Schrottplatz-Simulator 2011 - Test, Simulation, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Simulation
Entwickler: Contendo Media
Publisher: NBG
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Astragon, UIG und nun NBG. Alle wollen mitverdienen. Alle wollen sich ihr Stück vom saftigen Kuchen "Alltags/Berufssimulationen"  abschneiden. Der neue Wettbewerber wagt sich mit einem "Schrottplatz-Simulator" auf den Markt. Wortspiele drängen sich förmlich auf.  Oder taugt diese Sim vielleicht was? Wir lassen uns gerne überraschen.

Schrottplätze und Videospiele


Mit der Maus "drehe" ich das nicht wirklich runde Drehrad der Schrottpresse zu.
Spätestens seit die Ludolf-Bruder mit Ihrer Schrottplatz Reality-Soap auf DMAX Kultstatus erlangt haben, ist das Thema gar nicht so uncool. Einen eigenen Schrottplazt managen? Warum eigentlich nicht? Das "Szenario" hat ja bereits in einigen Spielen Verwendung gefunden: In Manhunt ging man Bösewichten per gezieltem Schwung mittels Magnetkran und daran befestigten Kühlschränken ans Leder. Unlängst durfte man in Mafia II eine Schrottpresse bedienen um gestohlene Autos zu Geld zu machen. Neu ist jedoch ein komplettes Spiel, indem sich alles um das Thema dreht. Macht es denn Spaß? Oder artet es wie die allermeisten Spiele dieses Typs in unbezahlte Telearbeit aus?

Sprachausgabe! Es hat Sprachausgabe!

Zwei  positive Dinge fallen zu Beginn auf: Erstens gibt es ein Tutorial, was alles andere als selbstverständlich für Spiele dieser Art ist. Und zweitens existiert eine Sprachausgabe! Jede der zehn Tutorialmissionen wird doch tatsächlich von einem professionellen Sprecher eingeleitet, der mir mitteilt, um was es im Folgenden geht und was ich zu tun habe. Was es grundsätzlich schon auf dem Amiga vor etwa 20 Jahren gab, hat endlich Einzug bei den Berufssimulationen gefunden. Wahnsinn...ein gutes Omen? Nein!

Einbetonierter PKW? Nein, nicht wirklich...nur einer von vielen Bugs - aber lustig, oder?


Schon der erste Auftrag lässt keine Zweifel darüber aufkommen, womit ich es auch diesmal wieder zu tun habe: Grässliche Grafik aus der Videospiel-Steinzeit gepaart mit Aufgaben, die in unbezahlte Telearbeit ausarten, mit Spaß aber soviel zu tun haben wie die Ludolf-Brüder mit Take That. Was ist zu tun? Per Kran sollen zunächst Autowracks von einer Ladefläche aufgenommen und zu einer anderen bugsiert werden. Dazu navigiere ich den am Kran befestigten Elektromagneten direkt über das Fahrzeug und aktiviere ihn mittels Druck auf die Leertaste. Nun drehe ich den Kran nach links über die Abladefläche und entlade den Magnet erneut mittels Leertaste, um das Fahrzeug abzuladen. Hört sich schon langweilig an, wenn man es nur liest? Glaubt mir...es ist auch nicht spannender, wenn man es spielt.

 

Kommentare

Ghettoglamour schrieb am
hey, schlag mich bitte nicht, ich meinte es nur gut :D
schönen Abend und viel Spass beim CoD, bei mir gibt's heute den Fussball Simulator 2011 (Fifa) :D
Mourad schrieb am
Ein paar FAKTEN
Fakt 1: Ich stehe in keiner "Tester-Hierarchie" irgendwo und schon gar nicht ganz unten.
Fakt 2: Zum 473. mal...diese Sch... verkauft sich aber nunmal...und zwar wie warme Semmeln....ein LWS bspws. hierzulande deutlich öfter als ein Wii Party!
Fakt 3: Redaktionelle Entscheidungen stehen hier nicht zur Debatte
...nough said...
und jetzt: FEUERABEND! Denn schließlich SPIELE ICH in meiner Freizeit Sachen die Spaß machen ... CoD Black Ops bspws. ;-)
Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps, woll?
Ghettoglamour schrieb am
Mourad, aber mal ehrlich. Es wird zu Review-Verspätungen oft gesagt, die Tester seien voll ausgelastet. Manche Retailspiele, die Mio.-fach verkauft werden (zB Wii Party) und zahlreiche DLC's und Downloadgames werden einfach nicht getestet. Ich meine, auch wenn du in der "Tester-Hierarchie" ganz unten stehen würdest, wieso musst du so eine Scheisse testen, es gäbe genug besseres, die man hier gar nicht berücksichtigt...
Rickenbacker schrieb am
Ihr müsstet nur mal ein paar Redaktions Videos hochladen, bei dem man euch beim Simulator spielen sieht.
Damit werdet ihr Gameone sicherlich den ein oder anderen user abgraben. =)
Ihr müsstet natürlich die Worte Penis und Mutter inflationär oft benutzen um den Erfolg zu maximieren. =)
gbeng schrieb am
Zum Ersten: Ich schau fast täglich auf eure Homepage - da ich eure Tests und Wertungen eig. immer genauso sehe! Danke dafür!
Aber was ich überhaupt nicht verstehe sind diese Simulatoren Tests! Warum verschwendet ihr eure wertvolle Energie diesen ganzen KugelschreiberXX/BaggerXY Simulatoren? Gibt es hier ernsthaft so viele Leute die sich diese Dinger kaufen, damit sich das Testen lohnt??
Und selbst wenn sollten doch alle eh schon längst gemerkt haben, dass diese Dinger (fast) alle absoluter Schrott sind...
LG
schrieb am

Facebook

Google+