Emergency 2 - The Ultimate Fight for Life - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: SIXTEEN TONS ENTERTAINMENT
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Wie schon im Vorgänger, so übernehmt Ihr bei Emergency 2 - The Ultimate Fight for Life die Rolle des Einsatzleiters bei verschiedenen Rettungseinsätzen. Zur Verfügung stehen Euch dabei knapp 40 Einheiten in den Bereichen Polizei, Feuerwehr und Notarzt. Auch Rettungshubschrauber sowie Spezialeinsatzkommandos sind mit von der Partie.

Name: Emergency 2 - The Ultimate Fight for Life
Genre: Echtzeit-Strategie

Koordination der Einsatzkräfte

Wie schon im Vorgänger, so übernehmt Ihr bei Emergency 2 - The Ultimate Fight for Life die Rolle des Einsatzleiters bei verschiedenen Rettungseinsätzen. Zur Verfügung stehen Euch dabei knapp 40 Einheiten in den Bereichen Polizei, Feuerwehr und Notarzt. Auch Rettungshubschrauber sowie Spezialeinsatzkommandos sind mit von der Partie.

In den 25 Missionen wird die Rettung von virtuellen Menschenleben aus gefährlichen Situationen in den Vordergrund gestellt. Von der Massenkarambolage im Nebel über einen Waldbrand, der eine Siedlung bedroht, bis hin zu einer Katastrophe in einem vollbesetzten Magnetschwebezug - stets müssen möglichst viele Leben gerettet werden und dieses natürlich in Echtzeit.

Ausblick

Größter Schwachpunkt beim Vorgänger war ganz klar die Grafik-Engine. Doch die ersten Screenshots zu Emergency 2 machen einen deutlich besseren Eindruck und so lange die Missionen realistisch gehalten werden und den Spieler herausfordern, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Trotzdem wird es während der Einsätze wohl ziemlich hektisch zugehen und daher ist eine möglichst einfache Steuerung vonnöten.

Gameplay

  • 25 Einsätze

  • realistische Szenarien vom einfachen Verkehrsunfall bis hin zur Flugzeugkatastrophe

  • Tag- und Nacht-Missionen

  • komplexes Wettersystem

  • völlige Bewegungsfreiheit in den Gebäuden

  • 40 verschiedene Einheiten, davon:

  • - zehn spezielle Rettungseinheiten mit Helikoptern und Suchhundestaffeln
    - zehn Polizeieinheiten mit Sondereinsatzkommandos und Psychologen
    - zwanzig Feuerwehreinheiten mit Löschflugzeugen und ABC-Einheiten

    Grafik/Sound

  • überarbeitete Grafik-Engine

  • stufenloser Zoom

  • hochwertige Videos

  • hohe Detailfülle

  • treibender Soundtrack

  • Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+