Earth and Beyond - Test, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Rollenspiel
Entwickler: Westwood
Publisher: EA
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Westwood Studios (Command & Conquer, Lands of Lore) wagen den Schritt ins Online-Universum: Unter dem Motto "forschen, handeln, kämpfen" dürft Ihr in Earth and Beyond Euer virtuelles Alter Ego in eine riesige Science-Fiction-Welt führen, die Euch nahezu unbegrenzte Handlungsfreiheit gewähren soll - mehr dazu in den First Facts!

Name: Earth and Beyond
Genre: Online-Rollenspiel (MMORPG)
Entwickler: Westwood
Publisher: EA
Vergleichbar mit:
Star Wars Galaxies, Jumpgate

Online in die Weiten des Alls

Die Westwood Studios (Command&Conquer, Lands of Lore) wagen den Schritt ins Online-Universum: Unter dem Motto "forschen, handeln, kämpfen" dürft Ihr Euer virtuelles Alter Ego in eine riesige Science-Fiction-Welt führen, die Euch nahezu unbegrenzte Handlungsfreiheit gewähren soll.

Story

Ende des 23. Jahrhunderts: Kalter Krieg herrscht zwischen drei Völkern, die alle die so genannten Star Gates (Teleports zwischen Planeten) für sich beanspruchen. Zu Beginn seid Ihr zwar nur mit einem kleinen Raumschiff ausgestattet, habt aber eine ganze Galaxie vor Euch, die es zu erkunden gilt: Außerirdische, fremde Kulturen und ferne Planeten warten auf mutige Sternenabenteurer.

Gameplay

  • drei Völker: Terrans (Händlervolk), Progen (Krieger), Jenquai (Forscher)
  • Ihr erstellt Euer eigenes Raumschiff dank zahlreicher Modifikationen

  • dockt Ihr an Raumbasen an, beurteilen Euch die Leute zunächst aufgrund des Aussehen Eures Raumschiffes

  • drei mögliche Berufe: Krieger, Händler, Entdecker

  • Krieger: sehr gute Kämpfer, richten hohen Schaden an
    Händler: können Raumschiffe reparieren
    Entdecker: können Feinde, fremde Planeten etc. aufspüren
  • spielt aggressiv, pazifistisch oder diplomatisch

  • im Laufe des Spiels können sowohl Charakter als auch Raumschiff verbessert bzw. aufgerüstet werden

  • wenn Euer Raumschiff kampfunfähig ist, kann es an der nächsten Raumstation andocken, wo es repariert wird - allerdings kostet Euch das Erfahrungspunkte

  • Spiel ist unterteilt in "sichere" und "unsichere" Sektoren

  • in unsicheren Sektoren können Raumschiffe der Spieler gegeneinander kämpfen

  • Spieler können Gilden oder andere Organisationen bilden


  • Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • Science-Fiction-Design

  • Universum mit Planeten, Raumstationen etc.


  • Ausblick

    Earth and Beyond scheint angesichts der streng begrenzten Klassen ganz auf Teamplay zu setzen: Der Entdecker späht das Opfer aus, der Kampfpilot macht es manövrierunfähig und der Händler verkauft die Beute oder repariert Schäden. Die ersten Screenshots sehen zwar äußerst vielversprechend aus, aber bisher hielt sich Westwood äußerst bedeckt was Größe, Aufbau und Design des Online-Universums angeht - wir bleiben dran!



    Release: Ende 2001
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: Mehr gibt`s leider noch nicht!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+