Archangel - Test, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Metropolis Software
Publisher: JoWooD
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Name: Archangel
Genre: Action-Rollenspiel
Entwickler: Metropolis Software
Publisher: Fishtank Interactive
Vergleichbar mit: Soul Reaver-Reihe, Blood Omen 2

Von Beruf Erzengel

Mit dem düsteren Genre-Mix Archangel präsentiert Fishtank Interactive die Geschichte eines gewissen Michael Travinski, der eine Metamorphose vom Mensch zum Engel durchlebt. Infolge eines eigentlich tödlichen Zusammenstoßes mit einem Laster befindet sich Michael auf einer seltsamen Reise durch Raum und Zeit. Nach einer Reihe von Begegnungen - darunter auch in einem futuristischen Berlin - erfährt er, dass ihn ein Gott als Erzengel erwählt hat...

Action-Rollenspiel aus Polen

Archangel vom polnischen Entwickler Metropolis vereint rollenspielerische Elemente mit Action. Neben der Entwicklung des Spiel-Charakters stehen auch spannende Kämpfe mit verschiedenen Waffen gegen unterschiedliche Bösewichte an. Die eigens entwickelte 3D-Engine sorgt für eine effektvolle Darstellung. Auf sinnlose Gewalt soll dabei bewusst verzichtet werden!

Gameplay

  • düsteres Action-Rollenspiel

  • Story zwischen Sci-Fi, Horror und Fantasy

  • zwei Charakter-Klassen - Geist und Kämpfer

  • drei Locations - Mittelalter, Berlin der Zukunft, Reich des Bösen

  • Entwicklung des Spiel-Charakters

  • Interaktion mit lebensechten NPCs

  • abwechslungsreiche Missionen

  • taktisches Vorgehen wird belohnt

  • actiongeladene Kämpfe

  • viele verschiedene Gegner

  • unterschiedliche Waffen

  • Minimum an Gewalt


  • Grafik

  • 3D-Grafik

  • eigene Engine

  • 3rd-Person-Perspektive

  • Spezialeffekte

    Ausblick

    Vor allem die dunkle Story von Archangel mit der Engels-Mutation, den drei unterschiedlichen Schauplätzen und der Zeitreise macht neugierig. Wie wohl das Berlin der Zukunft in der Vision der polnischen Entwickler aussieht? Und wer wollte nicht schon mal gerne ein Engel sein? Auch die grafischen Effekte können sich - dem ersten Eindruck nach - wohl durchaus sehen lassen. Wenn jetzt noch ein innovatives und intelligentes Gameplay hinzukommt, dann könnte die Genre-Mischung was werden. Wir sind jedenfalls mal gespannt.



    Release: 3. Quartal 2002
    Support: Entwicklerseite
    Screenshots: mehr gibt`s hier!
  • Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+