Jane's Attack Squadron - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Militärsimulation
Entwickler: Mad Doc Software
Publisher: Xicat
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Die Flugsimulationsmarke Jane´s genoss vor einigen Jahren einen hohen Status bei den Fans des Genres. Das Label stand für höchste Qualität, großen Realismus und spannende Missionen. Doch dann ging es zu Ende, denn die Entwickler-Firma Looking Glass löste sich auf. Das letzte Spiel dieser Serie trug den Namen World War 2 Fighters und erschien im Jahr 1999. Nun hat mit Jane´s Attack Squadron das wahrscheinlich letzte Spiel der ehemals erfolgreichen Marke den Weg in die Läden gefunden - mehr dazu im Test!

Öder Einstieg

Das definitiv letzte Spiel der Jane´s Reihe versetzt Euch in die Rolle eines Flugzeug-Piloten im Jahre 1943. Der Zweite Weltkrieg tobt gerade in Europa und Ihr kämpft wahlweise auf der Seite der Deutschen oder bei den Alliierten.

Bevor Ihr Euch jedoch in die Lüfte schwingt solltet Ihr das Tutorial absolvieren. Im Gegensatz zu fast allen Jane´s-Spielen ist diese Einführung nicht interaktiv. Zu Beginn bekommt Ihr nur eine schnöde Texttafel mit den Anweisen und Tipps vorgesetzt. Während der Mission ist dann Sendepause. Einsteiger haben es dadurch relativ schwer und Flugsimulations-Fanatiker müssen sich erst umgewöhnen.

Jede Menge Einstellmöglichkeiten bei der virtuellen Realität der Welt können den Flug erleichtern und Anfängern unter die Arme greifen. Selbst bei allen aktivierten Details kommt das Spiel nicht ganz an die brillante Flugphysik von IL2-Sturmovik oder eines Falcon 4 heran.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+