The Partners - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Aufbau-Strategie
Entwickler: Monte Cristo
Publisher: Ubi Soft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Name: The Partners
Genre: Anwalts-Simulation
Entwickler: Monte Cristo
Publisher: Ubi Soft
Vergleichbar mit: Casino Tycoon, Crazy Factory

Anwalts-Soap zum Selberdrehen

Viele stellen sich die Tätigkeit in einer Kanzlei ziemlich öde vor: Zwischen all den verstaubten Akten arbeiten die überlasteten Rechtanwälte ihre langweiligen Routinefälle vom Nachbarstreit am Gartenzaun ab. Bei The Partners aus dem Hause Monte Cristo geht es da schon etwas mehr ab. Die Kanzlei-Simulation rund um sieben Junganwälte ist eigentlich eher eine Soap, da den aufstrebenden Advokaten nicht nur ihre reichlich seltsamen Fälle zu schaffen machen. Wie bei ihrer amerikanischen Fernseh-Kollegin Ally McBeal gibt es zusätzlichen Stress durch ihr höchst turbulentes Privatleben. Ganz wie im richtigen Büro prallen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander: Ehrgeizige Workaholics wie Eva Tex, faule Stricke wie Hunter Sun oder Sexhungrige wie Antonio Leary. Es ist an Euch, das witzige Drehbuch mit Leben zu füllen - heiße Affären, fiese Machtkämpfe und unerwartete Wendungen inklusive!

Gameplay

  • erste Anwalts-Simulation

  • Handlung im Soap-Stil

  • drei Kampagnen

  • freier Spiel-Modus

  • bis zu sieben Anwälte pro Kanzlei

  • zahlreiche Nebenfiguren

  • neun Grundbedürfnisse der Anwälte

  • 100 Interaktions-Möglichkeiten

  • verschiedene Kanzlei-Grundrisse

  • 250 Objekte für Innenausstattung

  • über 100 knifflige Fälle


  • Grafik

  • 3D-Grafik

  • Vogel-Perspektive

  • Minimales System: Pentium II mit 300 MHz, 64 MB RAM und 3D-Grafikkarte mit 16 MB


  • Ausblick

    Das Spielkonzept der Anwalts-Sim klingt innovativ und witzig. Leider ist die französische Spiele-Schmiede Monte Cristo nicht gerade für ihre gelungenen Wirtschafts-Simulationen bekannt. Eher schon für reichlich öde PC-Spiele mit pseudolustiger Comic-Grafik. Daher dürfen wir wohl nicht zu viel von The Partners erwarten. Auf den ersten In-Game-Screenshots wirkt auch die Grafik nicht vom Feinsten. Sollte es den Entwicklern aber gelingen, den Wirtschaftsteil und die Soap-Elemente unter einen Hut zu bringen, dann könnte die Kanzlei-Sim ein Geheimtipp werden.



    Release: September 2002
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: mehr gibt`s hier!

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+