Harry Potter und der Stein der Weisen - Test, Geschicklichkeit, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Jump&Run
Entwickler: Warthog
Publisher: Electronic Arts
Release:
12.12.2003
kein Termin
kein Termin
12.12.2003
12.12.2003
Spielinfo Bilder Videos
Spätestens seit der Veröffentlichung des vierten Bandes im letzten Jahr hat der Rummel um den berühmtesten Zauberlehrling der Hogwarts Schule für Zauberei, Harry Potter, auch nach Deutschland übergegriffen. Am 16. November 2001 wird dieser nun - hierzulande wohl erst später - auch die Leinwände erstürmen, und zeitgleich soll, wenn alles klappt und die Entwicklerfirma Know Wonder Wort hält, das PC-Spiel zu Joanne K. Rowlings´ erstem Roman Harry Potter und der Stein der Weisen in den Läden erscheinen.

Name:
Harry Potter und der Stein der Weisen
Genre: Action-Adventure
Entwickler: Know Wonder
Publisher: Electronic Arts


Pottermania und keine Ende

Spätestens seit der Veröffentlichung des vierten Bandes im letzten Jahr hat der Rummel um den berühmtesten Zauberlehrling der Hogwarts Schule für Zauberei, Harry Potter, auch nach Deutschland übergegriffen. Am 16. November 2001 wird dieser nun - hierzulande wohl erst später - auch die Leinwände erstürmen, und zeitgleich soll, wenn alles klappt und die Entwicklerfirma Know Wonder Wort hält, das PC-Spiel zu Joanne K. Rowlings´ erstem Roman Harry Potter und der Stein der Weisen in den Läden erscheinen.

Story

Über die Handlung des Spiels ist bisher nur wenig bekannt geworden. Auf der E3 in Los Angeles konnte man jüngst am Messestand von Electronic Arts so viel in Erfahrung bringen: Die Story wird sich in groben Zügen mit der Handlung des ersten Potter-Bandes decken. Es gilt daher im Spielverlauf den Stein der Weisen zu finden. Ob die sechs Prüfungen, die man hierfür bestehen muss, den Prüfungen im Buch ähneln, ist noch nicht bekannt. Beliebte Personen und Wesen aus dem Buch sind natürlich ebenfalls mit von der Partie: Professor Dumbledore ebenso wie der verhasste Lehrer Snape, die besserwisserischer Hermine, Harrys bester Freund Ron oder auch der riesenhafte Hagrid. Die actionreiche Handlung soll aber in jedem Fall weitgehend gewaltfrei sein und so vor allem jüngere Spielerschichten vor den PC locken.

Gameplay

  • Action-Adventure

  • Story von Harry Potter und der Stein der Weisen (Band 1)

  • sechs große Prüfungen, um den Stein der Weisen zu finden

  • Knobeleien und Rätsel in Hogwarts

  • viele Persönlichkeiten aus der Buchreihe

  • ausgefeiltes Zauber- und Lernsystem

  • Klassenprüfungen für den Aufstieg

  • gewaltfrei wie die Bücher

  • vorwiegend für jüngere Spieler geeignet (8 - 12 Jahre)

  • rasante Flüge mit dem Hexenbesen

  • virtuelles Quidditch-Turnier im Spiel


  • Grafik

  • 3D-Grafik

  • Grafik-Engine von Unreal

  • nach den Darstellern im Film animierte Helden und Charaktere

  • Grafik-Effekte beim Zaubern

  • Harry in der Von-Hinten-Draufsicht

  • Spiel soll laut den Entwicklern auch auf langsameren PCs (Pentium II 233 Mhz) laufen


  • Ausblick

    Es bleibt zu hoffen, dass Harry Potter und der Stein der Weisen nicht wie so viele PC-Spiele zum Film (bzw. Buch) mangels Qualität Baden geht. Wenn es den Entwicklern jedoch gelingt, die tolle Atmosphäre der Buchreihe einzufangen, dann steht einem PC-Spiel-Hype um den charmanten Zauberlehrling nichts mehr im Wege. Grafisch scheint das 3D-Game jedenfalls ein Hochgenuss zu werden. Einzig die selbstauferlegte "Altersbeschränkung nach oben" von Electronic Arts gibt uns noch zu denken - denn auch ältere Muggles wollen vielleicht bei Harry Potter mitspielen!



    Release: voraussichtlich 16.11.2001
    Support: Harry Potter-Seite

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Angebote

    Billiger.de Angebotshinweise:

    Preise können jetzt höher sein.

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

    Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

    Facebook

    Google+