Einseiter 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.
 1   2   3   4   5   6   Fazit   So testet 4Players 


Tropico
Aufbau-Strategie
Entwickler: PopTop
Publisher: Take2
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Passend zum Sommerwetter präsentieren Euch die Macher von Railroad Tycoon 2 Ihr neuestes Werk: Tropico. Eine kleine Karibikinsel, hoffnungsvolle Bewohner und ein Haufen Probleme warten auf einen Diktator mit Manager-Qualitäten. Ob der explosive Mix aus Wirtschafts-, Aufbau- und Politiksimulation die Spielspaßbombe platzen lässt, erfahrt Ihr in unserem Test!

Passend zum Sommerwetter präsentieren Euch die Macher von Railroad Tycoon 2 Ihr neuestes Werk: Tropico. Eine kleine Karibikinsel, hoffnungsvolle Bewohner und ein Haufen Probleme warten auf einen Diktator mit Manager-Qualitäten. Ob der explosive Mix aus Wirtschafts-, Aufbau- und Politiksimulation die Spielspaßbombe platzen lässt, erfahrt Ihr in unserem Test!

Story

Viel Sonne, wenig Wohlstand: Irgendwo in der Karibik liegt eine kleine Insel. Gerade mal 40 Einwohner gehen Ihrem armseligen Tagewerk nach, pflanzen ein bisschen Mais und genießen abends ein Gläschen Rum in der zugigen Wellblechhütte. Es gibt keine Zeitung, keinen Strom, kein Krankenhaus, keine Perspektive. Doch dann naht Hoffnung am sonnenhellen Horizont: Ihr, der neue "El Presidente", übernehmt ab sofort die Regierungsgeschäfte! Es geht aufwärts - oder?

Gameplay

Tropico bietet neben dem einführenden Tutorial zwei Spielmodi: In den Szenarien könnt Ihr Euch mit vorgefertigten Probleminseln beschäftigen, und im freien Spiel dürft Ihr dank zahlreicher Optionen z.B. selber entscheiden, wie groß die Insel, die Rohstoffvorkommen oder die Schwierigkeit ist.

Euer Titel lautet zwar "El Presidente", aber Ihr dürft Euch Euren Charakter gleich zu Beginn selbst aussuchen - wann kann man das schon! Rollenspiel-ähnlich könnt Ihr Euch zunächst ein passendes Bildchen wählen, von Fidel Castro, Evita Peron bis hin zu Lou Bega bietet die Palette für jeden und jede etwas. Wichtiger sind allerdings die Punkte Werdegang, Machterlangung, Stärken und Schwächen, aus denen Ihr Euren ganz persönlichen Diktator-Cocktail mixen dürft: Seid Ihr Revolutionär oder reicher Sohnemann? Plagt Euch die Spielsucht, oder greift Ihr des Öfteren zum Rum? Seid Ihr ein Mann des Volkes, oder geldscheffelnder Egoist? Eine Zusammenfassung präsentiert Euch dann alle positiven und negativen Einflüsse, die Ihr mit ins Spiel bringt; Unentschlossene können auch auf vorgefertigte Persönlichkeiten zurückgreifen.

Kommentare

  • Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!

Facebook

Google+