Startopia - Test, Strategie, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Strategie
Entwickler: Mucky Foot Productions
Publisher: Eidos Interactive
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Eine Südsee-Insel als Dikatator zu regieren ist die eine Sache, aber eine Donut-Raumstation mit durchgeknallten Außerirdischen aufzubauen? Für Unterhaltung, Gewinn und optimale Verteidigung sorgen? Die Entwickler von Mucky Foot würzen das Aufbaugenre mit schrägem Humor und katapultieren Euch mit Startopia auf eine im Weltraum treibende Raumstation - mehr dazu in unseren First Facts!

Name: Startopia
Genre: Aufbau-Simulation
Entwickler: Mucky Foot
Publisher: Eidos
Vergleichbar mit:
Tropico

Galaktischer Aufbauspaß

Eine Südsee-Insel als Dikatatur zu regieren ist die eine Sache, aber eine Donut-Raumstation mit durchgeknallten Außerirdischen aufzubauen? Für Unterhaltung, Gewinn und optimale Verteidigung sorgen? Die Entwickler von Mucky Foot würzen das Aufbaugenre mit schrägem Humor und katapultieren Euch mit Startopia auf eine im Weltraum treibende Raumstation.

Story

Eine Donut-förmige (vgl. Video) Raumstation treibt führerlos durch die Weiten der Galaxis: Eure Aufgabe ist es, die Station wieder flott und die diversen außerirdischen Lebensformen glücklich zu machen. Und wenn Ihr gut seid, könnt Ihr vielleicht sogar Gewinn scheffeln. Aber Vorsicht: Im Weltall lauern Gefahren und Ihr müsst entscheiden, ob Ihr Euch auf die Wirtschaft oder das Militär konzentriert.

Gameplay

  • neun verschiedene Spezies von Außerirdischen mit unterschiedlichen Eigenschaften

  • diverse Bewohner mit Stimmungsschwankungen & Bedürfnissen

  • Alien-Gesellschaft mit Freund- und Feindschaften, Verbrechen, Strafen und Freizeit

  • pro Rumstation: 16 bewohnbare Sektionen auf je drei Decks

  • Biodeck mit veränderbarer Landschaft und Ökosystem

  • abwechslungsreiche Level, vom Bau eines einfachen Sandkastens bis hin zum Mikromanagement der Station

  • Waren- und Dienstleistungsaustausch mit anderen Spielern oder Aliens

  • bekämpft Gegner mit Spionen, Saboteuren, Mördern und Unruhestiftern

  • Multiplayer-Unterstützung für bis zu vier Kommandeure

  • Entwicklung neuer Technologien möglich


  • Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • 40 Einrichtungen mit verschiedenen Grundrissen und Designs

  • humorvoller Comic-Stil


  • Ausblick

    Eine deftige Portion Humor, eine Palette skurriler Außerirdische und das Management einer Raumstation dürften genau die Zutaten sein, die Abwechslung ins Aufbau-Genre bringen. Tropico hat`s vorgemacht und setzt auch für Startopia Gameplay-Maßstäbe, die Entwickler Mucky Foot erstmal erreichen muss - warten wir mal die erste Demo ab.



    Release: 15. Juni 2001
    Support: Offizielle Webseite
    Screenshots: Mehr gibt`s hier!
    Downloads:
    Demo (deutsch) 96,6 MB
    Demo (englisch) 84,6 MB
    Intro-Trailer ca. 14,7 MB
    Movie 1 ca. 10,3 MB
    Movie 2 ca. 9,7 MB

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+