Einseiter 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.
 1   2   3   4   5   Fazit   So testet 4Players 


Serious Sam
Ego-Shooter
Entwickler: Croteam
Publisher: Take Two
Release:
Q3 2009
10.12.2009
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die bisher wenig bekannte kroatische Softwareschmiede CroTeam liefert nun, nachdem wir lange drauf warten mussten, Ihren ersten 3D-Shooter ab: Serious Sam ist da! Wer oft wehmütig an alte Tage zurückdenkt wo ein Ego-Shooter noch wirklich ein reiner Shooter war, dem kann hier & jetzt geholfen werden. Serious Sam bringt Euch all das wieder auf den Bildschirm, was auch vorher indizierte Spiele wie D**m und den legendäre Duke ausmachten: Geballte Action und auch eine Prise Humor

Die bisher wenig bekannte kroatische Softwareschmiede CroTeam liefert nun, nachdem wir lange drauf warten mussten, Ihren ersten 3D-Shooter ab: Serious Sam ist da! Wer oft wehmütig an alte Tage zurückdenkt wo ein Ego-Shooter noch wirklich ein reiner Shooter war, dem kann hier & jetzt geholfen werden. Serious Sam bringt Euch all das wieder auf den Bildschirm, was auch vorher indizierte Spiele wie D**m und den legendäre Duke ausmachten: Geballte Action und auch eine Prise Humor.

Story

Sam „Serious“ Stone, seines Zeichens Veteran der Special Forces, reist in die Vergangenheit, um die Menschheit vor einer Armee intergalaktischer Monstern zu retten. Am Ende soll er dem ägyptischen Obermotz "Tah-Um" zeigen, was ein waschechter Shooter so drauf hat!

Gameplay

Frei nach dem Motto "Wenn es sich bewegt, erschieße es!" hat dieser First-Person-Shooter nur ein Ziel: die Vernichtung aller Monster, Mutanten, Skelette und wild gewordener Bestien. Um es gleich vorweg zu nehmen: Serious Sam besteht aus platten Gegnern, die noch nicht einmal KI buchstabieren können und die Story, die dahinter steht, ist eigentlich genauso platt. Trotzdem: Serious Sam macht einfach einen Heidenspaß.

Wir beginnen das Spiel vor einem großem Tempel stehend in Ägypten nur mit einem Revolver bewaffnet und hören unser Alter Ego, wie er im Regen stehend erst einmal beginnt „I`m singin in the rain“ zu pfeifen. Das Zitieren bekannter Themen ist ein wesentlicher Teil des Humors: Wenn man z.B. vor einer metergroßen Steinkugeln davonläuft, erklingt die Melodie des bekannten Archäologen mit Schlapphut und Peitsche.

Kommentare

  • Ne das ist der test vom original
  • Dachte grad schon das wäre der Test der neuen HD Version... -.-
  • kann es sein das der test total untergeganen ist :O

Facebook

Google+