Harbinger - Test, Rollenspiel, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Rollenspiel
Entwickler: Silverback Entertainment
Publisher: DreamCatcher
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Action-Rollenspiele wie Diablo oder Dungeon Siege spielten bisher fast ausschließlich in Fantasy-Welten. In Harbinger von DreamCatcher ist alles etwas anders, denn in dem Science-Fiction-Abenteuer gibt es keine Magie. Stattdessen kommt es auf den richtigen Einsatz futuristischer Technologie an, um sich die teils fresswütigen Aliens vom Leib zu halten. Wie lange wir in den dunklen Korridoren des Schiffs durchhielten, erfahrt Ihr in unserem Test.

Überbevölkertes Raumschiff

Schauplatz ist ein riesenhaftes Raumschiff, das dem fiesen Overlord als Flaggschiff diente und dessen Stockwerke nun bizarre Aliens bevölkern. Zum Teil handelt es sich um liebenswerte Wesen, die mit ihrer skurrilen Art doch an irdische Charaktere erinnern.

Etwa die übergewichtigen Aliens, die vor der Glotze abhängen und sich mit dem Saft von Lotusblüten berauschen. Leider sind aber nicht alle Außerirdischen, die der Overlord einst versklavte, derart harmlos.

Die sich wie eine Seuche ausbreitenden Vantir etwa, die energetischen Scintilla oder die spinnenhaften Cimicidae machen den friedliebenden Bewohner das Leben schwer. Einzig Ihr könnt dem tödlichen Treiben Einhalt gebieten - als Mensch, Kampfroboter oder Culibine und nur im Singleplayer.

__NEWCOL__Drei verschiedene Charaktere

Die drei spielbaren Helden könnten unterschiedlicher nicht sein: Mensch und Kampfroboter Gladiator gehen offensiv gegen die zahlreich auftretenden Feinde vor, wobei Letzterer allerdings viel stärker ist. Die außerirdische Culibine hingegen ist ein energetisch begabtes Wesen, das eher defensiv agiert.

Trotz ihrer vergleichsweise geringen Feuerkraft spielt sich daher sehr ausgewogen. Wo Soldat und Roboter in einem Hinterhalt oft gegen die Massen von Feinden alt aussehen, besitzt die Culibine mit ihren "Rundumangriffen" ein wirksames Mittel.

Dafür darf der Gladiator bewaffnete Sonden zur Erkundung gefährlicher Areale absetzen und der Erdling Minen legen, in welche die Feinde unvermutet tappen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+