EverQuest 2: Kingdom of Sky - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Rollenspiel
Entwickler: Sony Online
Publisher: Ubisoft
Release:
20.02.2006
Spielinfo Bilder Videos
Erst schickt Sony Online Entertainment euch in die Wüste und jetzt fällt man aus allen Wolken. Nein, es geht nicht um unerfüllte Versprechen, sondern nur um das aktuelle Add-On: EverQuest II - Kingdom of Sky. Was hat die Erweiterung zu bieten? Und lohnt sich die Anschaffung nur für Veteranen oder auch für Einsteiger?

Noch immer ist EverQuest II (4P-Wertung: 88%) ein Meilenstein in Sachen Kulisse und Weltgestaltung. Und auch in den drei neuen Gebieten "Barren Sky", "Tenebrous Tangle" und "Bonemire" gibt es immer wieder wunderschöne Momente. Erfreulich ist auch, dass langsam aber sicher die Vielfalt bei den Gegenständen und der Kleidung steigt - auch, wenn hier noch deutlich mehr getan werden könnte.

Veteranen der Lüfte

Neben frischen Quests und Gegnern gibt es auch einen kräftigen Nachschlag für Spieler in den hohen Stufen. Das Limit wurde von 60 auf 70 erhöht und Gilden können nun statt Stufe 40 die Stufe 50 erreichen. Allerdings muss man feststellen, dass der Aufstieg eigentlich mehr nebenher läuft und für Veteranen sehr schnell die neue Obergrenze erreicht ist. Dann geht es wieder daran, die epischen Aufgaben zu lösen und die besonderen Boss-Gegner in den Dungeons zu jagen - genau wie vor dem Add-On.

Wirklich neu ist das "Advanced Achievement System", auch wenn es ein wenig an das Talent-System eines anderen aktuellen MMORPGs erinnert. Für besondere Aufgaben bekommt man spezielle Erfahrungspunkte und steigert so seine Stufe.
Ist eine neue erreicht, gibt es einen Punkt, den der Spieler in eine seine Fähigkeiten stecken kann. So lässt sich jeder Charakter ein wenig mehr individualisieren und der eigenen Spielweise anpassen. Allerdings haben sich natürlich bereits für jede Klasse die günstigsten Verteilungen herauskristallisiert - Abweichung auf eigene Gefahr.

Pro:

 + schön gestaltete neue Gebiete
 + abwechslungsreichere Gegenstände/Kleidung
 + "Advanced Achievement System" zur Charakterindividualisierung

Kontra:

 - zu schnell auf Stufe 70
 - noch immer Probleme bei der Lokalisierung

Die Kulisse ist immer noch das Nonplusultra im Online-Rollenspielbereich. Nur Guild Wars kann da mithalten.

        
 

FAZIT



Man kann Kingdom of Sky ohne Probleme eine gute Bewertung geben, denn es bietet genau das, was man von einem Add-On erwartet: Eine Erweiterung der Spielwelt. Allerdings eben auch nicht mehr wie z.B. neue Rassen oder Klassen. Trotzdem: Kein Spieler, der sich regelmäßig in Norrath herumtreibt, sollte sich dieses Add-On entgehen lassen. Wer jetzt erst anfängt, der hat jedoch noch genug mit dem Hauptspiel und dem ersten Add-On EverQuest II: Die Wüste der Flammen zu tun. Hier werden einzig und alleine die erfahrenen Spieler angesprochen, die bis auf Stufe 70 klettern wollen.


Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC


Wertung: 81%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

johndoe-freename-94520 schrieb am
Wenn ich sowas immer lese ... als würde es Nur Mainstream Schrott wie Eq oder wow auf dem mmo(rp)g markt geben.
Es gibt inszwischen dutzende Bessere Games die noch dazu kostenlos sind und/oder sich von Item Shops financieren .
Klar habe ich Eq2 Und WOW auch schon gezockt , ich rede grundsätzlich nur über sachen von dennen ich ahnung habe. Nicht wie viele andere Leute ;) und zu diesem Addon kann ich nur sage EverBug2 wierd seinem wider alle ehre machen !
Bommelchen schrieb am
Was andere machen sollte doch eigentlich bei einem Test keine große Rolle spielen oder? Klar, wenn man als 10 Std ( pro Tag ) Zocker nur am exp machen ist, das es nicht lange dauern wird, bis die Leute dann auch 70 sind, doch dann gibt es ja auch noch die AA´s
Deshalb kann ich so eine Aussage als " viele andere sind ja auch schon 70, also kann es ja nur ein kurzes Vergnügen sein" nicht so ganz nachvollziehen. Soll ja auch noch andere Sachen geben die man in EQ machen kann als grinden ( stur Mosnter hauen )
Bommelchen schrieb am
4Std Schlaf? LOL Sowas geht natürlich nur bei Arbeitslosen und Studenten. Wobei ich aber auch sagen muss, dass man als normal Spieler bis zu Lvl 70 schon Wochen braucht, wenn man schaut wie lange die Spielzeit bei anderen Games so ist ( 8-12 Std ) versethe ich nun nicht warum es hier zur Abwertung ( bei einem Addon ) geführt hat.
Ashesfall schrieb am
Das sind sogar super extrem Spieler die in 5 tage WoW auf 60 gespielt hätten. Ich bin selbst in einer der extremern Gilden neben Firel Fires auf Valor. Spielzeit 20 stunden 4 stunden schlaf. Extrem grinding, alle Sammlungen abgeben + vita trinks die sich die Leute aufgehoben haben. (vita trank gibt es für die Zeit wie lange man eq2 spielt als bonus die haben die Leute sich extra dafür aufgehoben, +52% exp davon mehrer in verschieden % höhen).
Man kann jetzt nicht sagen nur weil es ein paar so extreme Spieler gibt das Spiel sei kurz (schon mal was von speed durchzocking gehört? da könnte man fast bei allen spielen sagen zu kurz wenn man das extrem als Maßstab nimmt!)
Dazu ist es ein Addon kein Hauptprogramm!
Das Argument zieht bei EQ2 KoS nicht wenn man sich auskennt.
Ashesfall schrieb am
moin
Ich will nochmal was dazu sagen von wegen zu schnell 70 da so der Eindruck ensteht man hat es zu schnell durch. Das ist falsch! Das Achievement System geht bis Level 50 das muss auch erstmal gemaxt werden da spielt man echt lange dran. Was aufjedenfall viel länger dauert als von 60 auf 70 zu spielen. Und für die crafter geht es ja auch bis 70 also man hat wirklich wenn es nur ums Leveln geht viel zu tun. Was für ein addon echt viel ist.
schrieb am

Lesertests

Facebook

Google+