieler im Multiplayer-Modus


  • Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • Mercury-Game-Engine

  • Ego- oder Schulterperspektive
  • Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+