Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Racer
Entwickler: Kalisto Entertainment
Publisher: Wanadoo
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Vor wenigen Monaten erst in der Special Edition auf DVD erschienen, erregt der kultige Science Fiction Film "Das fünfte Element" nun auch wieder auf dem PC die Gemüter. Als tollkühner Taxifahrer Corben Dallas - Nebenberuf Weltenretter - fahrt Ihr im New York der Zukunft heiße Rennen in schwebenden und höllisch schnellen Wagen. Ob sich die Hatz durch die Straßenschluchten lohnt, lest Ihr in unserem Test!

Hoch und wieder runter!

In gewöhnlichen Rennspielen steuert Ihr den Wagen vor, zurück, nach links und nach rechts. Im futuristischen New York Race geht es aber nun auch in die dritte Dimension und das nicht nur grafisch. Euer Geschoss lässt sich auch nach oben oder unten dirigieren, was vollkommen neue Manöver und Fahrtechniken erlaubt, um die Strecken möglichst gut zu meistern. Nebenbei kommt die 3D-Steuerung noch den Items zugute, die überall neben, über und unter den Strecken verteilt sind und nur darauf warten von Euch eingesammelt zu werden. Diese Goodies verstärken Eure Panzerung, reparieren Schäden oder enthalten allerlei nette Waffe, mit denen Ihr Euren Gegnern auch ohne überlegene Fahrtechnik ordentlich einheizen könnt. Eure KI-Opponenten können das natürlich auch, also sollte man immer mit einem Angriff rechnen!

Ihr dürft Euch insgesamt in 25 verschiedenen Fahrzeugen austoben. Sie unterscheiden sich alle in typischen Fun-Racer Kategorien: Geschwindigkeit, Panzerung und Handling. Zusätzlich kommt noch die Eigenschaft Sturzflug hinzu, die Euch anzeigt, wie gut der Gleiter sich bei einem halsbrecherischen Sturzflug in Sachen Geschwindigkeit und Manövrierbarkeit schlägt.
Das Design der Wagen orientiert sich stark am Film bzw. wurden einige Modelle direkt aus diesem übernommen. So z.B. das fliegende China-Restaurant und natürlich Corbens Taxi.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+