Medal of Honor: Spearhead - Test, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: EALA
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Im Februar dieses Jahres kam der mittlerweile höchst erfolgreiche 3D-Shooter Medal of Honor: Allied Assault auf den Markt. Der 3D-Shooter konnte vor allem dank seiner Mittendrin-Atmosphäre überzeugen und machte das Spiel zu einem packenden Erlebnis. Ob die Erweiterungs-CD ähnlich dicke Geschütze auffahren kann wie das Hauptprogramm, steht in unserem Test!

Zweiter Weltkrieg

Während Ihr bei Medal of Honor: Allied Assault den D-Day an der Küste live miterlebt und höchstpersönlich die Stellungen der Nazis erledigt habt, dürft Ihr diesmal den D-Day aus der Luft erfahren. Ihr seid bei der Luftinvasion mit tausenden Fallspringern über der Normandie dabei. Wie schon beim Hauptprogramm ist dieser Einstieg in den Zweiten Weltkrieg absolut spektakulär: Ihr springt mit Euren Kollegen aus dem Flugzeug und seht um Euch herum weitere Flugzeuge, die teilweise getroffen absinken, zahlreiche herumsegelnde Fallschirmspringer und viel feindliches FLAK-Feuer, das Euch teilweise bedrohlich nahe kommt.

So beeindruckend diese Szene auch ist, so schnell seid Ihr mehr oder weniger glücklich in einer Scheune gelandet. Danach geht sofort das bekannte actiongeladene Gameplay weiter und Ihr stürmt in bester Medal of Honor-Manier durch die feindlichen Linien. Nachdem Ihr zunächst die dicken FLAK-Geschütze erledigt und die anstürmenden feindlichen Truppen dezimiert habt, geht die Suche nach Euren Team-Kollegen weiter. Habt Ihr Eure Kollegen schließlich aufgegabelt, spielt Ihr eine Zeit lang im Team zusammen und versucht eine wichtige Eisenbahnbrücke in die Luft zu jagen.

__NEWCOL__Drei ehrenvolle Einsätze

Dieser eben beschriebene Einsatz umfasst insgesamt drei Missionen. Danach verlasst Ihr die Normandie und macht einen Ausflug in die verschneiten Ardennen. Dort kämpft Ihr Euch durch einen finsteren Wald, macht ein Versorgungsdepot dem Erdboden gleich und holpert anschließend mit einem Schützenwagen zurück.

Etwas später geratet Ihr in einen spektakulären, aber nervigen Bombenhagel, vor dem Ihr nur in bestimmten Bunkern sicher seid. Sind diese drei Missionen in den Ardennen geschafft, geht es ab nach Berlin.

In der mittlerweile schon stark zerstörten Reichhauptstadt kämpft Ihr an der Seite einiger russischer Verbündeter gegen die Nazis. Dieser letzte Einsatz umfasst wieder drei Missionen. Erfahrene Actionspieler haben das strikt lineare Medal of Honor: Spearhead locker in vier bis sieben Stunden durch.

Kommentare

johndoe-freename-34594 schrieb am
Hiho,
also durch testen haben unsere Members -WGC- Darkstar und -WGC- Devil herrausgefunden warum bei machen Spearhead nicht einwandfrei funktioniert. 8)
Eigentlich ist es ja ein Unding, da ja durch EA Games selber das Modden und Mappen durch den Editor gefördert wurde. Nun stellt sich herraus, das Spearhead nicht mit den selbstkreiierten Map und Mods funktioniert, sondern Bug Fehler offenbart.
Bei machen lässt sich z.B. im Kampagnen Modus (Singleplayer) schon im zweiten Level der Tigerpanzer nicht zerstören und man bleibt unweigerlcih dort im Spiel hängen.
Weitere Fehler sind z.B. Systemabstürze nach Windows hin, wobei sich danach teilweise gesicherte Spielstände nicht wieder öffnen lassen.
Was muß nun getan werden, damit Spearhead ohne weitere Fehler voll funktionsfähig wird.
Es gibt nur die Möglichkeit den Main - Ordner im Mohaa Verzeichnis in den Urzustand zu bringen. Dort dürfen nur neben den weiteren Unterverzeichnissen folgende 13 nachstehend aufgeführte Dateien zu finden sein.
01. newconfig.cfg
02. config
03. Pak0.pk3
04. Pak1.pk3
05. Pak2.pk3
06. Pak3.pk3
07. Pak4.pk3
08. Pak5.pk3
09. Pak6De.pk3
10. Pak7De.pk3
11. cgamex86.dll
12. ffx86.dll
13. gamex86.dll
Weiterhin wie gesagt folgende Unterverzeichnisse, in denen sich aber nichts weiter ändert...
1. configs
2. screams
3. sound
4. textures
5. video
Nachdem ihr nun auf diesem Stand seit, sollte Spearhead sich auch einwandfrei als Singleplayer spielen lassen. Vielleicht werden auch einige Maps darin weiterhin gehen, aber wenn man ganz sicher gehen will, sollte man sein main Verzeichnis wirklich bis in den Urzustand zurückbeamen...
Wir wünschen Euch nun viel Spass beim durchzocken der Kampagnen.
PS.: Diesen Bericht haben wir auch direkt an EA Games gesendet...
johndoe-freename-33990 schrieb am
Meiner Meinung nach ist Spearhead auf jeden Fall ein durchaus gelungenes ADDON. Zwar ist das ganze ein wenig zu kurz geraten, doch wie sagte Markus Schwerdtel(Leitender Redakteur bei der Gamestar)? \"Lieber kurz und knackig, als lang und langweilig.\"
In diesem Sinne gebe ich für jeden MOH-Fan meine Kaufempfehlung, da die Atmoshäre vor Allem durch exzellente Scripts und Sounduntermalung wieder einmal eine der momentan besten des Genres ist.
P.S.: Paul, Dein Foto auf der Site ist genial(...und sehr unterhaltsam...) :P
Grüße aus Gera

[/b]
johndoe-freename-33911 schrieb am

Ein gelungenes Pack zum Hauptgame vom Ea-Games!!!
Für den Preis von 25,--? eine gelungene Version.
Der Kauf lohnt sich auch jedem Fall!!!
Manfred Ullrich, Gera, Thüringen :D
johndoe-freename-733 schrieb am
habs durchgespielt
und war enttäuscht, fast nur aussen level, dabei waren damals in moha die innen level die geilsten...
game hat auch scheiss ende und viel zu kurz
finds nicht mehr zeitgerecht.
Bild
http://www.Germanium-Clan.de
play CS on: 62.80.115.191:27030 \\\".:: Keine [|G|]nade ::.\\\"
[url]hlsw://62.80.115.191:27030[/url] <- add me!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Im Februar dieses Jahres kam der mittlerweile höchst erfolgreiche 3D-Shooter Medal of Honor: Allied Assault auf den Markt. Der 3D-Shooter konnte vor allem dank seiner Mittendrin-Atmosphäre überzeugen und machte das Spiel zu einem packenden Erlebnis. Ob die Erweiterungs-CD ähnlich dicke Geschütze auffahren kann wie das Hauptprogramm, steht in unserem Test!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+