F1 Challenge 99-02 - Test, Simulation, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Simulation
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Zeit ist reif für Electronic Arts´ jährliches F1-Update. Doch wer ein aktuelles F1 2003 erwartet, wird enttäuscht - F1 Challenge 99-02 bricht mit dem üblichen Schema, und bietet Euch einen spielbaren Rückblick auf die Formel 1 der letzten vier Jahre. Wie sich das spielerisch und technisch auswirkt, erfahrt Ihr aus der Review.

Nicht kleckern, sondern klotzen

Kenner des Vorgängers F1 2002 dürften beim Start von F1 Challenge 99-02 ein Déjà-Vu-Erlebnis haben: die umständliche Menüführung, der Aufbau, alles ist gleich geblieben. Neu ist die vor dem Spieleinstieg zu tätigende Wahl des Jahrgangs. Denn hier dürft Ihr unter vier F1-Saisons wählen, komplett mit allen wichtigen Unterscheidungsmerkmalen: ob verändertes Fahrerkontingent (Damon Hill dürfte 2002 nicht mehr zu finden sein), neue Teams (wie Renault) oder veränderte Strecken wie der 2002 verkürzte Hockenheimring, jegliche Details wurden akribisch ins Spiel übernommen. Insgesamt habt Ihr jetzt die Wahl unter 14 Rennteams, 44 unterschiedlichen Wagen, 17 originalgetreuen Rennstrecken und insgesamt 34 Fahrern - was F1 Challenge 99-02 zum momentan umfangreichsten F1-Spiel machen dürfte.

Wie gehabt dürft Ihr Euch zwischen dem Rennen, einem Testtag, der Meisterschaft sowie dem Multiplayermodus entscheiden. Herz des Spiels sind natürlich die Meisterschaft und das Rennen, in dem Ihr noch folgende, auch einzeln abschaltbare Optionen habt: vierfaches Training, Qualify, Warm-Up und natürlich das Rennen an sich. All das könnt Ihr auch im Multiplayermodus einstellen, in dem Ihr via LAN oder Internet gegen bis zu 23 Gegner antreten dürft.

__NEWCOL__Spiel für jeden

Wie schon die Vorgänger lässt sich auch F1 Challenge 99-02 dank tiefgreifender Optionen entweder als schraubengenaue Simulation oder Crash-freudiger Arcade-Racer spielen. Ihr könnt etliche Optionen verstellen, und das Spiel damit genau Eurem favorisierten Fahrstil anpassen: Ki-Stärke und -Aggressivität, prozentuale Rennlänge, Unverwundbarkeit und natürlich Fahrhilfen wie ABS, automatische Ausrichtung, mehrfach unterteilte Lenk- und Bremshilfen sind nur ein kleiner Teil der gebotenen Vielfalt. Leider gibt es keine einblendbare Ideallinie, so dass sich Fahranfänger an den Reifenspuren auf der Strecke orientieren müssen.

Diese Einsteiger werden auch die exzellente Fahrschule des Vorgängers vermissen, die leider ersatzlos gestrichen wurde. Dafür könnt Ihr Euch natürlich an den Testtagen und im freien Rennen austoben. Sehr schade, dass der von den Konsolen bekannte Karrieremodus nicht in die PC-Version übernommen wurde; gerade bei der hiesigen Spielspanne hätte sich eine fortgeführte Renn-Entwicklung förmlich aufgedrängt.

Kommentare

philipp1860 schrieb am
Kann man online mit 23 spielern spielen???
muss man dann via IP adresse direkt verbinden oder läuft das mit gamespy oder so?
Arthus2000 schrieb am
Jedem, der ein Formel 1 Rennen schon live gesehen hat, wird der Sound bekannt vorkommen. Excellent! Sowohl im Cockpit als auch aus der Aussen-Perspektive. :idea: Aber liebe EA-Programmierer!!!
Wie in aller Welt kann man eine Formel 1-Simulation ohne Gegner im Multiplayer auf den Markt bringen???
Das hat meiner Meinung nach starke Umsatzeinbußen zur Folge, und das Zurecht!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Die Zeit ist reif für Electronic Arts´ jährliches F1-Update. Doch wer ein aktuelles F1 2003 erwartet, wird enttäuscht - F1 Challenge 99-02 bricht mit dem üblichen Schema, und bietet Euch einen spielbaren Rückblick auf die Formel 1 der letzten vier Jahre. Wie sich das spielerisch und technisch auswirkt, erfahrt Ihr aus der Review.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+