Fahr-Simulator 2012 - Test, Simulation, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fahr-Simulator 2012 (Simulation) von astragon
Fahr-Simulator 2012
Alltagssimulation
Entwickler: Contendo Media
Publisher: astragon
Release:
19.05.2012
Spielinfo Bilder Videos
Kaufe eines und bekomme neun, könnte man meinen wenn man die Packung des Fahr-Simulators 2012 sieht. Astragon spendiert seinem drei Jahre alten Vorgänger eine Fortsetzung und erlaubt neben der regulären freien Fahrt jetzt auch einen Einblick in die Welt der Berufskraftfahrer. Bekommt man hier wirklich neun Simulationen zum Preis von einer?

Neun Fahrzeuge, neun Missionen

Das Bus-Szenario gehört noch zu den besten im Spiel
Das Bus-Szenario gehört noch zu den besten im Spiel.
Die Verpackung lügt schon mal nicht: Sämtliche abgebildeten Fahrzeuge sind im Spiel fahrbar. Nach der Installation lassen sich die drei fiktiven Städte mit einer Limousine frei erkunden oder ich wähle direkt eines der neun frei wählbaren Szenarien. Vernünftigerweise müssen diese nicht erst umständlich freigespielt werden.  Reizt mich die Welt der Berufskraftfahrer, so kann ich mich gleich als Fahrer eines Abschleppdienstes, als Busfahrer, Polizist, Rettungssanitäter oder Auslieferungsfahrer versuchen. Ich kann aber auch als Privatperson agieren und ein Reisemobil zum Campingplatz chauffieren oder Geländerennen gegen die Zeit mit einem  SUV absolvieren. Schließlich darf ich noch meine ganz sportliche Seite ausleben und auf Oval- sowie Streckenkursen und auch innerhalb der Städte Rennen absolvieren. Aber immer nur gegen die Zeit, nie gegen die KI und schon gar nicht menschliche Gegner - das ist schade und unzeitgemäß.

Unterwegs in Mittstedt und Umgebung

Die Polizei ist ebenfalls mit von der Partie.
Die Polizei ist ebenfalls mit von der Partie.
Die Entwickler zeichnen nicht nur für den Vorgänger verantwortlich, in dem lediglich die freie Fahrt möglich war - sie haben vor drei Jahren auch den  Abschleppwagen-Simulator verbrochen. Die gute Nachricht: Der integrierte Abschleppwagen spielt sich nicht schlechter als jener von damals. Die schlechte Nachricht: Er spielt sich auch nicht viel besser! Immerhin fällt diesmal der überflüssige "Wirtschaftsteil" weg und die Spielwelt ist deutlich größer. Zu der fiktiven Stadt Sommerbach sind Mittstedt und das (eigentlich real existierende) Hohenkirchen hinzu gekommen. Letzteres hat aber mit dem echten Ort genauso wenig gemeinsam wie die Fahrzeuge mit ihren realen Vorbildern, denn Original-Lizenzen suche ich hier vergebens. Kurzum: Das Abschleppen ist sehr einfach simuliert, auf die wichtigsten Funktionen reduziert (Kran ausfahren, ausrichten, PKW "andocken", Aufladen, sichern, zur Werksatt fahren), aber auch nur einer von acht Szenarien im Spiel.

Neun "Simulationen" in einer?

Die Cockpitperspektive vermittelt den höchsten Grad an Realismus.
Die Cockpitperspektive vermittelt den höchsten Grad an Realismus.
Klingt komisch, ist aber so. Zumindest Busfahrer, Sanitäter, Polizisten, Abschleppwagenfahrer und Lieferanten müssen den Vergleich nicht scheuen.  Wenngleich das Einhalten bestimmter Zeitpläne oder das Kassieren des Fahrgeldes nicht mit von der Partie sind, so ist den Entwicklern das Bus-Szenario sogar am besten gelungen. Haltestellen müssen in der korrekten Abfolge angefahren werden, Passanten steigen aus und zu, grobe Fehler wie Rotlichtverstöße oder übertreten der Geschwindigkeitsbegrenzungen werden geahndet und führen im schlimmsten Fall zum Abbruch der Fahrt. Damit  kommt man natürlich nicht an die deutlich besseren Bus-Simulationen von TML oder MR-Software heran, kann aber locker mit einen Bus-Simulator 2009 mithalten!

Kommentare

nnamreh schrieb am
Hallo-
ich habe mir die Fahrsimulation 2012 gekauft (leider)meine Grafikkarte=Geforce 8600 GT.
Diese ermöglicht nur ein begrenztes Spiel.
Wer kann mir eine preiswerte Grafikkarte für diese
Simulation nennen?
guten tag hermann
Mourad schrieb am
Ponyo hat geschrieben:Die Erwartungshaltung bei Simulatoren muss ja ziemlich tief sein. Im Test klingt alles recht durchschnittlich aber dann gerade noch mit Ach und Krach ein "Ausreichend ... 4Players ist ernüchtert!" xD

Erstens: JA
Zweitens: Warum sollte ein "durchschnittlich" zwangsläufig zu einem mangelhaft führen? Landläufig würden die Menschen etwas "durchschnittliches" sogar noch mit "befriedigend" bezeichnen...zumindest aber mit "ausreichend", keinesfalls jedoch mit mangelhaft oder gar ungenügend.... :danke:
Ilumi schrieb am
Die Erwartungshaltung bei Simulatoren muss ja ziemlich tief sein. Im Test klingt alles recht durchschnittlich aber dann gerade noch mit Ach und Krach ein "Ausreichend ... 4Players ist ernüchtert!" xD
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+