Ghost Recon - Test, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Taktik-Shooter
Entwickler: Red Storm
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Name: Ghost Recon
Genre: Taktik-Shooter
Entwickler: Red Storm
Publisher: Ubi Soft
Vergleichbar mit: Rainbow Six

Mehr als nur Bekanntes

Wie die Spiele der Rainbow Six-Reihe ist auch Ghost Recon von Tom Clancy; auch hier steuert der Spieler eine Spezialeinheit. Diesmal aber nicht eine Anti-Terror Einheit, sondern eine militärische Sondereinheit. Das Ganze spielt einige Jahre in der Zukunft und Hintergrund der Handlung ist ein erneuertes Kräftemessen zwischen dem Westen und dem wiedererstarkten Osten. Ähnlichkeiten mit Rainbow Six lassen sich nicht übersehen, aber Ghost Recon ist mehr als nur eine verbesserte Variante mit neuem Szenario. Vielmehr wurde Altes beibehalten und mit vielen neuen Ideen geschmückt. Bereits in der ersten Preview-Fassung waren vielfältige Missionen zu spielen und die Steuerung des Teams im Einsatz erwies sich als sehr gelungen.

Gameplay

  • First-Person-Shooter mit viel Taktik

  • variationsreiche Missionen, von Aufklärung über Geiselrettung bis Sabotage

  • verschiedene Teammitglieder mit eigenen Fähigkeiten

  • mit jedem Einsatz verbessern sich die eigenen Leute

  • viele verschiedene Waffensystem

  • Einsätze meist auf mehrere Arten zu lösen

  • intelligentes Verhalten der Gegner

  • abwechslungsreicher Multiplayermodus


  • Grafik/Sound

  • detaillierte Modelle der Einheiten und Waffen

  • sehr realistische Bewegungen der Leute und Fahrzeuge

  • sehr gelungene Einsatzgebiete und Umgebungen


  • Ausblick

    Ghost Recon versucht nicht, ein Spiel mit schneller und reiner Action zu sein. Vielmehr wird der Versuch gewagt, dem Spieler sowohl Action als auch Taktik zu bieten. Bereits mit Rainbow Six ist das gut gelungen und auch wenn bei Ghost Recon die Planung der Einsätze wegfällt, könnte das Ziel erreicht werden. Wer neben Action auch gerne ein wenig denken möchte, oder wer spannende Gegnersuche liebt, der könnte mit Ghost Recon genau richtig liegen. Das Spiel hat alle Voraussetzungen, die man zum Erfolg braucht und wenn sich Red Storm auf der Zielgeraden nicht noch grobe Schnitzer erlaubt, wird der Erfolg nicht ausbleiben.

    Release: November 2001
    Plattform: PC
    Support: Offizielle Webseite
    Download: den Trailer gibt es hier!
    Screenshots: mehr gibt es hier!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+