Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Racer
Entwickler: Razorworks
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum des Automobil-Großkonzerns Ford schickt Empire Interactive nun das Rennspiel Ford Racing 2 in das heiß umkämpfte Duell um die Pole Position. Ob dem Titel schon vor dem Start der Motor absäuft, oder Freude am Fahren aufkommt, klärt unsere Testfahrt!

For(d)tfahren

Bereits Anfang 2001 schickte Razorworks euch mit verschiedenen Vehikeln aus dem Hause Ford über einige Rennstrecken. Das Spiel konnte allerdings nur zu einem durchschnittlichen Arcade-Raser avancieren, denn Gameplay und Technik waren allesamt Mittelklasse.

Einer fuhr Ford...

Razorworks konnte für Ford Racing 2 insgesamt 32 verschiedene Fahrzeuge lizenzieren, die alle mit dem blauen Oval und dem markanten Schriftzug des Automobilherstellers gesegnet sind. Im Fuhrpark stehen echte Klassiker, bekannte aktuelle Modelle und einige Zukunftskutschen bereit.

Ihr dürft hinter dem Steuer des 49er Ford, des 55. Thunderbird, des 1968 Mustang, der Starsky & Hutch-Karre von 1976, bis hin zum aktuellen Mustang GT, der 2004 Mustang Concept Car, dem Taurus Stock Car und natürlich des Ford Focus Platz nehmen.

__NEWCOL__Herausforderungen

Aber nicht mit allen Fahrzeugen könnt ihr von Beginn an über die 20 Strecken brettern. Denn in sieben verschiedenen Challenges müsst ihr viele Ford-Vehikel erstmal freispielen. Dazu müsst ihr bestimmte Aufgaben der extrem einfachen Natur lösen. So sollt ihr manchmal einfach nur ein Rennen gewinnen, den Windschatten des Gegners eine festgelegte Zeit lang nutzen oder gar auf einer grässlich bunten LSD-Idealline fahren.

Weitere Gameplay-Varianten der Marke "Duell" und "Verfolgungsjagd" lockern die eintönigen Platzjagden auf den teilweise unspektakulären Rennstrecken auf. Während einige Strecken vor Belanglosigkeit nur so "Bleifuss! Gib Vollgas!" schreien, gibt es aber auch einige Kurse, auf denen ihr zeigen müsst, wie gut ihr mit der Lenkung und den Bremsen umgehen könnt.

Lenkung

Die Steuerung der Boliden präsentiert sich ziemlich einsteigerfreundlich. Mit Tastatur oder dem Gamepad lassen sich die Ford-Wagen mit guter Präzision über die Strecken lenken. Ein Lenkrad ist nicht unbedingt nötig. Einzig und allein die fehlende Maus-Steuerung in den Menüs wird schmerzlich vermisst. In Zusammenhang mit der Fokussierung der Steuerung auf das Gamepad ist das Konsolengefühl schon zu erkennen, das später bei der Grafik noch intensiviert wird.

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum des Automobil-Großkonzerns Ford schickt Empire Interactive nun das Rennspiel Ford Racing 2 in das heiß umkämpfte Duell um die Pole Position. Ob dem Titel schon vor dem Start der Motor absäuft, oder Freude am Fahren aufkommt, klärt unsere Testfahrt!
schrieb am

Facebook

Google+