Hidden Stroke - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Revolution of Strategy
Publisher: CDV
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Nicht nur Mods für Actionspiele à la Half-Life oder UT werden mittlerweile als eigenes Produkt in den Läden verkauft, auch Modifikationen für Strategiespiele finden in letzter Zeit mehr und mehr den Weg in heimische Händlerregale. Ob sich Sudden Strike 2-Veteranen jetzt mit Hidden Stroke auf neue spannende Gefechte freuen können, klärt unser Test.

Hidden Stroke = APRM

Bei Hidden Stroke handelt es sich genau genommen um eine Modifikation für Sudden Strike 2, bekannt als Allied Power Realism Mod (APRM). Diese sehr beliebte Modifikation gab es bereits für Sudden Strike und sorgte vor allem bei den Hardcore-Spielern für zufriedene Gesichter, weil viele Gameplay-Schwächen beseitigt sowie sonstige Wünsche der Zocker-Strategen hinzugefügt wurden.

Missionen

Nach der Installation von Hidden Stroke könnt Ihr Sudden Strike 2 ganz normal starten. Zu finden sind die neuen Missionen unter den gewohnten Einzelspieler-Szenarien. Klickt Ihr versehentlich auf die Kampagnen, dann startet Ihr die normalen Feldzüge aus dem Hauptprogramm, die dank der Modifikation nahezu unschaffbar sind. Stattdessen müsst Ihr die 21 neuen Einsätze einzeln aus der Szenario-Liste aussuchen und dann starten.

Vom Schwierigkeitsgrad her sind viele Missionen teilweise wirklich fordernd und das bereits auf "normaler" Einstellung. So müsst Ihr in der Wüstenmission beispielsweise taktisch dermaßen gut mit den Einheiten umgehen, dass am Brückenkopf noch genügend Truppen übrig sind. Denn danach geht erst richtig los, da der Feind mit Panzerwellen, Flugzeugen und dicker Artillerie ankommt.

Danach hilft oft nur noch die Reduktion des Schwierigkeitsgrades oder die Änderung der Kampftaktik, denn mit einem simplen Panzerrush könnt Ihr bei Hidden Stroke keinen Blumentopf gewinnen. __NEWCOL__Aber es gibt noch wesentlich schwerere Missionen, die dem Spieler viel abverlangen und sogar Profis fast verzweifeln lassen.

Nicht kleckern, sondern klotzen!

Wie in vielen inoffiziellen Add-Ons, so fehlt auch bei Hidden Stroke eine fortlaufende Kampagne. Anstatt das Augenmerk auf einen Feldzug mit richtig guter Story zu legen, haben die Entwickler lieber mehr Wert auf eine exorbitante Einheitenzahl von 700 unterschiedlichen Truppentypen gelegt - von dieser gigantischen Anzahl stammen rund 310 Kriegsvehikel aus Sudden Strike 2 und 100 Einheiten sind vollkommen neu. Tragbare Mörser, abschleppbare Haubitzen, Kommando-, Bergungspanzer und FLAK MG´s feiern damit ihren Einstand auf dem Sudden Strike-Schlachtfeld. Pioniere können nun übrigens Schützenlöcher in die Landschaft buddeln.

Neuerungen

Mit viel Liebe zum Detail haben die Entwickler die verschiedenen Tarnschemata der Einheiten gestaltet. Denn je nach Landschaftsregion, Jahreszeit und Nation sehen die Kameraden anders aus. Daher findet Ihr jetzt auch keine "grünen" Panzer mehr in der sandfarbenen Wüste. Ansonsten hat sich grafisch an der Landschaft einiges getan, da jede Menge neue Objekte die Umgebung gegenüber dem Hauptprogramm verbessern - jedenfalls soweit es die technisch total überholte Grafik-Engine zuließ. Des Weiteren wurde ein 300 MB großes, komplett neues Soundsystem in das Spiel integriert, das für knalligere Effekte im Kampf sorgt.

Kommentare

johndoe-freename-49859 schrieb am
Super AddOn, Ich habe mir SuddenStrike 2 gekauft als es rauskam und war relativ enttäuscht. Als ich dann HiddenStroke im Gameshop sah, dacht ich mir eventuell nützt das ja was und ich kann mein SuddenStrike2 doch noch spielen (original machte es mir einfach keinen spass). Es hat tatsächlich genütztm Hiddenstroke spielt sich viel turbulenter, viel actionreicher als suddenstrike2, bei welchem ich von glück reden konnte wenn ich meinen gegner sah bevor er mich total zusammenschoss :)
Die Sounds sind super, der Multiplayer einfach absolut genial, wenn ich mal von teilweisen Syncloss zwischenfällen absehe. Auch die Maps sind cool und es scheinen jeden Tag mehr Maps zu werden die man sich runterladen kann.
Also für mich hat sich die kleine Investition gelohnt.
Greetz
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Nicht nur Mods für Actionspiele à la Half-Life oder UT werden mittlerweile als eigenes Produkt in den Läden verkauft, auch Modifikationen für Strategiespiele finden in letzter Zeit mehr und mehr den Weg in heimische Händlerregale. Ob sich Sudden Strike 2-Veteranen jetzt mit Hidden Stroke auf neue spannende Gefechte freuen können, klärt unser Test.
schrieb am

Facebook

Google+