Zoo Tycoon 2 - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Aufbau-Strategie
Entwickler: Blue Fang Games
Publisher: Microsoft
Release:
07.03.2008
26.11.2004
Spielinfo Bilder Videos
Einstmals begründeten Blue Fang und Microsoft das erfolgreiche Genre der Tierparksimulationen. Die Idee war derart gut, dass sie rasch viele Nachahmer fand. Die Macher erkannten schließlich, dass es Zeit für einen neuen Look war und kündigten Zoo Tycoon 2 an, mit dem man endlich den Schritt in die dritte Dimension wagte. Leider haben sie darüber aber ganz vergessen, dem Gameplay ein paar neue Impulse zu geben.

Ein Déjà-vu?

Nach den offiziellen Ankündigungen konnte niemand mehr ernsthaft glauben, dass sich beim zweiten Teil am Spielprinzip großartig etwas ändern würde. Einerseits ist das zu verstehen, denn schließlich will jemand, der Zoo Tycoon kauft, auch dass Zoo Tycoon in der Spiele-Box drin ist. So organisiert ihr wieder die Abläufe in einem Zoo, wobei ihr neue Tiere kauft, Gebäude errichtet, Neues erforscht, das
Die Errichtung von Käfigen geht aufgrund des vereinfachten Bausystems flott von der Hand. 
Personal managt und ein Auge auf die Besucher habt. Andererseits ähneln sich die Spiele im Genre dadurch und bieten auch in etwa gleichen Spaß. Eine Karriere, wie ihr sie etwa bei Zoo Empire findet, fehlt allerdings.

Spielumfang

Hingegen gibt es Kampagnen, bei denen ihr die Missionen hintereinander freispielen könnt. Die Levels, von denen die ersten als Tutorial dienen, sind thematisch zusammengefasst, wobei es etwa um artgerechte Tierhaltung geht. Beendet ihr eine Kampagne erfolgreich, bekommt ihr dafür eine neue Einrichtung spendiert. Darüber hinaus existieren Aufträge, bei denen ihr unter erschwerten Bedingungen einen Park aufbauen müsst. Außerdem gibt es das freie Spiel, bei dem ihr den Zoo nach eurem Gusto errichten könnt. Wie beim Vorgänger wird es wieder kostenlose Downloads geben, die euch auch neue Tiere bieten werden. Auf einen Multiplayer haben die Macher auch dieses Mal verzichtet.

Ein Heim für Tiere

Freude bereitet immer noch das Austüfteln der optimalen 3D-Gehege. Obwohl das Spiel detaillierte Infos über die Arten enthält, ist der Lerneffekt beim zweiten Teil allerdings weitgehend dahin, da euch der Pfleger nun gleich instruiert, was ihr tun müsst, damit sich eure Viecher pudelwohl fühlen. Nachdenken? Fehlanzeige! Ganz simpel müsst ihr nur noch im Menü draufklicken und schon könnt ihr den für das jeweilige Tier passende Einrichtung platzieren. Leider lassen sich Leo und Co. nicht mehr
Auch wenn ihr sein Gehege betretet, bleibt Meister Petz stets lammfromm.
verkaufen, so dass Zucht als Einnahmequelle ausfällt. Dafür könnt ihr Tiere auswildern, wenn ihr die Voraussetzungen erfüllt. 

Simple Bedienung

Zoo Tycoon 2 ist derzeit der am einfachsten zu bedienende Zoomanager auf dem Markt. Der Bau der 3D-Gehege ist nun viel komfortabler, da es etwa nicht mehr nötig ist, den Käfig formal abzuschließen. Jedes umzäunte Gelände wird als Gehege erkannt und ihr müsst nur noch einen Durchgang fürs Personal einfügen. Eure Lieblinge können auch nicht mehr ausbüchsen, denn wenn eine Zaunlatte fehlt, wird das Gehege einfach nicht mehr angeschaut. Mit einem leicht zu bedienenden Riesenpinsel lassen sich nun  Bodenbeschaffenheit und Pflanzen in einem Strich auftragen. Für gröbere Sachen gibt es die Bulldozerfunktion, mit der sich Höhen und Tiefen gestalten lassen.         

Kommentare

johndoe803702 schrieb am
ich habe beide Teile gespielt und ich bin enttäuscht, aber nicht über das Spiel sondern über euren Test. Der zweite Teil ist deutlich besser als der erste hat deutlich an Unfang zugelegt und es gibt Meerestiere (Koboldhai, Walhai, weißer Hai und noch mehr). Das man Gehege leicht erstellen kann ist doch kein Minuspunkt, ich möchte das so leicht wie möglich haben, denn in Barrierefreiheit liegt der Erfolg, warum muss bei euch alles immer schwer sein, damit ihr das gut findet???
Meiner Meinug nach sollte das Spiel mindestens 85% haben, da es viel besser macht als der erste Teil.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Einstmals begründeten Blue Fang und Microsoft das erfolgreiche Genre der Tierparksimulationen. Die Idee war derart gut, dass sie rasch viele Nachahmer fand. Die Macher erkannten schließlich, dass es Zeit für einen neuen Look war und kündigten Zoo Tycoon 2 an, mit dem man endlich den Schritt in die dritte Dimension wagte. Leider haben sie darüber aber ganz vergessen, dem Gameplay ein paar neue Impulse zu geben.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispbericht&BERICHTID=3322" target="_blank">Zoo Tycoon 2</a>
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+