Neocron - Test, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Rollenspiel
Entwickler: Reakktor Media
Publisher: CDV
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Geht es nach den Entwicklern, sollt Ihr selber bestimmen können, ob Ihr Neocron eher actionbetont, als Rollenspiel oder gar als Lebenssimulation spielt. Ziel von Reakktor Media ist allerdings, Euch einen gelungenen Mix aus First-Person-Shooter und MMORPG zu präsentieren. Mehr dazu in unseren First Facts!

Name: Neocron
Genre: Online-Rollenspiel (MMORPG)
Entwickler: Reakktor Media
Publisher: CDV
Vergleichbar mit:
EverQuest, Asheron`s Call, Star Wars Galaxies

Shooter-Action im Online-Rollenspiel?

Geht es nach den Entwicklern, sollt Ihr selber bestimmen können, ob Ihr Neocron eher actionbetont, als Rollenspiel oder gar als Lebenssimulation spielt. Ziel der deutschen Entwickler von Reakktor Media ist allerdings, Euch einen gelungenen Mix aus First-Person-Shooter und MMORPG zu präsentieren.

Die Erde nach dem GAU

Im 28. Jahrhundert ist es passiert: Die Erde ist zerstört und der Großteil der Menschheit hat sich aus dem Staub gemacht, um andere Planeten zu be- bzw. entvölkern. Doch nicht alle konnten sich den galaktischen Luxus leisten; die Zurückgebliebenen leben in drei riesigen Städten. Ihr startet in der Metropole Neocron...

Gameplay

  • SciFi- bzw. Cyberpunk-Rollenspiel mit Action-Elementen

  • 150 Spiel-Zonen

  • 16 Fraktionen

  • vier Charakterklassen:

  • a)Private Eye: zu Beginn unspezialisiert
    b)Spy: schnell und beweglich
    c)Gen Tank: robust und stark
    d)PSI Monk: Asketen mit Brainpower
  • bisherige Schlüssel-Fähigkeiten: Stärke, Geschicklichkeit, Konstitution, Intelligenz, PSI-Power

  • Zusatz-Fähigkeiten können im Spielverlauf erlernt werden

  • Fähigkeiten werden nicht durch bloße Anwendung (das Jagen von Tieren macht Euch z.B. nicht zu einem besseren Krieger), sondern durch den entsprechenden Lebensstil verbessert: Krafttraining, Experimentieren mit Waffen etc.
  • jeder Spieler mit eigenem Apartement (ausbaubar)

  • Ihr könnt an Gesprächen der Stadtbewohner teilnehmen

  • viele friedliche (wie Geschäftsmann), neutrale (wie Gang-Mitglied) und aggressive (wie Mutanten) NPCs sowie zahlreiche Tiere und Roboter

  • Interaktion mit der Spielwelt über diverse Terminals, die z.B. Quests anbieten

  • von Reakktor-Mitarbeitern gespielte Polizei (ähnlich wie die Guards in EverQuest) regelt Stadtleben

  • Waffen offen zu tragen ist in manchen Vierteln verboten

  • Waffen und Ausrüstung kombinier- und erweiterbar

  • zahlreiche Transportmittel: vom Hoverbike, Mech bis zum Panzer


  • Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • Shooter-ähnliche Grafik-Engine mit "dynamic lighting” & "high poly terrain rendering”

  • 1st-Person-Perspektive

  • bis zu 1024x768 in 16bit oder 32bit

  • 50 3D-Modelle für Spieler und NSCs

  • System-Voraussetzungen: PII 300, 32 MB Ram, Grafikkarte, Modem, Win95/98/2000


  • Ausblick

    Wenn Neocron dank seiner SciFi-Thematik und des offenen Gameplays tatsächlich so unterschiedliche Spielertypen wie Shooter und Rolllenspieler unter ein Dach bringen kann, dürfte die Endzeit-Metropole bald regen Zulauf finden. Auch das erfrischend neue Skill-System könnte für den ein oder anderen einen Ausflug in das 28. Jahrhundert wert sein.



    Release: 2. Halbjahr 2002
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: Mehr gibt`s hier!
    Downloads: Erster Trailer

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+