Hidden and Dangerous 2 - Test, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Illusion Softworks
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Mafia-Entwickler Illusion Softworks schicken Euch in Hidden & Dangerous 2 wieder in den Zweiten Weltkrieg. In diesem überlaufenen Szenario müsst Ihr komplexe Missionen in einer Mischung aus Commandos 3 und Splinter Cell meistern. Klingt so weit nicht schlecht, aber es hapert an der vor Fehlern strotzenden Umsetzung - mehr dazu im Test!

Auf in den Kampf, Sir!

Ihr schlüpft in die Rolle des Anführers einer britischen SAS-Spezialeinheit und leitet lebensgefährliche Geheimoperationen hinter den feindlichen Linien, um die Achsenmächte im Zweiten Weltkrieg entscheidend zu schwächen. Bevor Ihr jedoch in den Kriegsdienst eintretet, müsst Ihr im Trainingslager antreten und dort ein ausführliches Tutorial bestreiten- inklusive kerniger Beschimpfungen vom Drill Instructor.

In diesem Lehrgang müsst Ihr über Stock und Stein springen, über den Boden robben, eine Wand hochklettern, Schießen üben, Granaten werfen, Fahrzeuge fahren und unbemerkt in eine Trainingsanlage eindringen, dort ein Objekt im Pool finden und wieder ungesehen verschwinden. Zum Abschluss erlernt Ihr die Kontrolle über die Team-Kameraden.

Dieses umfangreiche Tutorial ist zu Beginn recht zäh und trocken, aber unbedingt notwendig, da es mehr Tastatur-Kommandos gibt, als bei manch einer realistischen Flugsimulation. Habt Ihr dann Eure SAS-Ausbildung erfolgreich überstanden, geht es direkt in den Kampagnen-Einsatz, der von wunderschön gerenderten Zwischensequenzen und Mission-Briefings eingeleitet wird.

__NEWCOL__Sir, ja, Sir!

In der Kampagne müsst Ihr in 20 fortlaufenden Missionen gegen die Achsenmächte antreten. Ihr beginnt Euren Feldzug in Norwegen, werdet dann aber weltweit eingesetzt und stellt Euch in Nordafrika, Mitteleuropa und sogar in Asien dem Feind; in diesem Fall die Japaner.

Zunächst stellt Ihr ein SAS Elite-Team zusammen. Dazu pickt Ihr aus einem reichhaltigen Arsenal an Kämpfern genau die Jungs heraus, die Euch von den unterschiedlichen Fähigkeiten her überzeugen. Zu den Charakterwerten gehören Gesundheit, Stärke, Ausdauer sowie Spezial-Fertigkeiten wie Schießen, Tarnen, erste Hilfe oder Schlösser knacken. Diese Fähigkeiten verbessern sich mit der Zeit und daher solltet Ihr getreu der Devise "Never change a winning team" handeln.

Sollte Euch dieser Rollenspielteil zu komplex sein, und auch die Ausrüstung der Kämpfer zu viel Zeit kosten, gibt es die sehr hilfreiche Automatisierung, die Euch per Knopfdruck ein leistungsfähiges Team zusammenstellt.

Kommentare

Mustang81 schrieb am
Also ich muss sagen das ich nach 1 Jahr dieses Spiel wieder entdeckt habe. Es hat das gewisse Etwas, nicht sinnlos rumballern sondern taktisches Denken und Handeln. Für mich eins der besten Taktikshooter überhaupt.
P.S.: Ein dritter Teil wär ne geile Nummer.
johndoe-freename-83845 schrieb am
Hi Leute erstmal muss ich sagen das die kritik am
Spiel völlig zu unrecht ist! Die Grafik ist super,
das Gameplay erste Sahne und das waffenarsenal sehr
groß! Ach und das die Steurung am Anfang etwas ge-
wöhnungsbedürftig ist kann ja sein aber man kann sie
sich ja einstellen wie man will! Im übrigen (ohne angeben zu wollen) hab ich die Steurung nach 5 Min.
rausgehabt!
johndoe-freename-47492 schrieb am
So isses, Ares!
Die Pcgames hat damals bei H&D1 auch bemängelt, dass die Steuerung so \"zäh\" sei :lol: und deshalb gabs dann Abzüge .. vermutlich weil man nicht die bei MoH rumstrafen und jumpen kann, wie man will
johndoe-freename-40694 schrieb am
Kritik über das Taktikmenü und die Vielfalt ist wirklich fehl am Platz, eigentlich kritisieren das nur Leute die die Steuerung nicht gleich in 2min
raffen - das ist eben ein Spiel, womit man sich mal wieder etwas länger beschäftigen kann, ein Spiel was mich seid langem wieder mal richtig fesselt.
also, ihr 5min zocker haltet den ball flach!!!!
johndoe-freename-47492 schrieb am
Also wer den ersten Teil \"geil\" fand, der wird auch hiermit klarkommen. Das was als grosse Kritikpunkte angeführt wird, kennt man ja aus H&D1. Die KI war dort sicher dämlicher im Endeffekt.
Trotz der ganzen Schwächen war H&D1 ein Erfolg.
Der 2er wird sicher auch seine Fans haben.
Was an dem Spiel zählt, sind einfach die geilen Missionen, die toll eingefangene Atmosphäre und der Realismus-Touch.
Was Grafik anbelangt, sind die Landschaften zum Teil wirklich malerisch und grandios..
Das kein Kooperationsmodus für die Kampagne dabei ist, ist unverzeihlich, da dieses Feature damals mit am Erfolg von H&D verantwortlich war. Vermutlich war dafür einfach keine Zeit mehr.
Ich hoffe, jemand bekommt einen Mod gebacken, der das hinbiegt. :)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+