Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Runden-Strategie
Entwickler: Wargaming
Publisher: WalkOn Media Publishing (Most Wanted Games)
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Wer auf rundenbasierte Taktikschlachten in explosiver 3D-Umgebung steht, der ist mit Massive Assault gut bedient. In schicker DVD-Verpackung ist Massive Assault Network jetzt auch in Deutschland bei Most Wanted Games zu haben - drei Monate online inklusive. Ob die deutsche Verkaufsversion sonst etwas über die kostenlose Probeversion bei Wargaming.net hinaus bietet, erfahrt ihr aus unserem aktualisierten Test.

Nur teilweise Deutsch

Most Wanted Games bietet Massive Assault Network neuerdings in Deutschland als Verkaufsversion an, bei der drei Monate Zugang zum Onlinespiel im Preis enthalten sind. Immerhin erhaltet ihr die neueste Version des Spiels, bei der bereits 12 Planeten integriert sind. Darüber hinaus gibt es eine deutsche Anleitung und Verpackung. Das Strategiespiel selbst ist allerdings nicht übersetzt, so dass nach wie vor gewisse Englischkenntnisse gefragt sind. Preisgünstig ist das Ganze mit knapp 30 Euro nicht gerade, da es nach wie vor eine kostenlose Testversion gibt und sonst drei Monate 18 Euro kosten.

Vor dem Einstieg

Das rundenbasierte Strategiespiel spielt ihr am besten online.

Online Militär-Spielplatz im Grünen
 Der Singleplayer, den auch die Testversion umfasst, dient eigentlich nur der Vorbereitung auf die spannenden Internet-Schlachten. Bevor ihr euch auf den virtuellen Feldherrenhügel begebt, solltet ihr euch daher mittels der Tutorials ausbilden. Einige kleinere Missionen warten auch noch auf euch, die einen ersten Eindruck von der taktischen Finesse vermitteln. Schließlich könnt ihr noch offline eine Partie auf einem kleineren Planeten gegen die KI starten, was aber nicht halb so viel Spaß macht wie gegen menschliche Kontrahenten.

Einfach zu erlernen

Nach Anmeldung, für die ihr noch nichts berappen müsst, erwarten euch menschliche Mentoren, die Neulingen Tipps und Tricks geben. Für mehr Gedankenaustausch gibt es einen Chat und neuerdings auch ein deutsches Forum. Massive Assault wird auf Karten gespielt, die ihr euch kostenlos von der offiziellen Webseite herunterladen könnt. Die neun großen Planeten sind in einzelne Länder aufgeteilt, die wiederum eine Hauptstadt besitzen. Euch werden verdeckt ein paar Länder zugewiesen, in die ihr nach und nach Truppen setzen könnt. Erst dann wird das für den Gegner sichtbar, der seinerseits auch so vorgeht. Wann und wo ihr Einheiten aufstellt, liegt in eurer Hand. Ihr müsst die Länder nach und nach erobern, um schließlich den Feind von der Karte zu vertreiben.

Die feinen Linien stellen die Grenzen zwischen den Territorien dar.
Zu Lande, zu Wasser, in der Luft


Hört sich einfach an, ist aber schwierig zu bewerkstelligen, da der Gegner natürlich mit allem, was er hat, dagegen hält. Es gibt zwei Parteien, die man am besten mit GDI und NOD aus der Command & Conquer-Reihe vergleichen könnte. Sie verfügen allerdings über ein fast identisches Waffenarsenal, das aus 26 teils futuristische 3D-Einheiten besteht, was recht wenig ist. Es gibt Spähfahrzeuge, Panzer, Artillerie, Raketenwerfer, Transporter, Kampfroboter, Türme und Flugzeuge. Sie besitzen Eigenschaften wie Bewegung, Panzerung, Feuerkraft und Reichweite und kosten unterschiedlich. Mit Amphibienfahrzeugen könnt ihr auch Landeoperationen übers Meer riskieren, die von Kampfschiffen begleitet werden.
           

         

Kommentare

Merandis schrieb am
Eigentlich ein schöner Test.
Aber da ich selbst ausgibieg die Closed Beta testen durfte, kann ich die Wertung im Multiplayer-Modus nicht teilen... aber ok jeder hat seine eigene Meinung.
Ich kann jedem Strategen nur empfehlen das Goldstück zumindest mal mit der kostenlosen Probeversion anzutesten. Absolut TOP imho o_-
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Massive Assault ist ein Online-Strategiespiel der besonderen Art: Es ist rundenbasiert, lässt viel taktischen Freiraum und sieht auch noch ansprechend aus. Hierzulande ist der ganz große Durchbruch trotz Gratis-Proben ausgeblieben, was wohl auch daran liegt, dass es bislang nur auf Englisch erschien. Doch nun soll es auch eine deutsche Version geben. Gründe genug, einen prüfenden Blick auf das Original zu werfen.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3244" target="_blank">Massive Assault</a>
schrieb am

Facebook

Google+