Virtua Tennis - Test, Sport, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Tennis
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Mit Virtua Tennis feiert eines der Dreamcast-Kultspiele überhaupt Premiere auf dem PC. Das Team von Strangelite hat sich der Umsetzung des Klassikers angenommen und verspricht packende Filzballduelle in klasse Grafik. Ob das Konsolen-Tennis seinen unvergleichlichen Gameplay-Spaß auch auf dem Rechenknecht entfalten kann, erfahrt Ihr in unserem Test!

Tennis für Genießer

Das Gameplay von Virtua Tennis ist schlichtweg ausgezeichnet. Die Entwickler haben es geschafft, mit wenigen Knopfbelegungen und einfachster Steuerung für genug Spieltiefe und ständig wechselnde Spielerlebnisse zu sorgen - eine Meisterleistung: Es gibt nur den normalen Schlag und den Lob, aber Eure Stellung zum Ball kombiniert mit einer Richtungsangabe bestimmt letztlich die Flugbahn und den Drall des Filzballs. So sind scharf geschnittene Cross-Bälle, lange Lobs, kurze Stopps, harte Passierschläge und Schmetterbälle möglich, die das Spiel kinderleicht und zauberhaft abwechslungsreich zugleich gestalten.

Neben der intuitiven Steuerung ist die glaubwürdige und fordernde KI der Tennis-Gegner ein Garant für Spielspaß: Jim Courier geht taktisch ganz anders ran als Carlos Moya. Wer auf Platz 1 der Weltrangliste klettern will, muss sich auf das Grundlinienspiel, die Netzattacken und die teilweise höchst gemeinen Stopp-Lob-Kombinationen einstellen. Insgesamt gibt es jedoch vier Schwierigkeitsgrade, von "easy" bis "very hard", so dass auch Einsteiger schnell zu Erfolgserlebnissen kommen.

Für jeden ein Modus

Vier Spielmodi stehen zur Verfügung: In der Kampagne namens "World Circuit" könnt Ihr einen Spieler Eurer Wahl (zu Beginn gibt`s sieben Profis) aus den Tiefen der Weltrangliste an die Spitze führen. Und neben Einzel- und Doppel-Duellen, die zu Beginn noch auf der leichtesten Stufe zu meistern sind und dann stetig schwerer werden, stehen hier acht abwechslungsreiche Mini-Spiele auf dem Programm, die gezielt bestimmte Schlagtechniken wie Aufschlag, Lob oder Volley trainieren. Diese Duelle an der "Big Wall", der "Smash Box", dem "Drum Shooter" etc. würzen den Karriere-Modus ungemein und verleihen dem Spiel seinen unverwechselbaren Arcade-Charme.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+