Thorgal - Test, Adventure, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


3D-Adventure
Entwickler: DreamCatcher Europe
Publisher: The Adventure Company
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Der Nordmann Thorgal ist trotz seiner göttlichen Herkunft ein Leidgeprüfter, weil er Menschen und Göttern stets aufs Neue die Stirn bieten muss. Jetzt scheint sein eigener Sohn in tödlicher Gefahr. Thorgal bleibt nur sein scharfer Verstand und sein zielsicherer Bogen, um ihn zu retten. Mehr zum Wikinger-Abenteuer von der Adventure Company in unserem Test.

Das Kult-Comic

Thorgal - Der Fluch des Odin basiert auf der gleichnamigen Comic-Serie von Georgez Rosinski und Jan Van Hamme, die vor allem im französischsprachigen Raum immer noch große Auflagen erzielt. Im 7. Jahrhundert geht eine Raumkapsel bei den Wikingern Nordeuropas zu Boden, in der sich ein außergewöhnliches Kind befindet.

Die Nordmänner glauben, dass es von den Göttern gesandt wurde, geben ihm den Namen Thorgal Aegirsson und ziehen es bei sich auf. Alsbald wird aus Thorgal ein stolzer Krieger, der sich allerdings nur wünscht, in Frieden mit seiner eigenen Familie zu leben. Die Selbstsucht der Götter verhindert das jedoch immer wieder.

Lieblose Spielhandlung

So weit die interessante Vorgeschichte aus den Comics, die in dem Spiel selbst aber kaum mehr eine Rolle einnimmt. Vielmehr geht es schlicht darum, dass Thorgal von einem geheimnisvollen Alten geweissagt wird, dass er seinen eigenen Sohn Jolan töten wird.

__NEWCOL__Um diesem Schicksal zu entrinnen, bricht der schlaue Wikinger auf eine gefahrvolle Reise auf, die ihn sogar über die Grenzen unserer Welt hinaus führt. Leider werdet Ihr in die verworrene Geschichte ohne große Erklärungen entlassen. Sie dient ohnehin nur als ziemlich beliebiger Hintergrund für das eher dürftige Gameplay.

Rätsel mit Action

Die simplen, teils unlogischen Rätsel in Thorgal erhalten nur dadurch einen Hauch von Schwierigkeit, dass manche mit Geschicklichkeitseinlagen garniert sind. So müsst Ihr beispielsweise mit dem Bogen schießen oder eine Aufgabe unter Zeitdruck erledigen. Da aber die ungenaue Maus-Steuerung kaum mit einem Actionspiel zu vergleichen ist, werden die Aufgaben so gelegentlich zur reinen Geduldsprobe.

Die sonst klassischen Puzzles stellen für Abenteuer-Veteranen hingegen kaum eine Herausforderung dar. Eher schon die wenigen Gegenstände zu finden, die bisweilen arg versteckt sind und die oft kombiniert werden müssen, um ein Puzzle zu lösen.

Kommentare

Thalos schrieb am
sehr schade :cry: , die Comic-serie gehört zu meinen absoluten Favoriten und ist absolut genial !
Naja, egal...mißlungener versuch halt...
zieht euch lieber die über 20 ausgaben rein :D
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der Nordmann Thorgal ist trotz seiner göttlichen Herkunft ein Leidgeprüfter, weil er Menschen und Göttern stets aufs Neue die Stirn bieten muss. Jetzt scheint sein eigener Sohn in tödlicher Gefahr. Thorgal bleibt nur sein scharfer Verstand und sein zielsicherer Bogen, um ihn zu retten. Mehr zum Wikinger-Abenteuer von der Adventure Company in unserem Test.
schrieb am

Facebook

Google+