Korea - Forgotten Conflict - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Plastic Reality Technologies
Publisher: Vidis
Release:
21.11.2003
Spielinfo Bilder Videos
Die Commandos haben es in diesem Jahr nicht leicht. Die Konkurrenz schläft nicht und mit Korea: Forgotten Conflict steht ein ehrgeiziger Titelaspirant in den Startlöchern. Ob sich der komplett dreidimensionale Neuling gegen den Genre-Pionier durchzusetzen kann, erfahrt ihr im Test!

Der vergessene Konflikt

Der Zweite Weltkrieg ist gerade einige Jahre vorbei und die Welt orientiert sich neu. Auch die Machtverhältnisse in Asien ändern sich durch die Besetzung Japans. Im Januar 1950 wurde dann Südkorea aus dem amerikanischen Verteidigungsbereich ausgeschlossen. Diese Chance ließen sich die nordkoreanischen Truppen nicht entgehen und griffen prompt mit sowjetischer Unterstützung an. Bereits nach wenigen Tagen fiel die Hauptstadt und fast das ganze Land wurde von Nordkorea besetzt. Aber ein kleiner Teil leistete noch immer erbitterten Widerstand. Sofort beschloss der UN-Sicherheitsrat eine Unterstützung für Südkorea. Kurz darauf landeten erste Spezialeinheiten und legten den Grundstein für die Gegenoffensive.

Unsere Anwesenheit wurde wohl bemerkt und prompt kommt die Verstärkung...


Commandos in Korea

Ihr befehligt eine der Spezialeinheiten, die Nordkorea im Krieg schwächen sollen. Das aus maximal fünf Mitgliedern bestehende Team führt ihr durch zwölf groß angelegte Missionen, wobei die ersten drei Einsätze als Tutorial dienen und euch ausführlich in das Spiel einführen.

__NEWCOL__

In den Missionen habt ihr verschiedene Möglichkeiten, die vorgegebenen Ziele zu erreichen. Entweder könnt ihr mit euren Soldaten wie Rambo durch die Basis stürmen und alles nieder ballern was sich bewegt. Oder eine gute Position suchen und dem Scharfschützen die Präzisionsarbeit überlassen. Oder eine feindliche Uniform stehlen, die Gegner ablenken und mit einem Mitglied komplett durch den feindlichen Bereich schleichen.

Gut gesichert dieser Stützpunkt: Wie kommt man da wohl am schnellsten rein?


Das Team

Euer Dreamteam setzt sich aus einem explosionsfreudigen Sprengmeister, einem Allround-Später, einer schnittigen Sanitäterin, einem übergelaufenen Ex-Mitglied der nordkoreanischen Streitmächte sowie einem Scharfschützen zusammen. Jeder Charakter verfügt dabei über individuelle Fähigkeiten. So kann der Scharfschütze Feinde aus der Entfernung erledigen, während die Sanitäterin für erste Hilfe sorgt und der Überläufer kann sich mit geklauter Uniform als Nordkoreaner ausgeben. Die unterschiedlichen Fähigkeiten der Charaktere müsst ihr als Kommandeur in den Missionen sinnvoll kombinieren und effektiv einsetzen. Denn oftmals gibt es mehrere Wege eine Mission zu meistern.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+